Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Brow Satin Puder Liner, Farbe: Medium Brown

Ein empfehlenswerter Augenbrauenstift in einer tollen Farbe und einer sehr guten Haftfestigkeit. Die Puderseite des Stiftes finde ich etwas unnötig.

Maybelline Brow Satin Puder-Liner, Farbe: Medium Brown

Allgemeine Informationen

Der „Maybelline Brow Satin Puder Liner“ kann in der Drogerie erworben werden und kostet 7,85 Euro. Der Stift ist 24 Monate haltbar und beinhaltet 0,71g.

Herstellerversprechen von Maybelline

„Du suchst nach einer Lösung für schmale oder lückenhafte Brauen? Mit dem Duo-Augenbrauenstift bringst du deine Brauen optimal in Form, verleihst ihnen Fülle und ein natürlich mattes Puder-Finish.

Die Stiftseite mit farbintensivem Wachs formt und fixiert deine Brauen. Mit dem Pinsel-Applikator und dem soft-mattierenden Farbpuder kaschierst du kleine Lücken. Für volle Brauen und ein besonders natürliches Finish.“

Maybelline Brow Satin Puder-Liner, Farbe: Medium Brown - Swatch auf der Hand

Meine persönliche Erfahrung mit dem Augenbrauenstift

Anwendung

„Zeichne zuerst mit der Wachsseite die Form deiner Augenbrauen nach und bring sie dadurch in Form. Mit dem Pinsel-Applikator und dem Farbpuder füllst du anschließend kleine Lücken in der Augenbraue aus.

Die Farbe des Stiftes 2 „Medium Brown“ passt sowohl zu hellbraunen Haaren, als auch zu dunkel- bis mittelblonden. Es ist ein helles braun, welches leicht aschig ist. Drückt man etwas doller auf, wirkt die Farbe eher wie ein Mittelbraun, also dem Farbnamen entsprechend. Übt man starken Druck beim Ausfüllen der Brauen aus, wird das Ergebnis etwas krümelig. Die Farbe sollte daher eher langsam „aufgebaut“ werden.

Maybelline Brow Satin Puder-Liner, Farbe: Medium Brown - Wachsspitze

Das Besondere an dem Brow Satin Liner ist, dass er zwei Seiten besitzt. Auf der einen Seite befindet sich ein Wachsstift. Dieser ist sehr dünn und präzise. Die Spitze gleitet sanft über die Haut und gibt die Farbe gut ab. Die Pigmentierung ist für einen Augenbrauenstift genau richtig. Man kann die Farbe langsam aufbauen und so sowohl einen natürlichen, als auch einen dramatischeren Augenbrauen-Look zaubern. Mit dem Stift lassen sich auch einzelne feine Härchen in die Brauen zeichnen, (falls nicht genug wachsen :P) und auch die Braue insgesamt kann präzise nachgezeichnet werden. Durch die wachsige Textur werden die Augenbrauen gleichzeitig fixiert.

Maybelline Brow Satin Puder-Liner, Farbe: Medium Brown - Puderspitze

Auf der anderen Seite hat der Stift einen Puder-Applikator. Das Farbpuder und der Wachsstift haben natürlich dieselbe Farbe. Der Applikator lässt sich hereindrücken, ähnlich wie bei einem Kugelschreiber nur, dass er gleich wieder herausspringt. Somit gelangt neues Puder in die Spitze. Die Pigmentierung ist etwas schwächer, als bei dem Stift. Allerdings ist sie für ein Puderprodukt sehr gut. Auch hier ist es so, dass die Farbe intensiviert werden kann, je mehr Druck man ausübt. Das Farbpuder benutze ich, wie in der Anwendung beschrieben, nachdem ich den Wachsstift verwendet habe. Es füllt die Brauen noch einmal zusätzlich auf und macht das Ergebnis noch etwas natürlicher und buschiger. Allerdings könnte ich auf das Puder auch verzichten, da der Unterschied mit und ohne kaum sichtbar ist. Laut Maybelline soll das Puder ein mattes Finish geben. Das kann ich etwas bestätigen. Ich empfinde das Finish aber auch schon nur mit dem Stift aufgetragen als matt, daher sieht man kaum einen Unterschied.

Maybelline Brow Satin Puder-Liner, Farbe: Medium Brown - Augenbrauen ungeschminkt
Augenbrauen ungeschminkt

Nach dem Auftrag wirken die Brauen bei mir immer erst einmal sehr starr und balkenhaft. Ich muss das Produkt immer ausbürsten, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen. Die Haltbarkeit des Brow Satin Liner ist sehr gut. Meine Augenbrauen sind den ganzen Tag über in Form und verlieren nicht an Farbe, das Produkt haftet also sehr gut auf meinen Augenbrauen.
Das Produkt lässt sich mit einem herkömmlichen Make-up-Entferner sehr gut entfernen. Ich benutze meistens Reinigungstücher, das funktioniert auch sehr gut.

Maybelline Brow Satin Puder-Liner, Farbe: Medium Brown - Augenbrauen nachgezeichnet mit Augenbrauenstift
Augenbrauen nachgezeichnet mit Augenbrauenstift

Mein Fazit zum Maybelline Brow Satin Puder-Liner, Farbe: Medium Brown

Insgesamt gefällt mir der „Maybelline Brow Satin Puder Liner“ gut. Der Stift liegt schön in der Hand, wodurch ein präzises Auftragen ermöglicht wird. Die Wachsstiftseite ist sehr gut. Die Brauen lassen sich einfach ausfüllen und werden gleichzeitig fixiert. Die Puderseite finde ich persönlich etwas unnötig. Sie gibt zwar noch einmal gut Farbe ab, um auch letzte Lücken zu füllen und ein natürliches Ergebnis zu erzielen. Letztendlich bringt sie mir aber dennoch nicht so viel. Ich würde mir den Stift trotzdem nachkaufen, da er für mich alles erfüllt, was er können muss und sollte. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenbrauenstift/-puder/-creme

Dieser Artikel wurde seitdem 442 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpräzises Auftragen ist möglich
XXXXXlässt sich gut auf der Haut zeichnen
XXXXXformt & betont die Augenbrauen auf natürliche Weise
XXXXXhaftet mindestens 8h auf den Augenbrauen
XXXXXlässt sich leicht wieder entfernen

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.