Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Alterra Liquid Eyeliner, Farbe: 01 black

Kein Produkt für Lidstrich-Anfänger oder Ungeduldige. Man braucht einige Übung, bis man eine saubere Linie hinbekommt. Die Farbintensität und die Haftfestigkeit sind aber hervorragend.

Anzeige

Als Testerin für Pinkmelon durfte ich in der aktuellen Testrunde den Alterra Liquid Eyeliner in der Farbe 01 „black“ testen. Eigentlich bin ich ein großer Fan von flüssigen Eyelinern, weil sie sich (mit ein bisschen Übung) leicht und präzise auftragen lassen. Mit der Naturkosmetik-Eigenmarke Alterra von Rossmann habe ich bisher noch keine Erfahrungen gemacht. Deshalb konnte ich ganz unbefangen in den Test gehen.

In meinem Pinkmelon-Päckchen war eine mit knapp 9 cm recht kleine, hygienisch versiegelte, grün-graue Tube mit silbernem Schriftzug. Soweit schon einmal ganz ansprechend. Im Handel kostet dieses Produkt rund 3,- Euro. Laut Hersteller soll dieser Eyeliner dem Auge einen „natürlich betonten Ausdruck“ verleihen. Dabei enhält er keine synthetischen Konservierungsstoffe und ist auch für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.

Beim Öffnen des Tübchens fiel mir sofort auf, dass der Pinsel am Ende des Applikators sehr lang und dünn ist. Ob sich der Eyeliner damit präzise auftragen lässt? Beim ersten Test auf dem Handrücken war ich schon einmal sehr angetan, denn der Eyeliner ist kräftig schwarz. Der Geruch des Produkts ist relativ neutral. Man riecht zwar etwas, aber genau zuordnen kann ich es nicht. Ist auf jeden Fall nicht schlimm.

Beim Praxistest am Auge zeigte sich für mich dann aber die Schwäche des Eyeliners: der dünne Pinsel. Es ist nämlich äußerst schwierig, damit eine exakte Linie zu ziehen. Da ich kein Fan von dicken Trauerbalken auf dem Lid bin, versuche ich immer, möglichst dünne Lidstriche zu ziehen. Das ist mit diesem Eyeliner sehr problematisch. Entweder ist die Linie danach so dünn, dass man gar nichts sieht, oder man nimmt zuviel und hat einen dicken Blockstrich. Außerdem verrutscht man schnell und vermalt sich. Ich habe einige Male üben müssen, bis ich mit dem Ergebnis einigermaßen zufrieden war. Positiv ist anzumerken, dass der Eyeliner schnell trocknet.

Absolut begeistert bin ich aber von der Haftfestigkeit. Wenn man es geschafft hat, einen ordentlichen Lidstrich zu ziehen, wird man mit einem schönen Schwarz belohnt, das den ganzen Tag durchhält, ohne an Intensität zu verlieren. Nichts verwischt, verblasst oder verschmiert. Trotzdem lässt sich der Eyeliner (z.B. mit einem feuchten Reinigungstuch) leicht abschminken. Tolle Leistung! Ein weiterer Pluspunkt ist der Tragekomfort bzw. die Verträglichkeit. Ich hatte beim Testen keinerlei Probleme mit brennenden Augen oder anderen Unverträglichkeitssymptomen. Außerdem ist der Eyeliner auf dem Lid fast gar nicht spürbar. Sehr angenehm.

Fazit: Kein Produkt für Lidstrich-Anfänger oder Ungeduldige. Man braucht wirklich einiges an Übung, bis man mit diesem dünnen Applikator eine saubere Linie hinbekommt. Die Farbintensität und die Haftfestigkeit sind aber wirklich hervorragend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeliner

Dieser Artikel wurde seitdem 4644 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOsauberes & präzises Auftragen ist möglich
XXXXXauch sehr feine Linien können gezeichnet werden
XXXXXFormel ist farbintensiv
XXXXOFormel ist wischfest
XXXXXFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.