Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Misslyn Eyelashes, No.: 33

Bin leider nicht damit zurechtgekommen, der Kleber war das Problem.

Anzeige

Salve!

Ich habe für euch die „Misslyn Eyelashes Bandwimpern (fake lashes) No. 33“ getestet. Man kann sie z.B. online kaufen und der Grundpreis liegt bei ca. 7€.

Verpackung: Die Wimpern kommen in einem kleinen Plastikcase daher, das von einer Kartonumverpackung umgeben ist. Auf der anderen Seite der unteren Kante befindet sich eine kleine Tube Wimpernkleber. Ich bin mit der Verpackung gut zurecht gekommen.

Herstellerversprechen & Anwendungshinweise: „Misslyn Wimpern sind problemlos mit dem Misslyn Wimpernkleber anzubringen. Zur Anwendung etwas Kleber auf das Wimpernband auftragen und Wimpern leicht am Ansatz ihrer natürlichen Wimpern andrcken. Zum Entfernen das Wimpernband von außen nach innen abziehen. Warnhinweis: Wimpernkleber nur zur äußeren Anwendung. Dirkten Augenkontakt vermeiden.“

Meine Erfahrung: Ich habe probeweise die Wimpern zuerst ohne Kleber an meine Wimpern gehalten und finde, dass sie die Wimpern betonen, ohne zu aufdringlich zu sein. Jedoch hat das (wie erwartet) nicht gehalten und ich habe den Wimpernkleber geöffnet – dieser Vorgang an sich ist schon etwas kompliziert, weil die Tube weder leicht geöffnet werden kann noch besonders handlich ist. Dann habe ich etwas Kleber auf das Wimpernband gegeben und wie beschrieben versucht, die Wimpern anzubringen, was aber gar nicht gehalten hat. Ich habe dann mit Fingern, Pinzette und noch mehr Kleber versucht, sie zu befestigen, bin aber grandios gescheitert. Auch sie zu kürzen und nur am äußeren Wimpernkranz anzubringen, war ein Fehlschlag. Am Abend habe ich mir daraufhin mehrere Videos zum korrekten Anbringen von falschen Wimpern angesehen, in denen alle von einer Pause von min. 30 Sekunden zwischen Auftrag des Klebers und Ankleben der Wimpern sprechen – davon steht aber nichts auf der Packung! Anschließend habe ich es nochmals versucht, aber der Kleber war schon total zäh und kaum mehr zu verteilen und ich bin erneut beim Anbringen gescheitert…

Mein Fazit: Sehen theoretisch super aus, praktisch sind sie aber – zumindest meiner Erfahrung nach – mit dem dazugehörigen Wimpernkleber nicht anzubringen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Augen

Dieser Artikel wurde seitdem 1634 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOsehr nützliches Accessoire
XXOOOeinfache Handhabung
XOOOOist aus meinem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken
XXXOOsehr gute Qualität
XXXOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige