Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Lidschatten Duo, Farbe: 51 Nostalgic Rose

Ein eher schwach pigmentiertes Duo, dessen Farben an sich aber schön wären.

Anzeige

Kaufanreiz/Erwartungen/Design
Für pinkmelon durfte ich in den letzten Wochen dieses Lidschattenduo von Alverde testen, das in dieser Farbzusammenstellung noch recht neu im Sortiment ist. Es ist typisch für Alverde grün verpackt und kostet bei einem Inhalt von 3g 2,95 Euro, ist also recht günstig.

Herstellerversprechen+ Anwendungsempfehlung
„Mit Turmalin für einen brillanten Augenaufschlag.Die seidige Textur ermöglicht ein einfaches Auftragen. Ideale Farben für Tages- und Abend-Make-up.
Tragen Sie um das Auge größer erscheinen zu lassen zunächst mit einem Lidschattenpinsel den helleren Farbton auf dem beweglichen Lid auf und tupfen eine kleine Menge in die Innenwinkel der Augen. Anschließend tragen Sie den dunkleren Farbton auf der Lidfalte auf und verblenden (verwischen) ihn leicht.“

Inhaltsstoffe
Talkum, pflanzliches Glycerinöl, Magnesiumstearat, Olivenöl*, Mandelöl*, Jojobaöl*, Sojaöl*, Hamamelisextrakt (ölig)*, Kamillenextrakt (ölig)*, Bisabolol, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, [+/- Glimmer, Titandioxid, Perlglanzpigment, Eisenoxide, Carmin, Turmalin-Pulver, moneralische Grüntöne, Ultramarinblau, Manganviolett, Zinnoxid]
* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

(Achtung: alverde gibt auf der Homepage nur diese INCI-Liste für alle Duos an, deshalb ist auch z.B. Karmin enthalten, was bei veganen Referenzen natürlich nicht erlaubt ist. Leider finden sich auf der Verpackung keine Infos zu den Inhaltsstoffen.)

Zertifiziert als Naturkosmetik nach Natrue. Der Lidschatten ist laut Verpackung vegan.

Die Inhaltsstoffe finde ich recht typisch für die Preisklasse und auch völlig in Ordnung.

Meine Erfahrungen
An sich gefallen mir im Pfännchen beide Farben sehr gut. Ein schimmernder Champagner-Ton dürfte jedem stehen und macht sich gut auf dem beweglichen Lid, der Glitzerfreie, aber ganz leicht schimmernde Mauve-Ton ist vielleicht nicht ganz so alltagstauglich, gefällt mir aber ganz gut, in der Lidfalte mag ich solch einen Ton schon. Ich bin mir aber sicher, dass viele Frauen eben so einen oder einen ähnlichen Ton schon haben, außergewöhlich ist er auch im NK-Bereich nun wirklich nicht.
Von der Textur merke ich die enthaltenen Öle, die Lidschatten fühlen sich seidig an, leider aber auch ein wenig staubig nach dem Auftrag. Mit viel Druck und den Fingern bekomme ich die beiden Farben einigermaßen ausdrucksstark, aber auch nur nach etwas Schichten, was die Staubigkeit nicht gerade zum Vergnügen macht . Mit dem Pinsel kann ich aber zumindests den Mauve-Ton kaum gebrauchen. Dieser ist dann so schwach pigmentiert, auch wenn das das Verblenden noch begünstigt. Da macht sich der Champagner-Ton für mich besser: Schimmer und Glitzer sind schön sichtbar. Die Haltbarkeit ist ok beim hellen Ton, das Mauve schwächelt mit der Zeit noch mehr als am Anfang (in der Lidfalte kann sich so aber sichtbar auch nicht wirklich etwas absetzten…) . Schade. Das Abschminken klappt dank niedriger Pigmentierung und Wasserlöslichkeit aber natürlich problemlos…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1866 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOleichte Verteilbarkeit
XXXXOangenehmes Hautgefühl
XXOOOgute Farbabgabe
XXOOOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige