Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

FING’RS Gold Collection Designer Nägel (Limited Edition)

Auffällige aber schöne Kunstnägel, die limitiert sind. Sie sind eher was für besondere Anlässe und halten auch nur dementsprechend kurz.

Anzeige

FING’RS Gold Collection Designer Nägel (Limited Edition)

Worüber ich mich sehr gefreut habe ist, dass ich zu einem der Tester zählte, die die Limitierte Gold Collection von Fing’rs testen durften.

Zu kaufen gibt es die Marke Fing’rs bei dm, Rossmann, Ihr Platz und Co.
Versprochen wird, dass die Nägel eine perfekte Passform haben und einen optimalen Tragekomfort bieten.
Zur Passform ist zu sagen, dass nicht alle Nägel die passende Größe für meine Naturnägel haben, so ist z.B. der Kunstnagel für den Daumen sehr breit und würde beim Kleben auf meiner Nagelhaut sitzen.
Auch das Entfernen finde ich sehr schmerzhaft, da die Kunstnägel sehr feste auf meinen eigenen Nägeln liegen.

Zwar sind die Kunstnägel am Anfang sehr lang, aber dafür wurde eine extra Feile mit beigelegt, die sowohl eine grobe als auch eine feine Seite besitzt, mit der man die Nägel etwas kürzen kann.

Das Design ist wirklich auffällig und meiner Meinung nach auch nur was für spezielle Anlässe, da das Gold mit dem Schwarz sehr krass wirkt.
Enthalten sind in der Packung 24 Kunstnägel.

Das Set trägt den Namen „Golden Dream“. Achtung, es ist eine Limited Edition.

FING’RS Nagelkleber

Mit den Kunstnägeln habe ich auch noch zwei Nagelkleber mit gesendet bekommen. Der erste heißt „Universal Nail Glue Clear“ und enthält 3 g Kleber. Der andere trägt den Namen „Pink Bond Nagelkleber“, dieser enthält 2 g Kleber.
Preislich liegen die beiden Kleber bei glaube ich ca. 3-5 Euro.
Die Nagelkleber sind in der Drogerie erhältlich.
Der Hersteller verspricht einfaches und sauberes Kleben. Es wird aber auch mehrfach erwähnt, dass die Kleber in Sekundenschnelle Augenlider und Haut zusammen kleben lassen, weshalb sie von Kindern ferngehalten werdensollten.

Dosieren lassen sich beide Produkte sehr einfach, je mehr man auf das Fläschchen drückt, dest größer ist auch die Menge die raus kommt.
Auch die Menge auf dem Nagel, also ob die Schicht dünn oder dick sein soll, könnt ihr selbst bestimmen, da beide Fläschchen vorne eine Spitze besitzen, womit ihr den Kleber auf dem Nagel verteilen könnt.
Wie schon oben genannt, trocknet das Produkt in Sekunden, somit sollte man relativ schnell den Kunstnagel auf den Kleber setzen.

Die Anwendung beider Kleber finde ich sehr einfach und nicht sonderlich kompliziert. Zudem muss ich auch sagen, dass die Kleber auch ideal für Nageldesigns mit „Steinchen“ sind.

Jedoch finde ich den Halt nur bei einem Kleber zufriedenstellend und zwar beim „Universal Nail Glue Clear“. Beim anderen Kleber, halten die Kunstnägel nicht so lange.

Was mir negativ auffiel war, dass beide Kleber nach dem Entfernen der Kunstnägel einen sehr agressiven Kleberest übrig lassen, der nur schwer abzubekommen ist und noch nicht einmal Nagellackentferner weggeht. Hier empfehle ich eine grobe Nagelpfeile.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 3662 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOsehr nützliches Accessoire
XXXXXunkomplizierte Anwendung
XXOOOlange Haltbarkeit
XXXOOsehr gute Qualität
XXOOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.