Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

FING’RS Silver Collection Designer Nägel (Limited Edition)

Die Nägel sehen meines Erachtens nach sehr unnatürlich aus und sind rein vom Design her denke ich eher etwas für eine Silvesterparty, als für den Alltag!

Anzeige

Ich durfte 2 Wochen lang die FING’RS Silver Collection Designer Nägel (Limited Edition) testen.

Fakten:
Es sind 24 Nägel und eine Mininagelfeile in der Verpackung enthalten. Es ist keine „Gebrauchsanweisung“ auf die Verpackung aufgedruckt, nur der Hinweis, dass man noch eine Klebekomponente besorgen muss, also Nagelkleber, oder Selbstklebepads.
Ich hatte die Verpackung mit dem Hahnentrittmuster.
Leider waren die Muster der Nägel unterschiedlich. Und das nicht so, dass es nicht aufgefallen wäre. Das Hahnentrittmuster war auf verschiedenen Nägeln verschieden groß.

Anwendung:
Da ich schon Erfahrung mit Kunstnägeln habe, habe ich den Naturnagel etwas mit der beiliegenden Nagelfeile angeraut und links den Fingr’s Pink Bond und rechts den Fingr’s Universal Nail Glue zum Kleben der Nägel benutzt. Diese habe ich auch zum testen dazu bekommen.
Anschliessend habe ich die Nägel erheblich gekürzt, da sie für mich für den Unialltag viel zu lang und unhandlich waren.

Fazit:
Die Nägel sehen meines Erachtens nach sehr unnatürlich aus. Es ist nicht möglich die Nägel an der Nagelhaut etwas anzupassen, das heisst etwas dünner zu feilen, damit der Nagel sich dem Naturnagel anpasst, da sonst das Muster abblättert.
Wovon ich aber positiv überrascht war, war die Tatsache, dass sie ohne weiteres zu kürzen und in Form zu feilen waren.
Ich habe die Nägel nach einer Weile überlackiert, da mich das ungleiche Muster gestört hat. Dies hat sehr gut funktioniert und auch ohne Abzusplittern gehalten.

Leider haben die Nagelkleber bei mir beide nicht so gut abgeschnitten. Sowohl rechts als auch links sind mir dauernd Nägel abgefallen, manche saßen widerum wirklich bombenfest und ich musste sie runterfeilen.
Meine Naturnägel haben es mir nicht gedankt, sie sind sehr weich und spröde geworden.
Beide Nagelkleber waren desweiteren auch sehr schwer zu dosieren.

Von mir gibt es für die Fing’rs Silver Collection Designer Nägel keine Empfehlung für Anfänger, weil sich hier anscheinend auch keine Mühe gegeben wurde eine Gebrauchsanweisung beizulegen!

Für eine Partynacht sind die Nägel der Hingucker schlecht hin, jedoch würde ich in Zukunft einen anderen Nagelkleber benutzen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 4217 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOsehr nützliches Accessoire
XXXOOunkomplizierte Anwendung
XXXOOlange Haltbarkeit
XXXOOsehr gute Qualität
XXOOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Eine Antwort zu “FING’RS Silver Collection Designer Nägel (Limited Edition)”

  1. Chaneira

    die uhr sieht aber schön aus. :O

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige