Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MANHATTAN Eyemazing Liner, Farbe: 1010N Black Laque

Mein Lieblings-Eyeliner, sauber, präzise, farbintensiv und langanhaltend!

Anzeige

MANHATTAN Eyemazing Liner, Farbe: 1010N Black Laque

Mit diesem Testbericht möchte ich euch eines meiner absoluten Lieblingsprodukte vorstellen, dass ich auch schon jahrelang nutze und mehrmals nachgekauft habe: den Eyemazing Liner von Manhattan.

Der Eyeliner befindet sich in einer länglichen, schwarzen Verpackung (bei den anderen erhältlichen Farben hat er dann auch die farblich passende Verpackung) mit silberner Aufschrift. Es handelt sich hier um einen Eyeliner mit einer Filzspitze und er kostst ca. 4,50 €.

Ich zeige euch hier die Farbe „Black Lacque“, ein tiefes intensives Schwarz.

MANHATTAN Eyemazing Liner, Farbe: 1010N Black Laque

Nun ist ja gerade einen schönen feinen Eyelinerstrich zu ziehen eine komplizierte Sache. Die einen kommen gut mit Flüssigeyeliner klar, die anderen eher mit Gel-Eyeliner und Pinsel. Ich muss sagen, dass ich am besten mit Eyelinern mit Filzspitze klar komme. Für mich sind sie handlich und ich habe das Gefühl ich male mit einem Filzstift, was das Ganze für mich um einiges einfacher macht.

Die Filzspitze des Manhattan Eyeliners ist spitz zulaufend, wodurch man feine, als auch breitere Linien zeichnen kann. Der Liner kleckert nicht während des Auftragens und trocknet auch sehr schnell.

Was mich bei anderen Filzeyelinern immer stört ist, dass sie entweder nicht wirklich schwarz waren, sondern eher grau und dass sie meist nicht auf Lidschatten gemalt haben.

MANHATTAN Eyemazing Liner, Farbe: 1010N Black Laque

Aber beides schafft der Manhattan Eyeliner sehr gut. Der Eyelinerstrich ist sehr farbintensiv und tiefschwarz und er malt sowohl auf dem ungeschminkten Lid als auch auf Lidschatten.

Sobald der Lidstrich getrocknet ist, ist er auch wischfest und hält den Tag über sehr gut. Selbst am Abend ist der Lidstrich nur leicht verblasst, aber nicht verwischt.

Der Eyeliner selbst trocknet auch nicht so schnell aus, wie andere Filzeyeliner die ich getestet habe. Es ist nur wichtig ihn so zu lagern, dass die Spitze nach unten zeigt.

Das Einzige, was mich an dem Eyeliner etwas stört ist das Abschminken. Der Eyelinerstrich hält nämlich so gut, dass ich ihn nur mit etwas Aufwand abschminken kann. Obwohl nirgendwo steht, dass der Eyeliner wasserfest ist kann ich ihn nur mit einem Wattestäbchen und wasserfesten Augenmake-up-Entferner abschminken.

MANHATTAN Eyemazing Liner, Farbe: 1010N Black Laque

Fazit:
Ich bin absolut überzeugt von dem Manhattan Eyemazing Eyeliner und kaufe ihn mir deswegen schon jahrelang immer wieder nach. Er ist für mich sehr handlich, ich kann mit ihm sehr feine Linien ziehen, er ist tiefschwarz und hält den ganzen Tag.

Achtung: Kontaktlinsenträgerinnen sollten aufpassen! Ich habe mal aus Versehen etwas von dem Eyeliner ins Auge bekommen (durch starkes Niesen nach dem Auftrag) und meine Linse hat sich so sehr verfärbt, sodass ich sie wegschmeißen musste. Also seid bitte vorsichtig!

Und als kleiner Tipp am Rande: Ich nutze die braune Variante des Eyeliners im Alltag, da das Braun relativ dunkel ist und sich gut in ein natürliches Make-Up einfügt. Diese Variante lässt sich auch ohne wasserfesten Make-Up- Entferner entfernen, hält aber fast genauso gut.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeliner

Dieser Artikel wurde seitdem 1721 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsauberes & präzises Auftragen ist möglich
XXXXXauch sehr feine Linien können gezeichnet werden
XXXXXFormel ist farbintensiv
XXXXOFormel ist wischfest
XXXXOFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.