Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Alle Nuancen sind harmonisch aufeinander abgestimmt und lassen sich hervorragend miteinander kombinieren. Doch ist die Palette nur für Nude-Looks geeignet?

Anzeige

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Hallo liebe Beautybegeisterte und Pinkmelon-Leser,

mittlerweile gibt es unzählig viele Lidschattenpaletten in verschiedener Größe und Farbausführung. Vor mehr als einem halben Jahr hat Artdeco dieses neue Schätzchen rausgebracht.

Die limitierte Palette ist in drei klassischen Ausführungen wählbar: Braun, Nude und Smokey. Die letztere Variante durfte ich testen. Ein riesen Dank geht an das Pinkmelon-Team!

Die genaue Bezeichnung lautet ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette Smokey.

Erhältlich: Müller-Drogerie oder online auf www.artdeco.com

Preis: Auf der offiziellen Seite kostet sie 19,95 €.

Haltbarkeit: 18 Monate nach Anbruch

Besonderheit: „Parfümfrei. Hautverträglichkeit dermatologisch getestet. Für empfindliche Augen geeignet.“

Aufmachung:
Die Verpackung ist schon mal ein kleiner Hingucker! Zunächst steckt die Eyeshadow-Palette in einem Pappschuber, der das gleiche Design wie die Palette aufweist.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Die Abbildung der Lidschatten auf dem Schuber verrät um welche Nuance es sich handelt. Allerdings ist es noch unklar welches Finish die jeweiligen Lidschatten haben.

Die schmale Palette mit den Maßen 20 x 6,8 x 1,5 cm ist aus einem stabilen Pappkarton gefertigt und im Mattschwarz gehalten. Der Name der Kollektion hebt sich durch einen schlichten Schriftzug in glänzendem Schwarz ab.

Das Gewicht liegt bei ca. 90 Gramm und macht die Palette viel handlicher und somit transportfreundlicher.

Das schlichte Design der Verpackung wirkt auf mich edel, sodass die Palette auf mich einen qualitativ hochwertigen Eindruck hinterlässt. Das gesamte Erscheinungbild finde ich sehr ansprechend.

In dem aufklappaberen Deckel der Palette ist ein Spiegel angebracht. Die Größe empfinde ich als ausreichend und ist sicherlich für unterwegs von Vorteil. Ich persönlich bevorzuge allerdings doch den klassischen Kosmetikstandspiegel. Der im Vorderteil integrierte Magnet sorgt für ein sicheres Schließen.

Außerdem ist ein langer schwarzer Doppelapplikator beigefügt. Über den Lidschatten liegt eine Folie, die ich normalerweise sofort entferne.

Widmen wir uns nun den Lidschatten selbst. Letztendlich kommt es auf den Inhalt an!

Farbauswahl:
Die Artdeco Most Wanted Palette beinhaltet insgesamt 12 farblich aufeinander abgestimmten Nuancen. Betrachtet man die gesamte Farbvielfallt, fällt auf, dass die Palette vorwiegend rauchige grau-violette Töne enthält.

Vergleicht man die Abbildung der Lidschatten auf dem Schubkarton mit der Palette, stellt man fest, dass die Farben stark voneinander abweichen.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Nun möchte ich sehr gerne auf jedes Pigment einzeln eingehen. Zur besseren Orientierung habe ich die Lidschattenfarben nummeriert.

Die Nuancen der Palette wirken auf dem ersten Blick ziemlich ähnlich. Lediglich der mittig liegende Aubergine-Ton (Nr. 7) und das nebenstehende Rosé stechen aus der Masse hervor.

Die Pigmente haben keine Bezeichnung wie es meistens bei den Paletten der Fall ist. Jedes Pfännchen ist ca. 3,5 x 1 cm groß und umfasst je 1,2 g vom Produkt.

Für das Augen Make up benutze ich normalerweise nur Pinsel. Doch für den vollständigen Test habe ich den mitgelieferten Applikator natürlich auch benutzt. Und muss sagen – er liegt nicht umsonst in der Palette!

Das Schmiktool:
Der kleine Schminkhelfer macht sein Job sehr gut. Der lange schwarze Stielgriff mit Artdeco-Schriftzug ist sehr dünn und liegt eingenehm in der Hand. Die gummierte Köpfe sitzen fest in der Halterung und sind flexibel zugleich.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Die Farben lassen sich sowohl trocken als auch feucht sehr gut aufnehmen und auf das Lid übertragen. Auf der Haut fühlt sich das Material ultra angenehm an. Allerdings ist der Applikator zum Verblenden kaum geeignet. Hierfür nehme ich lieber einen Blending-Brush.

Reinigen lässt er sich super schnell mit Haushaltsseife und Wasser.

Einzelne Pigmente:
Folgende Swatches sind auf einer Hand mit und auf der anderen ohne Base in trockenem Zustand entstanden. Der Auftrag erfolgte in einer Schicht.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Wider meiner Erwartung konnte die Eyeshadow Base nicht viel aus den Farben herausholen. Nur bei den Nuancen 9, 11, 12 ist ein deutlicher Unterschied zun sehen.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr.1 ist ein sehr intensives Schwarz mit einem matten Finish. Die Farbe lässt sich super auftragen und verblenden. Außerdem kann man diesen Lidschatten hervorragend zum Lidstrichziehen nutzen. Dieser Tipp ist besonders für Schmink-Anfänger geeignet, die mit einem flüssigen Eyeliner nicht zurecht kommen. Dafür befeuchte ich einen abgeschrägten Pinsel leicht mit Wasser und nehme etwas Farbe auf. Danach mache ich kleine Striche vom inneren zum äußeren Augenwinkel und anschließend ziehe ich den Lidstrich noch einmal in einem Zug nach.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 2 würde ich als Graphit-Schwarz mit leichtem Satin-Finish bezeichnen. Diese Nuance ist meiner Meinung nach unverzichtbar für einen dramatischen Smokey-Eyes-Look. Leider ist sie ein wenig „zickig“ im Aufrag und wirkt fleckig auf der Haut, wenn man aus Versehen zu viel vom Produkt erwischt und ungleichmäßig verteilt.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 3 ist ein halbtransparentes Silbergrau mit feinen Glitzerpartikeln, das von der Intensivität eher schwach ist.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 4 würde ich als Taupe-Grey bezeichnen. Dieser Lidschatten ist zwar matt, enthält jedoch sehr viele mikrofeine Glitzerpartikeln, die besonders schön beim künstlichen Licht funkeln.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 5 ist ein Grau-Violett, das ein Satin-Finish hinterlässt. Leider kommt die eigentliche Farbe nicht zur Geltung, da das Produkt aufgrund der schlechten Pigmentierung sich sehr schlecht auf das Lid übertragen lässt.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

* Nr. 6 sehe ich als ein Taupe-Aubergine, das mikrofeine Schimmerpartikeln enthält und einen Satin-Finish hat. Besonders gerne benutze ich diese Nuance für die Lidfalte beim natürlichen alltäglichen Smokey Eyes Look.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 7 ist ein sehr gut pigmentierter Aubergineton mit wenig großkörnigen Glitzerpartikeln. Besonders schön zur Geltung kommt das Schimmer beim künstlichen Licht. Diese Farbe harmoniert sehr gut mit dem matten Schwarz und eignet sich somit ausgezeichnet für intensiven Abend-Look.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 8 ist ein helles mattes Altrosa, das bei der Farbabgabe leider stark schwächelt. Dies lässt sich allerdings mit einer Eyeshadow-Base etwas korrigieren.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 9 ist eine wirklich hübsche hellbraune Pearl-Nuance, die ich gerne auf das bewegliche Lid und am inneren Augenwinkel auftrage.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 10 ist ein einfaches Hellbraun-Grau, das super zum Verblenden von harten Kanten geeignet ist.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 11 ist die zweithellste Nuance in der Palette. Im Pfännchen sieht sie wie mattes Beige aus. Überraschenderweise zeigt sie beim Swatchen ihre zweite Seite. Das Finish hat ein leichtes Glow, das sich super zum Hilghlighten unter der Augenbraue eignet.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

*Nr. 12 erscheint weiß mit einem matten Finish. Beim Verblenden sehen wir allerdings einen Highlighter-Ton, der einen schönen gut sichtbaren Satin-Glow verleiht und viel besser pigmentiert als die Nr. 11 ist. Dieser Lidschatten sieht nicht nur unter der Augenbraue super aus, sondern lässt sich als Highlighter fürs Gesicht zweckentfremden.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Im Nachfolgenden zeige ich euch drei Looks, die ich mit dieser Palette geschminkt habe.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Vielleicht sieht man es nicht auf den Fotos, aber ich habe das Gefühl, dass die Lidschatten beim künstlichen Licht besser zur Geltung kommen. Besonders die schimmernde Nuance funkeln sehr schön in dem Licht.

Haftfestigkeit:
Unabhängigkeit von der Grundierung haben alle Lidschatten bei mir den ganzen Tag gehalten. Es ist nichts in die Lidfalte gerutscht. Keine Nuance ist im Laufe des Tages verblasst.

Verträglichkeit:
Ich, als Kontaktlinsenträgerin muss besonders vorsichtig bei der Wahl der Lidschatten sein. Ratsam ist die Puder-Lidschatten mit groben Glitzerpartikeln zu vermeiden. Denn diese Teilchen können sich vom Lid ablösen und zwischen die Linse und Hornhaut gelangen und zu Reizungen führen.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Die Textur der Lidschatten ist relativ trocken, sodass sie bei der Entnahme mit dem Pinsel etwas stauben. Dies hat bei mir öfters zu trockenen Augen geführt und der Tragekomfort war dementsprechend eingeschränkt.

Um dies zu vermeiden, habe ich die Lidschatten mit dem angefeuchteten Applikator entnommen und auf das Lid aufgetragen.

Die Fallouts, die besonders bei dunklen Nuancen häufig auftreten, ließen sich dadurch auch vermeiden.

Ansonsten hat keine der Farben bei mir Reizungen oder Trockenheit der Haut verursacht.

ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)

Abschminken:
Das Entfernen gestaltet sich sehr einfach. Sowohl mit Mizellenwasser als auch Augen-Make-up-Remover werden alle Pigmente dieser Palette restlos entfernt.

Fazit:
Obwohl die ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette optisch sehr zurückhaltend gestaltet ist, punktet sie mit ihrer hochwertigen Verarbeitung und schönen Farbzusammenstellung. Die Farbauswahl finde ich sehr gelungen. Alle Nuancen sind harmonisch aufeinander abgestimmt und lassen sich hervorragend miteinander kombinieren. Auch die Mischung aus Schimmer- und Matttönen finde ich angemessen.

Kann ich diese Palette weiterempfehlen? Nicht unbedingt. Für diesen Preis ist für mich die Qualität nicht gut genug. Die Pigmentierung der Lidschatten ist nicht sonderlich stark und der Großteil schwächelt leider bei der Farbabgabe. Lediglich drei dunkle Nuancen sind von guter Qualität.

Mit dieser Palette kann man jedoch wunderbar alltägliche Nude-Looks kreieren und sie findet sicherlich Verwendung bei den Schminkanfängern.

Aufgrund der relativ staubigen Textur müssen alle Pinsel-Liebhaber sich auf Schaumstoffapplikatoren umstellen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 2560 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXOangenehmes Hautgefühl
XXOOOgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

4 von 4 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 3x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 3x sehr ausführlich
  • 2x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 3x gute Bildqualität
  • 4x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “ARTDECO Most Wanted Eyeshadow Palette, Farbe: 2 Smokey (LE)”

  1. diamondsarentforever

    Oha, wie hast du es hinbekommen solche perfekten Swatches zu machen? Bei mir sieht es jedes Mal aus wie ein Desaster und ich krieg bei sowas echt ne Kriese. 😀
    N richtig richtig guten Testbericht hast Du da geschrieben! Und die Swatches auf dem Handrücken sind ne echt gute Idee, das mach ich bei meinem nächsten Lidschatten Bericht vielleicht auch mal so; so erkennt man die Farben wirklich sehr gut 🙂 Danke für die Inspiration und den guten Bericht 🙂

  2. Miss_Dior

    @diamondsarentforever

    Lieben Dank für dein Kommentar. Ja das mit den Swatches hat es lange gedauert bis ich überhaupt gute Lichtverhältnissen gefunden habe. Lass dich ruhig inspirieren!

    Liebe Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
ARTDECO ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.