Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

FING’RS Gold Collection Designer Nägel – Zebra-Optik (Limited Edition)

Sehr tolle künstliche Nägel mit Zebra-Optik und zwei kleine Nagelkleber.

Anzeige

Ich habe die FING’RS Designer Nägel in Zebra-Optik getestet. Diese künstlichen Nägel sind aus der Gold Collection. Außerdem zwei Nagelkleber (Universal und Pink Bond).

Ich hatte schon mehrmals ähnliche Nägeln und kann mich gut erinnern, dass es sehr schwer war, die richtige Form hinzukriegen. Diese Nägel haben aber schon ungefähr die richtige Breite, sodass man viel weniger feilen muss. Insgesamt muss man bei jedem Nagel die Nagelhautseite, die Spitze und die Breite feilen. Wer keine langen Nägel mag, für den ist das auch kein Problem, denn das Feilen geht leicht.
Schlecht finde ich aber, dass auf der Verpackung nicht steht, wie genau man die Nägel aufkleben muss. Normalerweise legt Fing’rs immer einen Anleitungszettel rein, hier aber nicht.
Es ist auch kein Kleber beigelegt. Man muss ihn einzeln kaufen, was ich ziemlich unpraktisch finde für nur einmal aufkleben.

Ich habe zwei separate Nagelkleber getestet: Universal Nail Glue (3g) und Pink Bond. Beide halten bei mir gleich gut und in der Textur gibt es auch keinen Unterschied. Unversal Nail Glue mag ich aber mehr, da man die Nägel weniger andrücken muss.
Das Anbringen der Nägel klappt sehr leicht und ohne Probleme.

Als die Nägel angebracht waren, habe ich mich gefreut, denn sie sahen echt super aus. Das Design ist echt der Hammer, obwohl für mich die Farbe eher an Silber als an Gold erinnert.
Viele meiner Bekannter kennen meine verrückten Nageldesign, deswegen haben mir alle abgekauft, dass es echte Nägel sind. Wenn sie aber ein Mädchen trägt, die ansonsten nicht so oft Nail Art macht und nicht besonders schöne Nägel hat, wird’s glaube ich schwierig mit der Glaubwürdigkeit.


Das Abmachen war viel leichter als bei Klebern von anderen Marken. Einmal ziehen genügt. So wie bei anderen Klebern bleiben Reste auf der Nagelplatte. Wenn man 7-8 Euro übrig hat, kann man sich auch ein spezielles Teil von Fingr’s kaufen, das dabei hilft das Ganze abzumachen. Ansonsten muss man einfach warten bis es herauswächst. Das ist für mich der einzige Nachteil. Kaputt oder beansprucht sahen meine Naturnägel danach aber nicht aus.

Wie lange die Nägel halten, liegt meiner Meinung nach an der Menge des Klebers. Lieber ein bisschen mehr als zu wenig draufmachen, denke ich.

Ich kann die Nägel wirklich weiterempfehlen, denn sie sind echt super und haben eine hammer Optik.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 7662 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOsehr nützliches Accessoire
XXXXOunkomplizierte Anwendung
XXXXOlange Haltbarkeit
XXXXOsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige