Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Color Stop!

Eigentlich ist dieses Produkt eine gute Idee, für den einfachen Nagellackauftrag aber viel zu zeitaufwendig. Für aufwendigere Nageldesigns ist das Produkt aber durchaus empfehlenswert.

Anzeige

Seit einigen Wochen besitze ich p2 Color Stop!, der vor Lackierfehlern schützen soll. Gekauft habe ich es bei dm für knapp 3 Euro. Es handelt sich dabei um eine Lipgloss ähnliche Tube in Rosa, die 8 ml des Produkts enthält, welches 12 Monate haltbar ist.

Inhaltsstoffe:
AQUA, POLYVINYL ACETATE, PPG-3 METHYL ETHER, CITRIC ACID, ACRYLATES COPOLYMER, PHENOXYETHANOL, DISILOXANE, AMMONIUM HYDROXYDE, (1) PROPYLENE GLYCOL & AQUA & (2) CITRUS GRANDIS & (3) CITRIC ACID &(4) GLYCOLIC ACID & (5) LACTIC ACID & (6) MALIC ACID, PEG-12 DIMETHICONE, PROPYLENE GLYCOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, CITRUS MEDICA LIMONUM FRUIT EXTRACT.

Der Hersteller verspricht:
„Color Stop Fluid mit dem Pinselapplikator entlang des Nagels auf die Nagelhaut auftragen und etwas antrocknen lassen. Im Anschluss Nägel wie gewohnt lackieren. Nagellack trocknen lassen und danach den Schutzfilm einfach abziehen – fertig!
Nicht direkt auf den Nagellack applizieren, nicht für Nail Art und French geeignet.“

 

 

Meine Erfahrung mit dem Produkt:
Wenn man den Deckel aufschraubt, sieht man, dass das Produkt nicht rosa ist, sondern milchig weiß. Es ist nicht wirklich dickflüssig, tropft aber nicht vom dem Pinsel. Es liegt höchstwahrscheinlich an dem Abstreifmechanismus, der in die Öffnung eingebaut ist und seine Sache gut erfüllt. Der Pinsel ist sehr dünn, also gut für ganz feine Linien. Ich finde, er könnte etwas breiter sein, da ich nicht so ein ruhiges Händchen habe, um grade Linien mit so dünnen Pinseln zeichnen zu können.
Man soll den Color Stop! An der Nagelhaut entlang des Nagels auftragen und trocknen lassen. Zuerst ist die weiße Farbe gut sichtbar, nach ein paar Minuten aber wird es dann unsichtbar und trocken. Dann kann man seine Schichten Lack normal Lackieren. Das Ergebnis hängt dann davon ab, wie grade die Color Stop Linie aufgetragen wurde… wenn es eben etwas wellig/schief geworden ist, so werden dann auch die Ränder vom Lack so aussehen.

Wenn der Nagellack dann ganz trocken ist, kann man die Folie entfernen. Ich benutze dafür eine Pinzette, da es für mich leichter ist. Auch hier muss man vorsichtig sein, damit man nichts vom Nagellack mitwegreisst. Wenn tatsächlich etwas vom Nagellack auf die Folie gelang, wurde dieser auch mitweggezogen. Da ist dieses Produkt doch zuverlässig.
Eigentlich ist dieses Produkt eine gute Idee, für den einfachen Nagellackauftrag aber viel zu zeitaufwendig. Ich finde es leichter kleine Patzer, die entstehen, im Nachhinein zu entfernen. Für aufwendigere Nageldesigns, wo man sich sicher ist, dass man über den Nagelrand kommt, ist das Produkt aber durchaus empfehlenswert. Ich würde mir nur wünschen, dass der Pinsel breiter ist, damit man auf einen Hieb breitere Linien zeichnen könnte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 15761 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOsehr nützliches Accessoire
XXXOOunkomplizierte Anwendung
XXXXXlange Haltbarkeit
XXXXOsehr gute Qualität
XXXOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige