Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

essence aquatix glitter eyeliner, Farbe: 01 aquatix bay (LE)

Eine wirklich tolle Farbe, viel besser, als die "Glitter" Liner aus dem Sortiment, aber der Pinsel.... essence, bitte verbessert die Verpackung!

Ich durfte für pinkmelon.de einen der beiden Glitter Eyeliner aus der kommenden „Aquatix“ LE testen. Diese sollte bald erscheinen oder ist bereits erschienen.
Ich bekam die Farbe 01 aquatix bay zugesendet.
Er kostet 2,29 Euro, dafür sind 4ml enthalten, welche 6 Monate halten sollen.

Verpackung:
Es ist eine klassische essence Glitter Eyeliner Verpackung, ein Plastikröhrchen, es unterscheidet sich vom Standardsortiment eigentlich nur durch den Aufdruck. Der Behälter ist durchsichtig, der Griff silbern. Man kann den Eyeliner leicht aufdrehen, er verschließt auch wieder gut. Aufgetragen wird der Liner durch einen schmalen Pinsel.
Hier kommt meine erste Kritik: Ich habe einen „Schrubber“ erhalten. Ihr seht es ja am Bild, der Pinsel ist kein Stück mehr fein und dünn. Allerdings ist mir das jetzt schon öfter bei dieser Art von Liner bei essence aufgefallen und diese Teile habe ich auch alle wieder umgetauscht, da man damit nun wirklich nicht sauber arbeiten kann. Da dies ja ein Produkttest aus einer noch nicht überall erhältlichen LE ist, muss ich leider damit leben.
Wenn ihr euch die Liner kauft, guckt daheim nach, wie der Pinsel ist und traut euch zu reklamieren. Ich werde essence auch nochmal über FB darauf hinweisen, dass ich das sehr schade finde und sie über die Verpackung mal nachdenken sollten.
Ihr könnt natürlich wie ich auch, versuchen den Pinsel zu retten. Dazu habe ich den Pinsel gesäubert, Verpackung mit Klebestreifen zugeklebt (wegen austrocknen) und habe die Haare nass noch mit starkem Gel „gerade“ gemacht, das über Nacht trocknen lassen. Am Tag drauf habe ich ihn ausgespült und somit einen fast geraden (nun stehen nur noch 2 Haarteile ab) und dünnen Pinsel hinbekommen.
Somit lasse ich mich nicht weiter über die Pinselhaare aus, tut mir leid.

Infos vom Hersteller:
„deep blue sea! mit dem crystal eyeliner erhalten trendige mermaids langanhaltende, glitzernde lidstriche in türkis oder blau. für glamouröse highlights kann der eyeliner auch als topper auf den wimpernspitzen aufgetragen werden. super präzise und einfach anzuwenden dank pinselapplikator.“

Inhaltsstoffe:
AQUA (WATER), GLYCERIN, POLYETHYLENE TEREPHTHALATE, STYRENE/ACRYLATES/AMMONIUM METHACRYLATE COPOLYMER, ACRYLATES/PALMETH-25 ACRYLATE COPOLYMER, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, ACRYLATES COPOLYMER, MICA, ALLANTOIN, BISABOLOL, BUTYLENE GLYCOL, SODIUM LAURETH-12 SULFATE, TETRASODIUM EDTA, TIN OXIDE, POTASSIUM HYDROXIDE, POTASSIUM SORBATE, TOCOPHEROL, FARNESOL, CAPRYLYL GLYCOL, SODIUM DEHYDROACETATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN: CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Codecheck Info: 1 nicht empfehlenswert (Ci 19140; Deutsch E 102; Tartrazin / Einsatz: Farbstoff, Haarfärbemittel; für Naturkosmetika nicht geeignet. Herkunft: chemisch ), 5 weniger empfehlenswert:  Ci 42090 (Einsatz: Farbstoff, Haarfärbemittel; für Naturkosmetika nicht geeignet / Herkunft: chemisch), Glycol (Einsatz: Lösemittel; für Naturkosmetika nicht geeignet / Herkunft: chemisch), Polyethylene Terephthalate (Einsatz: Filmbildner, Weichmacher; für Naturkosmetika nicht geeignet / Herkunft: chemisch), Styrene / Acrylates / Ammonium Methacrylate Copolymer (Einsatz: Filmbildner, Weichmacher; für Naturkosmetika nicht geeignet / Herkunft: chemisch), Tetrasodium Edta (Einsatz: Konservierungsmittel; für Naturkosmetika nicht geeignet / Herkunft: chemisch / Nutzen: Verstärkt die Wirkung von anderen Konservierungsmitteln); 4 eingeschränkt empfehlenswert, 16 empfehlenswert.
Da ist ganz schön viel Rot und Orange…. Da muss jede für sich selbst entscheiden, ob sie das beunruhigt oder nicht. Klassiker wie Silikone oder Ähnliches kann ich nicht entdecken.

Die Farbe:
Es ist ein richtig tolles paradiesisches Türkis, nicht blau, nicht grün, genau in der Mitte, eine meiner Lieblingsfarben. Die enthaltenen Glitterpartikel sind sehr fein, rund und wirklich viele, so dass er sich deutlich von den üblichen „Glitter“ Eyelinern unterscheidet und meiner Meinung nach schon als „Farbe“ durchgehen kann.
Die größeren (sichtbaren) Glitterpartikel sind grünlich, wenige gelblich. Dadurch wirkt es so „karibisch“.

Geruch, Konsistent und Auftrag:
Ich rieche ganz leicht eine Art „Mascara Geruch“ am Eyeliner, dezent und unaufdringlich, riecht man wirklich nur, wenn man ganz nah mit der Nase geht.
Der Eyeliner ist nicht zu flüssig, man könnte ihn gut verteilen, wenn da nicht der Pinsel wäre. So tupfe ich den Liner eher mit der noch einigeraßen glattesten Seite auf. Auf dem Handrücken wird der Strich nämlich viel zu dick. Aber ich merke, dass er streichfähig wäre. Jedoch muss man beim Auftragen aufpassen, nicht zu fest zu drücken, sonst zieht man die Farbe etwas mit und bekommt „Löcher“.
Es fühlt sich angenehm kühl auf dem Auge an. Trockenzeit ist ok, knapp eine Minute braucht der Liner, bis er „berührbar“ ist. Praktisch ist, mit einem 2. Auftrag wird die Farbe sehr intensiviert. Auch hier kann man knapp eine Minute warten.
Außerdem hübsch ist, dass man die Farbe auch schön auf die Wimpernspitzen auftragen kann. Dies funkelt und passt zu sommerlichen AMUs gut.
Am unteren Wimpernkranz geht es auch ganz gut, hier ist es gut, dass der Pinsel länger ist und ich „unter“ den Wimpern gut arbeiten kann.
Mit einem „AMU Korrektur“ Stift bekommt man Patzer gut wieder weg, ohne Glitzer zu verteilen.
Allerdings kann man nicht den Liner und danach die Wimpernzange verwenden, es hängt zu viel Farbe daran, so dass man nochmals den Liner ziehen muss. Also eher Biegen, Tuschen und dann Liner zeichnen.

Das AMU:
Habe ich erwähnt, dass ich diese Farbe liebe? Sie leuchtet, sie glitzert dezent und wirkt einfach sommerlich am Auge. Das Zusammenspiel Türkis mit grünlichem Glitter ist genau mein Ding. Ich trage den Liner am liebsten solo auf dem Auge, da kommt er besonders gut raus. Ansonsten ist er zu fast jedem türkisen AMU tragbar. Ich könnte ihn mir sogar in Kombi mit Lila gut vorstellen.

Halt und Abschminken
Ich trage keine Kontaktlinsen. Ich habe den Tag über keinerlei Glitterpartikel im Auge, selbst, wenn ich den Lidstrich mal berühre, bleiben die Partikel, wo sie hingehören.

Das Abschminken geht mit einem feuchten Kosmetiktuch gut, die Partikel verteilen sich nur ganz wenig auf der Haut.
Auf der Verpackung ist ganz nebenbei der Hinweis „verfärbt die haut“ aufgedruckt…. Das hatte ich überlesen, aber da ich eh meist sofort nach Erhalt des Testpakets für mich einmal swatche, hatte ich das schon gesehen.
Auf dem Handrücken habe ich nur mit Wasser und Reiben abgewaschen, da blieb ein heller Fleck übrig. Auf dem Lid mit Abschminktüchern ist es nur eine hauchfeine Linie, die allerdings am nächsten Tag eigentlich nicht mehr zu sehen ist, selbst wenn man ungeschminkt bleibt. Für mich ist das nun kein Kritikpunkt, da hatte ich schon schlimmere Verfärbungen.

Ich hatte während des Tragens keinerlei Reaktionen der Haut und auch kein Brennen gehabt.

Mein Fazit:
Lässt man die Inhaltsstoffe und den Pinsel außer acht, kann ich den Liner empfehlen. Da ich den Liner ja nicht täglich trage, sehe ich die Inhaltsstoffe nicht soooo kritisch.
Der Pinsel ist nun mittelprächtig gerichtet, damit kann ich arbeiten, trotzdem ärgert es mich.
Ich liebe diese Farbe und das Funkeln, und werde den Liner sicher noch öfter tragen. Den blauen aus der LE werde ich mir sehr wahrscheinlich auch noch zulegen, da ich hoffe, eine ähnliche Farbabgabe zu finden (und einen geraden Pinsel…).
Ich spreche eine Kaufempfehlung aus.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeliner

Dieser Artikel wurde seitdem 2191 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOsauberes & präzises Auftragen ist möglich
XXOOOauch sehr feine Linien können gezeichnet werden
XXXXXFormel ist farbintensiv
XXXXXFormel ist wischfest
XXXXXFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.