Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ASTOR Color Vision Eye Palette, Farbe: 710 Smokey Black – Brown Eyes

Insgesamt ein gelungenes Produkt mit einfacher Anleitung und kleinen Macken

Anzeige

Smokey Eyes schminken? War für mich immer das reinste Grauen, weil ich nie wusste wie. Deshalb hab ich mir als Testprodukt die Color Vison Eye Paltte, in der Farbe 710 Smokey Black for Brown Eyes von ASTOR ausgesucht.

Die 4 verschieden Lidschatten kommen in einem kleinen schwarzen Döschen mit einem Durchmesser von ca. 6,5 cm mit Sichtfenster und Applikator innen (der leider nicht auf dem Foto zu sehen ist, weil ich ihn raus genommen habe). 2 Lidschatten sind jeweils in 2 Pfännchen, die Pfännchen werden von einem schwarzen Balken getrennt. Die Rückseite verspricht „Luxuriöse, langhaftende Formulierung mit Aloe Vera und Mineralien. Augenärztlich getestet“. Dazu findet man die Farbnummer 710 und eine Anleitung, wie man richtig schminkt. Nach Öffnung ist das Produkt 30 Monate haltbar.

Auf den Lidschatten (die alle Glitzerpartikel enthalten) stehen jeweils die Nummer 1 – 4 darauf, je heller der Ton desto höher die Nummer, also Schwarz ist 1, Dunkelgrau 2, Mittelgrau 3 und Hellgrau ist 4. Laut Anleitung wird so richtig geschminkt: Nummer 1 wird um das komplette Auge aufgetragen (also Lidstrich oben und Innnenlid unten), Nr. 2 auf das bewegliche Lid, Nr. 3 in die Lidfalte und Nr. 4 hoch bis zu den Augenbrauen als Highlighter. Eine kurze schriftliche Erklärung auf dem Döschen wäre noch wünschenswert gewesen, aber sonst ist die Abbildung ersichtlich.

Die Lidschatten an sich sind sehr pudrig, man muss etwas mehr Produkt entnehmen, um ein vernünftiges Farbergebnis zu erzielen. Trotz dieser Pudrigkeit, hatte ich ein angenehmes Hautgefühl und mir hat nichts in den Augen gebrannt.

Zu einer Lidschattenbase würde ich unbedingt raten, dadurch strahlen die Farben intensiver und haben eine besser Deckkraft, denn ohne ist die Pigmentierung bei allen E/S etwas schwach, als äußerlich sichtbar. Vor allem bei dem hellsten Ton.
Den mitgelieferten Applikator würde ich nicht verwenden, weil er den Lidschatten in meinen Augen nicht so präzise verteilt. Mir ist ein Lidschattenpinsel lieber. Mit dem Finger würde es zwar auch gehen, aber da diese Lidschatten in 4 Stufen geschminkt werden, erzielt der Pinsel ein wesentlich präziseres Ergebnis.

Der E/S hält mit Base einen ca. 8 Stunden Arbeitstag durch, danach verblasst er immer mehr, aber setzt sich nicht in der Lidfalte ab. Ohne Base hält er ca. 4 Stunden. Danach verblasst er schnell und setzt sich leider in der Lidfalte ab.

Fazit: Insgesamt ein gelungenes Produkt mit einfacher Anleitung und kleinen Macken. Wenn man einige Kleinigkeiten einhält, wie z. B. Base und Lidschattenpinsel verwenden, hat man ein schönes Smokey-Eyes Quattro. Mit dem man tolle geheimnisvolle, „verrauchte“ Augen schminken kann. 🙂
Die Palette war für braune Augen gedacht und bringt meine dunkelbraunen Augen zum strahlen. Wie es mit anderen Augenfarben aussieht, kann ich leider nicht sagen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 3463 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.