Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence nail art glass file

Eine Feile mit starker Abnutzung!

Anzeige

Die Glasfeile aus der „essence nail art“-Kollektion befindet sich in einem Röhrchen aus Plastik, welches 10 cm lang ist und einen Durchmesser von 1,8 cm hat. Das Röhrchen ist durchsichtig, sodass man die Feile sehen kann. Die Beschriftung des Röhrchens ist pink-glänzend und es ist schön verziert. Auf dem Röhrchen steht der Produktname, sowie auch das Werbeversprechen „Für ein sanftes Kürzen der Nägel. Feile ist unter fließendem Wasser abwaschbar.“
An einer Seite des Röhrchens kann man den Deckel abnehmen, was ganz leicht geht. Die Feile lässt sich mit dem Finger ganz leicht aus dem Röhrchen rausfischen. Sie ist in einem Weiß-Pink gestaltet. Der Teil, wo die Körnung der Feile ist, ist weiß und der Griff der Feile ist pink. Zusätzlich gibt es einen fließenden Farbverlauf der zwei Farben, was sehr schön aussieht. Die Feile ist 9 cm lang, also eher geeignet für unterwegs, was die Verpackung sehr gut möglich macht. Der Teil mit der Körnung ist 5,9 cm lang. Meiner Meinung nach sind beide Seiten der Feile gleich, was die Körnung angeht, was aber keinen Nachteil darstellt.
Das Werbeversprechen wird eingehalten, da man mit dieser Feile seine Nägel wirklich sanft kürzt. Ich habe vorher herkömmliche Metallfeilen benutzt und fand das Feilen damit immer etwas unangenehm. Mit dieser Glasfeile war es ganz anders. Das Feilen ging ganz sanft, ich musste kaum drücken, um den Nagel zu kürzen. Ich konnte meine Nägel mit dieser Feile viel besser und schneller kürzen als mit anderen Feilen und das, obwohl ich sehr feste Nägel habe. An den Seiten ist die Feile etwas zu dick , sodass man schlecht damit unter den Nagel kommt, aber das ist nur ein kleiner Nachteil.

Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis meiner gefeilten Nägel durch diese Feile sehr zufrieden nur gibt es einen Riesennachteil dieser Feile:
Die Feile zeigte schon nach einer Woche starke Abnutzungserscheinungen. Obwohl ich die Feile nicht täglich benutzte, ging an den Seiten der Feile schon die Körnung ab (siehe Foto). Demnach hat die Feile wohl eine nicht ausreichende Körnung. Laut Wikipedia hätten allerdings gerade Glasfeilen eine lange Lebenszeit, da staubfeine Poren in das Hartglas geätzt werden, sodass die Schleiffläche ein Bestandteil des Glasträgers bleibt und sich nicht davon lösen kann. Bei dieser Feile scheint wohl ein anderes Verfahren angewendet worden zu sein.


Auf jeden Fall fand ich die starke Abnutzung nach nur einer Woche wirklich extrem, weshalb ich die Feile nur für diejenigen weiterempfehlen kann, die eine Feile für unterwegs brauchen und ihre Nägel gleichzeitig sanft kürzen wollen. Für einen langen Gebrauch zuhause eignet sich die Glasfeile von essence meiner Ansicht nach leider nicht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 1866 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsehr nützliches Accessoire
XXXXXunkomplizierte Anwendung
XOOOOlange Haltbarkeit
XXOOOsehr gute Qualität
XXOOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

3 Antworten zu “essence nail art glass file”

  1. pose11

    ich hatte das gleiche problem ich bin so böse wegen der pfeile einmal die nägel gefeilt und schon kann man sie eigentlich in den Müll packen….

    Essence hat da mal sunahmsweiße nicht gut gemacht…

  2. Badkitty

    Ich hatte das Problem auch. Einmal die Nägel gemacht, und schon kannst du die Feile eimern. 🙁

  3. sommerregen

    Ich wollte sie mir auch schon kaufen aber wenn die so schlecht ist werde ich mir wohl lieber eine anderen kaufen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.