Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence nail art glitter mix, 03 check it out (aus der trend edition „be a nail artist“)

Leider enttäuschend…

Anzeige

Als erstes durfte ich für Pinkmelon den essence nail art glitter mix in 03 check it out von der zulünftigen Limited Edition „Be a Nail Artist“ testen.
In dem Glitter Mix befinden sich sechs verschiedene Motive: pinke Sterne, pinke Blümchen, fliederfarbene Blümchen, und dreimal kleine Tröpfchen in jeweils gelb, orange und rot.
Die Motive befinden sich in einer runden Dose, bei der man den Deckel immer ein Fach weiter schieben kann, um an den jeweiligen Glitter zu kommen.
Um den Glitter zu entnehmen, sollte man eine Pinzette benutzen, denn es war für mich völlig unmöglich ein Motiv mit dem Finger herauszubekommen.
Der Hersteller sagt, man solle den jeweiligen Glitter entnehmen und auf den noch feuchten Nagellack ankleben und mit einem Topcoat versiegeln.

Und jetzt kommen wir zum Praxistest. Also ich nehme mir mit einer Pinzette ein Motiv heraus, presse es leicht auf den noch feuchten Nagellack und versiegele das Ganze mit einem Topcoat. Nachdem das Ganze durchgetrocknet war, dachte ich mir gleich schon, dass das nicht lange halten kann, da der Glitter stark vom Nagel absteht, also er ist relativ dick.
Auf den Nägeln sieht das zwar sehr hübsch aus, aber bereits nach ca. 6 Stunden fällt das erste Motiv ab. Obwohl ich nichts beanspruchendes für die Nägel gemacht habe, wie Gartenarbeit oder Geschirr spülen, ging der Glitter immer mehr ab. Für mich war das aber auch kein Wunder, dass sie abfielen, da sie so stark vom Nagel abstanden, sodass ich überall hängen blieb.

Fazit:
Der essence nail art glitter mix hat mich nicht wirklich überzeugt. Er hält noch nicht mal einen Tag auf den Nägeln, und das ist echt nervig, wenn man sich mit dem Nageldesign Mühe gegeben hat. Eventuell muss man es noch mal mit einem speziellen Nagelkleber versuchen. Ich würde für dieses Produkt keine Kaufempfehlung aussprechen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 2301 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOsehr nützliches Accessoire
XXXOOunkomplizierte Anwendung
XOOOOlange Haltbarkeit
XXXOOsehr gute Qualität
XXOOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

5 Antworten zu “essence nail art glitter mix, 03 check it out (aus der trend edition „be a nail artist“)”

  1. mokusch

    vielleicht hält es besser mit mehr schichten topcoat, ich würde eine schicht uv gel drüber machen, aber das hat ja nicht jeder.

    schade eig. die haben mir gut gefallen…:(

  2. Bienchen

    Ich hatte bis jetzt noch nie irgendwelche Motive für die Nägel, die nicht schnell abgegangen sind. Bei mir halten sie aber einigermaßen gut, wenn ich nachträglich noch mindestens 2 Schichten Klarlack drüber mache, so das die Kanten der Teile die abstehen, gut „abgedeckt“ sind.

  3. ladybananchen

    ich denke mal das diese hier ähnlich sein werden wie die, die man im t€di kaufen kann, und bei dennen habe ich festgestellt das man wirklich eine menge lack braucht, damit sie eben nich beim schiefangucken abfallen, aber wenn einem viel lack nichts macht dann geht’s^^

    kommt aber auhc teilweise auf den lacl selbst an, manche halten die „steine“ besser als ander

  4. Dawn

    leider vergisst essence das solhe dekos eher für gelnäel erfunden worden sind und nicht für normalen nagellack

  5. Line

    Bei mir klappt es immer, wenn ich 2 Schichten Lack auftrage und die Teile leicht eindrücke, wenn der Lack noch leicht flexibel ist. Klarlack drüber und fertig ist das haltbare Nagelstyling:]

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.