Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Zoeva Liquid Eyeliner, Farbe: Bourbon Street

Ein wunderhübscher Liquid Eyeliner, der mich zufriedenstellt. Schade, dass er aus dem Sortiment geht.

Anzeige

Hallo liebe Pinkmelianer,

ich stelle euch heute den Zoeva Liquid Eyeliner in der Farbe Bourbon Street vor. Da er ausgelistet wird, ist er aktuell für 2,50 Euro zu haben. Der Eyeliner enthält übrigens 3ml, die Inhaltsstoffe seht ihr auf dem Foto abgebildet. Die Haltbarkeit wird mit mindestens sechs Monaten beziffert.
Das Produkt befindet sich in einer kleinen, schlanken Plastikröhre – der Griff mit integriertem Pinsel ist satiniert und lässt sich einfach herausdrehen. Und glücklicherweise ist er auch komplett dicht, sobald er zugedreht ist. 😉
Der Pinsel selbst ist knapp einen halben Zentimeter lang (vielleicht auch noch etwas länger) – aber das kommt gut hin. Er ist außerdem sehr flexibel. Die Breite kann ich nur schwer schätzen, ich würde aber sagen, vielleicht 2-3mm – durch das Produkt am Pinsel ist das eher schwer zu sagen.

Bourbon Street finde ich farblich wirklich außerordentlich gelungen: ein recht dunkles Braun mit vielfarbigem Schimmer, der aber nicht zu sehr auffällt.

Aber mal zum Auftrag: der gelingt wirklich gut – der Eyeliner deckt im ersten Zug sehr gut, wenn man darauf achtet, nicht zu fest „aufzudrücken“ und nicht zu oft über eine Stelle zu fahren. Aber spätestens in zwei Zügen hat man einen absolut blickdichten Lidstrich auf dem Auge. Der Schimmer verteilt sich dabei gleichmäßig. Die Farbe franst nicht aus und verläuft auch nicht.

Den Pinsel finde ich zwar prinzipiell recht fein, aber superdünne Lidstriche bekomme ich damit nicht hin – unter 1,5-2mm habe ich keine großen Erfolgsaussichten. 😉 Das ist für mich aber okay, für superdünne Lidstriche würde ich auch Filzliner o.Ä. bevorzugen – ein Liquid Liner darf bei mir ruhig ordentlich sichtbar sein.

Die Farbe trocknet im Übrigen auch innerhalb von ein bis zwei Minuten (spätestens). Sobald der Liner trocken ist, lässt er sich nur noch mit viel Druck verwischen und selbst dann bleibt noch einiges an Schimmer und Farbe zurück, wie man auf den Fotos erkennt. Gewischt habe ich übrigens mit einem trockenen Kosmetiktuch, mehrmals mit starkem Druck – erst mit Make-up-Entferner lässt sich der Eyeliner vollständig von meinem Handrücken entfernen. Finde ich okay.
Das heißt allerdings auch, dass man nicht unbedingt mit dem Handrücken die Augen malträtieren sollte, sobald man den Liner trägt – er verwischt und bröckelt dann doch etwas.
Unter’m Strich habe ich aber an der Haftfestigkeit nichts auszusetzen, er hält wie ich es von einem Liquid Eyeliner erwarten würde.

Alles in allem bin ich also sehr zufrieden. Wie Sekundenkleber hält die Farbe nicht, aber normale Tage übersteht sie problemlos und der Pinsel ist für meine Ansprüche fein genug. Passt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeliner

Dieser Artikel wurde seitdem 1289 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsauberes & präzises Auftragen ist möglich
XXXOOauch sehr feine Linien können gezeichnet werden
XXXXXFormel ist farbintensiv
XXXXOFormel ist wischfest
XXXXXFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.