Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Nagellackflaschenhalter

Diesen Halter für Nagellackflaschen finde ich unheimlich praktisch, weil man die Fläschchen schräg hineinstellen kann und sie so gut entleeren kann. Auch ein Umkippen wird verhindert.

Anzeige

Diesen Halter für Nagellackfläschchen habe ich in einem Youtube-Video gesehen und wollte ihn unbedingt haben.

Aussehen:
Es handelt sich um ein pinkes Etwas aus Gummi, das dementsprechend recht weich und biegsam ist. Es hat eine breite Standfläche und verjüngt sich nach oben hin. Die obere Öffnung, in die man die Nagellackflasche einsetzt, ist etwa 2 – 3 Zentimeter groß und durch die vordere Einkerbung sehr dehnbar.
Ich habe gesehen, dass er mittlerweile auch in Weiß zu erhalten ist.

 

Bezugsort und Preis:
Es handelt sich um ein NoName-Produkt, das ich für 1 Euro inklusive Versandkosten über Ebay aus Hongkong bestellt habe. 😮 Da kommt man schon ein bisschen ins Nachdenken, für wen und wie sich so ein Schnäppchen noch lohnen kann…

Herstellerversprechen:
Es wird als Nagellackflaschenhalter oder –ständer verkauft und dementsprechend angepriesen.

Mein Eindruck – Anwendung und Sinn:
Dieser Flaschenhalter hat zwei Funktionen.
1. Sind die Nagellackfläschchen noch recht voll, kann man sie in den Flaschenhalter einsetzen, damit man sie nicht versehentlich umstoßen kann. Da der Fuß so breit ist, kann das tatsächlich nicht mehr passieren.
2. Sind die Nagellackfläschchen zu einem Großteil entleert, kann man sie zur Seite geneigt in den Flaschenhalter einsetzen. Das finde ich besonders praktisch, da es auf diese Weise leichter gelingt, auch an das untere Drittel Lack im Fläschchen zu kommen.

Mein Eindruck – Eignung für verschiedene Lacke:
Ich habe zur Verdeutlichung auf den Fotos verschiedene meiner Lacke in den Flaschenhalter eingesetzt – die meisten leicht gekippt, damit Ihr sehen könnt, dass es gut funktioniert.
Kleine und mittlere, eckige wie runde Fläschchen z.B. von essence, Kiko, Catrice etc. kann man mühelos in den Halter hineinstellen. Auch die etwas größeren eckigen Flaschen von essie oder die doch sehr bauchigen OPI-Flaschen finden darin Platz, weil sich der Halter wie beschrieben dehnen kann.
Nicht gut funktionieren große eckige Flaschen (z.B. p2 Volume Gloss) oder Flaschen mit einer länglichen Form (z.B. p2 last forever, große Manhattan), da man letztere nicht im Halter kippen kann.

Fazit – notwendig oder nicht?:
Ich verwende den Nagellackflaschenhalter jedes Mal beim Lackieren, weil ich ihn unglaublich praktisch finde – insbesondere wenn sich der Lack im Fläschchen zum Ende hin neigt und man mit ihm das Fläschchen in der gekippten Stellung halten kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 2446 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsehr nützlich
XXXXXunkompliziert in der Anwendung
XXXXXlange Haltbarkeit
XXXXOsehr gute Qualität
XXXXXHerstellerversprechen werden erfüllt

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige