Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ebelin Glasnagelfeile

An sich eine gute Feile, die sanft kürzt und die Nägel in Form bringt. Schleift sich aber nicht wirklich selber nach, dennoch finde ich Preis-Leistungs-Verhältnis ok.

Anzeige

Ich habe mir inzwischen mir zum wiederholten Male die Glasnagelfeil von ebelin gekauft.

Sie befindet sich in einer sehr dünnen gummiartigen Kunststoffhülle zum Schutz und zur Aufbewahrung. Die Feile geht aus der Umhüllung sehr gut raus und auch wieder rein.
Wie man sich schon denken kann, ist die Feile aus Glas. Dieses ist oben milchig und ansonsten farblos und der untere Teil ist wahlweiße farbig oder weiß. Ich habe mich für die Lilane entschieden.
Die Feile ist ca. 15cm lang, wobei der Griff etwas 4cm lang ist und die Fläche zum feilen eine Länge von knapp 10cm hat. Sie ist etwas breiter als 1cm und relativ flach.
Beide Seiten haben die gleiche „Körnung“. Diese ist recht fein, so dass man gut mit ihr arbeiten kann.

Anfangs ist die Fläche sehr rau. Deshalb kann das Gefühl bei den ersten paar Anwendungen ungewohnt sein, wenn man eine Sandnagelfeile gewohnt ist.
Bei Glasnagelfeilen ist es ja im Regelfalle so, dass sich die Feile von selber nachschleift und deshalb nie stumpf wird. Dies ist bei dieser Feile aber meiner Meinung nach nicht der Fall. Sie hält zwar schon einige Zeit, aber wird definitiv mit der Zeit stumpfer. Dies merkt man zwar nicht bei den ersten Anwendungen, aber mit der Zeit wird es schon deutlicher, dass die Feile auf Dauer schon stumpf wird. Dennoch hält sie bei mir länger als eine Sandnagelfeile.
Nach ca. 3Monaten ist die Feile bei mir meistens „aufgebraucht“ und dann gibt es eine neue. Ich habe inzwischen die 2. von diesem Modell, aber hatte davor auch schon 2 von dem Vorgänger.

Was ich supertoll finde, ist dass die Feile die Nägel sehr schonend kürzt, wie es für Feilen dieser Art üblich ist.
Der Nagel wird dadurch nicht geschwächt oder rissig oder nimmt sonst irgendwelchen Schaden.
Man kann mit Hilfe der Feile die Nägel sowohl kürzen, als auch in Form bringen. Ich mach eigentlich fast immer beides mit der Feile. Wenn man die Nägel aber nur damit in Form bekommen will, nutzt sie sich natürlich weniger schnell ab.

Sowohl zum Kürzen als auch zum Formen brauche ich mit dieser Feile meiner Ansicht nach etwas weniger Zeit als mit anderen Feilen.

Obwohl sie aus Glas ist, kann die Feile einiges ab. Sie ist mir bereits unzählige Male runtergefallen und hat dies bisher überlebt. Also ist sie schon von der Qualität eher hochwertig.

Der Preis für die Feile lag, wenn ich mich nicht arg täusche unter 3,50€.

Ich finde die Feile definitiv nützlich und auch die Qualität zufriedenstellend. Für den Preis finde ich es ok, dass die Feile ca. 3 Monate hält, obwohl das bei Glasnagelfeilen eben anders sein sollte. Bisher habe ich aber noch keine gefunden, die sich selber schleift, also insofern ok.
Die Nägel werden bei mir durch das Feilen etwas gestärkt und reißen weniger schnell ein. Dies finde ich sehr positiv.
Deshalb würde ich sie mir auch wiederkaufen. Wer noch nie eine Glasnagelfeile hattet, sollte diese auf jeden Fall mal testen, da man hier eine günstige Alternative zum Testen findet.
Also anschauen kann man sie sich definitiv mal, wenn man noch keine zufriedenstellende (Glas-)Nagelfeile gefunden hat und mit der Abschleifung leben kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 7156 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsehr nützliches Accessoire
XXXXXunkomplizierte Anwendung
XXXXOlange Haltbarkeit
XXXOOsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “ebelin Glasnagelfeile”

  1. Rea

    Naja, also ich muss sagen – übermäßig viel aus hat sie bei mir nicht gehalten. Einmal dumm drauf abgestützt und schon war sie in der Mitte durch. Und qualitativ hochwertige Feilen sollten das dann schon aushalten, finde ich 😀 Außerdem hätte ich ihr auch eine schlechtere Wertung gegeben – immerhin sollte sie sich selbst schleifen, tut sie aber nicht. Ist schon ein Herstellerversprechen, das nicht eingehalten wird…

  2. ArwenAbendstern

    also meine ist mir jetzt schon gefühle 100mal runtergefallen…da ist nichts passiert…also liegt vermutlich wirklich dran wie sie aufkommt…aber mei es ist und bleibt halt glas und glas ist brüchig 😉
    herstellerversprechen ist in dem fall halt relativ…auf meiner pacung stand halt nichts von selbstschleifend oder so drauf..das sollte halt nur so sein…also ist es für mich kein richtiges hersteller versprechen…;)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.