Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

agnès b. Le Feutre Modèle, Farbe: Ligne Noire

Zwar ist der Auftrag leicht und das Ergebnis akzeptabel, da das Produkt aber nicht wischfest ist und lange zum Durchtrocknen braucht, kann ich es nicht weiterempfehlen.

Anzeige

Das zweite Produkt, welches ich für Pinkmelon.de testen durfte, ist ein Lidstrich-Designer/Eyeliner mit XS-Spitze von agnès b. Es handelt sich dabei um einen Filz-Eyeliner mit einer länglichen und dünnen Spitze. Kaufen kann man das Produkt online für ca. 9,- Euro zzgl. Versandkosten.

Herstellerversprechen:
„Die feinflüssige Formel zieht am Wimpernansatz kunstvoll und exakt einen tiefschwarzen Strich in „Size XS“, der bis zu 12h lang makellos hält. Die geschmeidige, ultra-feine XS-Mine bürgt für millimetergenaue Präzision; ihr rutschfester Griff liegt ruhig in der Hand und erleichtert das Auftragen. Das Finish gelingt mühelos und sicher, auch bei Make-up-Anfänger/innen: Für einen perfekten Lidstrich auf ganzer Linie!“

Allgemeines:
Das Produkt sieht wie ein normaler Stift aus. Die Kappe ist leicht abnehmbar, sogar etwas zu leicht. Leider sitzt sie nicht so gut, sodass ich den Eyeliner nicht mit auf Reisen nehmen kann. Wegen der zu locker sitzenden Kappe habe ich auch Bedenken, dass das Produkt zu schnell austrocknen könnte.
In der Testphase von 2-3 Wochen hatte ich aber durchgehend ein gleiches Ergebnis, und die Intensität der Farbe hat nicht nachgelassen.

Farbe und Konsistenz:
Die Farbe ist schwarz und gut gesättigt. Es reicht ein Strich, um ein schönes Ergebnis zu bekommen. Man braucht also nicht mehrmals drüberzugehen. Die Filzspitze ist gut durchgetränkt.

Auftrag und Trocknungszeit:
Die Spitze ist tatsächlich XS, also dünn genug, um ganz feine Linien ziehen zu können. Wenn man den Eyeliner etwas schräg hält, kann man auch fettere Linien ziehen. Beides mit minimaler Anstrengung, sogar für Anfänger! Dabei ziehe ich erstmal von der Mitte des Wimperkranzes nach außen einen Strich, anschließend wieder von der Mitte des Wimperkranzes hin zum Augenwinkel.
Die Trocknungszeit ist leider sehr schlecht. Das Produkt braucht eine halbe Ewigkeit um durchzutrocknen und nicht mehr zu verwischen…. Im Augenwinkel wird es bei mir meist gar nicht trocken und verwischt sogar beim Blinzeln. Auch im trockenen Zustand ist der Lidstrich nicht wischfest. Zudem musste ich feststellen, dass bei dickeren Linien das Produkt in die Fältchen kriecht…
Daher benutze ich den Eyeliner nie morgens, da ich einfach keine Zeit dafür habe.

Haftfestigkeit:
Wenn man es schafft, dass das Produkt durchtrocknet, hält es locker einen Arbeitstag von 8 Stunden aus… Es bröselt nicht und sieht auch am Ende des Tages ganz akzeptabel aus, wenn auch weniger intensiv als am Anfang. Da es aber nicht wischfest ist, fühle ich mich dabei immer unwohl, da ich eben permanent das Gefühl habe, dass ich es aus Versehen verwischt habe…

Fazit:
Ich spreche für das Produkt keine Empfehlung aus: Zwar ist der Auftrag leicht und das Ergebnis akzeptabel, da das Produkt aber nicht wischfest ist und lange zum Durchtrocknen braucht, kann ich es nicht weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeliner

Dieser Artikel wurde seitdem 1380 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOsauberes & präzises Auftragen ist möglich
XXXXXauch sehr feine Linien können gezeichnet werden
XXXXXFormel ist farbintensiv
XOOOOFormel ist wischfest
XXXOOFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige