Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Fing’rs Nagelstudio für Zuhause….

Wohl kaum als "Studioqualität" zu bezeichnen. Als Laie würde ich meine Finger vom Fing'rs "Nagelstudio für Zuhause" lassen...

Anzeige

„Mit dem FING’RS UV-Gel Set und der UV-Lampe kannst du dir und deiner Freundin eine professionelle Gelmodellage in Studioqualität nun auch Zuhause selbst zaubern. Brüchige und schwache Nägel können verstärkt oder mit den FING’RS Nagelspitzen im French Manicure-Style stilvoll verlängert werden. “

Das alles verspricht die Firma mit dem komplizierten Namen.
Nach 2-wöchigem Test muss ich sagen: Naja!

Aber eins nach dem anderen:
Ich habe das Home-Nagelstudio Set getestet. Dazu muss ich sagen, dass ich mehrjährige Vorerfahrung habe was Gelnägel angeht, und somit in puncto Nagelmodellage kein Laie bin. Trotzdem soll man das Produkt auch als Anfänger ganz einfach anwenden können.

Das Nagelset welches mir geschickt wurde besteht aus:
– 1 UV- Lampe zum Aushärten des Gels (ca. 40 Euro)
– 2 Päckchen Tips zum Verlängern, einmal in Natural French, einmal Salon French
– 2 Pöttchen Gel, einmal klar, einmal roséstichig (je ca. 18 Euro für 15 ml)
– Zubehör (Feile, Pinsel, Primer etc.)

Dazu gehört dann noch eine DVD, auf der alles Schritt für Schritt erklärt ist. Zunächst schaute ich mir diese DVD an. Dort lernt man in atemberaubenden 6 Minuten, wie man eine Nagelmodellage erstellt. Mensch, und ich gebe teures Geld aus und lerne das. Bin ich blöd!
Nach dem Video bin ich erstmal geschockt. Alles sehr kurz und knapp, alles viel zu nass gearbeitet und wie die Tips zum Verlängern richtig angebracht werden, spart man sich in der Anleitung ganz.
Da ich keine Lust habe, mir meine eigenen Nägel damit zu machen, rufe ich kurzerhand eine Freundin an. Sie trägt die Nägel sehr kurz und möchte sie nur verstärkt haben. Zu einer Verlängerung durch Tips kann ich sie nicht überzeugen.
Bei der Vorbereitung des Naturnagels halte ich mich an meine Richtlinien und ignoriere die Anleitung der Fing’rs- Tante vom Video.
Dann trage ich das Gel wie erklärt in 2 dünnen Schichten auf. Wir haben uns für „klar“ und „rosa“ entschieden.
Entgegen meinen Erwartungen lässt sich das Gel gut auftragen und läuft kaum in die Nagelränder. Auch beim Aushärten wird es nicht heiß. Das Ergebnis kann man auf dem Foto bewundern. Auch nach 1,5 Wochen ist noch nichts abgesplittert oder geliftet, alles hält.


Es gibt allerdings auch einige Punkte, die mich wirklich stören:
a) Der Preis für das Gel und die Lampe ist meiner Meinung nach quasi Wucher! Wer Ahnung von Gel hat, kennt qualitativ hochwertigere, preislich vergleichbare Bezugsquellen.
b) Das Gel wurde von mir als sog. „Streichgel“ aufgetragen, das heißt die Nägel meiner Freundin sind sehr flach, sie haben keine modellierte Wölbung, wie es im Studio gemacht wird. Das hat nichts mit Schönheitsideal zu tun, sondern dient dem Nagel als Stabilitätskurve.
c) Damit wären wir beim eigentlichen Manko: Bei kurzen Nägeln mag es ausreichen, das Gel aufzustreichen. Ich traue es einem ungelernten Anfänger aber kaum zu, eine saubere Kurve zu modellieren. Sind also die Nägel mit den Tips verlängert (siehe Punkt d), dann haben sie keine Stabilität um z.B. einen Stoß abzufedern und werden am Stresspunkt abbrechen. Im schlimmsten Fall kann es zu einem „Nagelbett-Bruch“ kommen (einfach mal google fragen :)).
d) Es wird nicht erklärt, wie die Tips zum Verlängern sauber und blasenfrei geklebt werden, geschweige denn in welcher Technik sie anzubringen sind. Wenn sie also falsch aufgebracht werden, können Schmutz, Feuchtigkeit und Bakterien zwischen Tip und Naturnagel drinen und dort „Greenies“ (Grünspan) und im worst case auch einen schönen dicken Nagelpilz verursachen.

Fazit:
Nach allem was ich jetzt so gelesen und gesehen habe, finde ich persönlich, dass dieses Set nicht für ungelernte Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet ist, da einfach zu viele Fehler passieren können (siehe Punkt d).
Falls jemand wirklich eine schöne Modellage will, sollte er/sie meiner Ansicht nach in ein Nagelstudio gehen. Qualität hat nunmal ihren Preis. Letztendlich werden Studio-Mitarbeiter nicht umsonst trainiert und geschult…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 10452 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOsehr nützliches Accessoire
XXOOOunkomplizierte Anwendung
XXXOOlange Haltbarkeit
XXXOOsehr gute Qualität
XOOOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 2,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige