Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence gel eyeliner, Farbe: 03 berlin rocks

Schöne Farbe - gut pigmentiert, sehr deckend, wasserfest - sehr weiche, cremige Konsistenz. Ich find das Produkt toll und werde mir auch noch die anderen Farben anschauen :)!

Anzeige

Vor ca. einer Woche habe ich mit den neuen gel eyeliner von essence in der Farbe „berlin rocks“ (Nummer 03) gekauft.

Das Produkt befindet sich in einem Glastiegel mit Kunststoffdeckel. Der Durchmesser beträgt nicht ganz 4cm und die Höhe ca. 3cm.
Der Deckel ist lila Farben, genau wie der Eyeliner, und zum Schrauben. Er ist nicht fest mit dem Unterteil verbunden. Er scheint den Tiegel ziemlich luftdicht zu verschließen.
Der Geleyeliner verspricht einen ultra-präzisen Lidstrich und Wasserfestigkeit.
Es sind 3ml enthalten.

Bei der Farbe handelt es sich um dunkles Lila. Im Tiegel wirkt die Farbe viel heller, als sie dann nachher wirklich ist. Nach dem Auftrag geht die Farbe schon ein bisschen ins Schwarze, nicht stark, aber ein bisschen.
Die Farbe enthält feine Glitterpartikel in Rosa, Lila und bBau. Diese nimmt man aber sowohl im Tiegel als auch auf dem Lid nicht all zu stark wahr. Man sieht dann nur einen leichten metallischen Schimmer davon.
Das Finish ist nicht richtig matt, aber auch nicht glänzend. Vorrangig ist es metallisch und ein wenig schimmrig.

Die Pigmentierung ist sehr gut. Man braucht nur eine dünne Schicht Farbe um einen farbintensiven Lidstrich zu zaubern. Es schimmert dann auch keine Haut mehr durch. Also ist die Deckkraft der Farbe auch sehr positiv.

Den Eyeliner sollte man am besten mit einem Eyelinerpinsel aufnehmen, sei es mit einem sehr feinen oder einem angeschrägten. Da muss man einfach den richtigen für sich finden. Aber ich muss sagen, dass ich zwar normalerweise mit beiden Sorten gut klar komme, aber bei diesem Geleyeliner den schrägen bevorzuge.
Dies liegt vermutlich unter anderem an der Konsistenz des Eyelines. Er ist sehr weich und cremig – er erinnert mich an Butter, die nicht im Kühlschrankgelagert wird.
Ich wüsste bereits, dass der Eyeliner weich sein sollte und bin deshalb schon viel vorsichtiger rein, als bei meinem anderen Geleyeliner und trotzdem bin ich mi dem Pinsel sehr tief versunken. Also für den ersten Test würde ich empfehlen sich da ganz vorsichtig ranzuwagen, da man so am besten das Gefühl dafür bekommt. Aber wenn man das mal hat, geht es wunderbar. Die Farbe wird vom Pinsel gut aufgenommen und auch super abgegeben. Man braucht nicht viel druck und der Pinsel kann aufgrund der Konsistenz wunderbar über das Augenlid gleiten.
Das Hautgefühl ist auch spitze. Man hat keineswegs das Gefühl irgendwas auf dem Auge zu haben. Dies gefällt mir sehr gut.
Der Lidstrich ist innerhalb kürzester Zeit trocken.

Ein weiterer großer Vorteil ist für mich, dass das Produkt verspricht wasserfest zu sein und das auch hält. Man kann nach dem Trocknen drüberwischen, ohne dass etwas verwischt. Man kann im Regen laufen und der Lidstrich verläuft nicht. Ich habe probiert ihn mit Augen-Make-Up-Entferner für wasserlösliches Make-Up zu entfernen. Auch hierbei hat er wunderbar gehalten.
Der Nachteil daran ist, dass man fürs Entfernen somit einen Augen-Make-Up-Entferner für wasserfestes Mak-eUp benötigt. Aber mich stört das absolut nicht, da mir da der gute Halt wichtiger ist, als dass ich einen anderen Make-Up-Entferner verwenden muss (den ich sowieso zu Hause habe), als üblich.
Die Haltbarkeit ist also locker 16h, eher 24h oder mehr 😉

Ich habe den Eyeliner auch mal auf der Wasserlinie aufgetragen. Die Haltbarkeit hier ist nicht ganz so überragend und mir persönlich gefällt es auch nicht so gut, da ich es zu dunkel finde. Er hält so 3h bei mir auf der Wasserlinie gehalten.

Den Eyeliner kann man zusätzlich auch als Base verwenden, da die Farbe durch die Wasserfestigkeit so gut hält. Der Effekt der damit bewirkt wird, ist zum einen die Haltbarkeit des Lidschattens zu verlängern. Aber das besondere daran den Eyeliner als Base zu verwenden ist, dass die Farbe sich durchaus verändern kann. Je nach Lidschatten wird die Farbe verändert, der Schimmer hervorgehoben oder anderes. Probiert es einfach mal aus ;).

Der Preis des Eyeliner liegt bei 2,95€.

Ich finde den Eyeliner toll. Er ist zwar etwas dunkler als gedacht, aber dennoch schön. Die Konsistenz ist supertoll, wenn man sich mal mit ihr angefreundet hat ;).
Ich kann mit gutem Gewissen eine Kaufempfehlung geben. Der Geleyeliner ist auch eine gute Alternative zu den Dip-in-Eyelinern. Ich persönlich komme mit letzteren leider gar nicht klar, aber mit diesem hier schon. Also nicht zu ängstlich sein, sondern einfach mal probieren ;). Ich finde man bekommt damit einen sehr schönen Lidstrich hin!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeliner

Dieser Artikel wurde seitdem 2524 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsauberes & präzises Auftragen ist möglich
XXXXXauch sehr feine Linien können gezeichnet werden
XXXXXFormel ist farbintensiv
XXXXXFormel ist wischfest
XXXXXFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige