Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Astor Couture Eye Shadow, Farbe: 650 Plum

Für mich gibt's eigentlich nichts zu meckern... Ein solider Lidschatten mit guten Eigenschaften!

Anzeige

Ich durfte den Lidschatten „650 Plum“ aus der Pin Up Collection von der Marke Astor für Pinkmelon testen.

Die Farbbezeichnung Plum = Pflaume trifft es schon ganz gut, denn hierbei handelt es sich um einen dunklen Lila-Ton mit silbernen Glitzerpartikeln.

Die Verpackung ist in einem schlichten Schwarz gehalten, der Deckel, der sich einfach auf- und zuklappen lässt, ist durchsichtig. Darauf findet man den silbernen Schriftzug „Astor“. Der Kunststoff macht auf mich eher einen „naja“ Eindruck. Insgesamt reißt mich das Design nicht vom Hocker.

Es wird auch noch ein kleiner Schwammapplikator mitgeliefert, der etwas gebogen ist. Ich benutze immer Lidschattenpinsel und diese Applikatoren sind das erste was bei mir in den Müll wandert. Wer aber Applikatoren benutzt, wird sicherlich auch mit diesen klar kommen. Ich verknote mir immer die Finger dabei 😀 .

Eine Grammangabe konnte ich auf der Verpackung leider nicht finden, nur den Hinweis, dass der Lidschatten 30 Monate haltbar sein soll. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 4,99€.

Astor schreibt zu dem Lidschatten: „Betonen Sie Ihre Augen mit lebhaften Farben, einfach in der Anwendung! Langanhaltend. Dermatologisch getestet.“
Außerdem ist der Lidschatten besonders für grüne oder braune Augen „ausgeschrieben“….gut habe ich beides nicht, aber ich bin da eh nicht so kleinlich. 😀

Nach dem ersten Patschen war ich von der Pigmentierung angenehm überrascht, selbst ohne Base wirkt die Farbe so wie im Pfännchen. Mit einer Lidschatten-Base wirkt der Lidschatten dann trotzdem noch einen ticken kräftiger und die Glitzerpartikel kommen so mehr zum Vorschein.

Am Auge lässt sich der Lidschatten einfach verteilen und auch sehr gut verblenden, beim Verblenden verliert er aber sehr an Farbintensität und wenn man es etwas kräftiger mag, muss man nochmal nachlegen. Aber so kann man mit diesem Ton auch relativ dezente Augen-Make-ups schminken. Bei meinem AMU-Foto habe ich mich an etwas dezentem versucht…dabei habe ich übrigens eine Base verwendet.

Das Hautgefühl ist gut, ich hatte aber auch ehrlich gesagt noch keinen Puderlidschatten bei dem es nicht so war 😉 . Die Glitzerpartikel spüre ich nicht.

Der Lidschatten sitzt mit einer Base den ganzen Tag dort wo er sein soll, einzig und allein die Glitzerpartikel verteilen sich nach einigen Stunden gern mal. Ohne Base rieseln diese viel schneller herunter und die Farbe verblasst nach und nach, aber der Lidschatten rutscht dabei nicht in meine Lidfalte.

Fazit: An sich ein echt schöner Lidschatten, der mich eigentlich in allen Punkten überzeugen konnte. Aber für mich ist er leider nichts ultimatives Neues, was auch daran liegt, dass ich diesen Farbton schon zigmal besitze. Aber wer noch keinen Pflaumenton als Lidschatten besitzt, dem kann ich den Lidschatten uneingeschränkt empfehlen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1665 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.