Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Color Stop!

Eines meiner Lieblingsprodukte für Nageldesigns, das bei aufwändiger Nail Art Zeit und Nerven spart. Für eine einfache Maniküre aber nicht wirklich notwendig.

Anzeige

Hallo liebe Pinkmelon-Leser,
das Produkt ist zwar nicht gerade neu und wurde auch schon mehrfach getestet, ich möchte es euch trotzdem noch einmal vorstellen, da es bei mir zu den Standardprodukten meiner Maniküre zählt und ich es allen, die wie ich Nail Art lieben, einfach nur wärmstens empfehlen kann!

1. Preis:
Der p2 Color Stop! kostet knapp 3 Euro und enthält 8ml.

2. Verpackung:
Der p2 Color Stop sieht auf den ersten Blick aus wie ein Lipgloss mit einem silbernen Schraubdeckel und einem rosafarbenen Fläschchen aus Plastik. Am Deckel befindet sich ein dünner Pinselapplikator.

3. Herstellerversprechen:
„Konturgel schützt vor Lackierfehlern und schafft ein echtes Nagelstudio-Resultat. Mit dem Color Stop Fluid gelingen scharfe Nagellackkonturen entlang der Nagelhaut. Er lässt sich mit dem Pinselapplikator präzise auftragen und verhindert somit Lackierfehler. Das Ergebnis: perfekt lackierte Fingernägel!“

4. Auftrag:
Mit dem dünnen Pinsel trägt man das Fluid rund um den Nagel auf. Wichtig ist hierbei natürlich, dass man nicht auf den Nagel malt, da sonst an dieser Stelle kein Lack zu sehen sein wird. Den Auftrag empfinde ich als relativ einfach. Auch mit der linken Hand kann man recht präzise arbeiten. Das Fluid ist weiß und eher dickflüssig. Zum genauen Auftrag mit dem Pinselchen hat es meiner Meinung nach die perfekte Konsistenz.

5. Trocknungszeit:
Während der Trocknungszeit wird das Fluid transparent und fest, beziehungsweise gummiartig. Die Konsistenz ist vielleicht am besten vergleichbar mit einer Peel-off-Maske. Bevor man mit dem Lackieren beginnt, sollte man wirklich warten, bis das Fluid getrocknet ist, da man sonst riskiert, das Fluid mit dem Lack zu vermischen. Zwischen den beiden Swatch-Fotos liegen ziemlich genau 5 Minuten. So lange sollte man meiner Erfahrung nach auch abwarten. Wenn man allerdings jeden Finger mit dem Fluid umrundet, ist es am ersten Finger ja schon fast getrocknet. Man sitzt also nicht ewig lange da und wartet.

6. Entfernung:
Auch hier empfehle ich, ein wenig Geduld mitzubringen und das Fluid erst zu entfernen, wenn der Lack wirklich trocken ist. Sonst hat man nachher Reste des Fluids am Lack kleben und das sieht gar nicht schön aus. Man kann das getrocknete Fluid an einem Ende „anknibbeln“ und anschließend den Schutzfilm von der Nagelhaut ziehen. Lack, der über das Fluid lackiert wurde, wird automatisch mit entfernt. Wenn man beim Auftragen sauber gearbeitet hat, bleibt ein ordentlich lackierter Nagel.

7. Kaufempfehlung:
Im ersten Moment wollte ich sofort eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen, da ich dieses Produkt liebe und auch immer wieder nachkaufen werde. Aber man sollte doch den Nutzen abwägen, denn für eine einfarbige Maniküre ohne Nailart lohnt sich der Aufwand meiner Meinung nach nicht. Hier würde ich eher empfehlen, direkt ordentlich zu lackieren und kleinere Fehler im Nachhinein mit Wattestäbchen oder Korrekturstift zu entfernen. Wer allerdings gerne Designs auf seinen Nägeln hat, bei denen das Übermalen der Nagelränder vorprogrammiert ist, ist meiner Meinung nach mit dem p2 Color Stop! gut beraten. Im Übrigen ist das Fluid vegan, was für mich einen weiteren Pluspunkt darstellt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 15498 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOsehr nützliches Accessoire
XXXXOunkomplizierte Anwendung
XXXXOlange Haltbarkeit
XXXXXsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Produkt kaufen

4 von 4 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 4x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 2x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 4x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.