Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 color stop fluid

Für Mädels, die aufwendige Nageldesigns machen, ist das Fluid eine gute Hilfe. Beim normalen Lackieren nimmt es sehr viel Zeit in Anspruch, welche man auch auf das gründliche Lackieren nutzen könnte.

Anzeige

Heute stelle ich euch das „p2 color stop fluid“ vor. Es kostet 2,95 € enthält 8 ml und ist 12 Monate haltbar. Außerdem ist es aus der „Winter… who cares?!“ Limited Edition. Ich habe es mir für Nageldesigns (Watermarble, Ombré Nails) gekauft.

* Verpackung *
Die Verpackung hat einen silbernen Deckel und durch das durchsichtige Fläschchen sieht man die hellrosa Konsistenz.

* Herstellerversprechen *
„Konturgel zum Schutz vor Lackierfehlern. Sorgt für scharfe Nagellackkonturen entlang der Nagelhaut und schafft ein echtes Nagelstudio-Resultat.“

* Anwendung *
„Entlang des Nagels auf die Nagelhaut auftragen und etwas antrocknen lassen, danach Nägel wie gewohnt lackieren. Nagellack trocknen lassen und Schutzfilm danach einfach abziehen.“

* Inhaltsstoffe *
Konnte keine Inhaltsstoffe finden!

* Mein persönlicher Eindruck *
Der Deckel lässt sich einfach öffnen und verschließen. Der Pinsel ist sehr dünn und somit kann man mit ihm das Produkt einfach und präzise entlang des Nagels auftragen. Dieses braucht allerdings einige Zeit, weswegen ich beim normalen Nägellackieren eher präzise arbeiten würde, anstatt vorher das Fluid aufzutragen. Die Konsistenz ist hellrosa und ein Zwischending zwischen cremig und flüssig. Dieses ist nach ca. 2 Minuten vollständig getrocknet und somit durchsichtig. Das ist für mich ein Minuspunkt, da man beim Abziehen nicht sieht, wo genau das Produkt ist. Wenn der Nagellack auf dem Nagel und dem Fluid getrocknet ist muss man erst einen Anfang suchen. Wenn man den hat, lässt sich das trockene Produkt weitgehend gut abziehen. Manchmal geht es jedoch ab und man muss sich einen weiteren Anfang suchen. Ein weiterer Minuspunkt ist, dass beim Lackieren der Nägel das trockene Fluid an anderen Fingern schon vor dem Lackieren abgeht.

Ich denke mal, dass dieses mit dem Hautfett oder dem aneinander reiben der Finger zu tun hat. Aus diesen Gründen würde ich das Fluid nur für Mädels empfehlen, die aufwendige Nageldesigns machen, da sie dort beim Saubermachen der Haut um den Nagel Zeit sparen können.

* Fazit *
Für Mädels, die aufwendige Nageldesigns machen, ist das Fluid eine gute Hilfe. Beim normalen lackieren nimmt es sehr viel Zeit in Anspruch, welche man auch auf das gründliche Lackieren nutzen könnte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Nägel

Dieser Artikel wurde seitdem 4084 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOsehr nützliches Accessoire
XXXOOunkomplizierte Anwendung
XXXXXlange Haltbarkeit
XXXOOsehr gute Qualität
XXXOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 2x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 2x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.