Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Von außen wirklich ein Goldstück, leider können mich die inneren Werte nicht so sehr überzeugen.

Anzeige

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Hallöchen 🙂

Vor zwei Wochen hatte ich das große Glück mir die Eyeshadow Palette von bareMinerals, aus der momentanen Lovescape Limited Edition, bei pinkmelon.de auszusuchen. Es handelt sich hierbei um ein Quattro mit dem Namen The Instant Attraction. Erwerben könnt ihr sie zum Beispiel bei ausgewählten Douglas oder Karstadt-Filialen für 34,99 €, aber sie ist limitiert. Natürlich ist sie auch online bei Douglas verfügbar.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Herstellerversprechen
„Die vier Farben „Whirlwind“, „Meant to be“, „Happenstance“ und „Anticipation“ der limitierten Lidschattenpalette Lovescape READY 4.0 erinnern an einen romantischen Sonnenuntergang. Die Lidschatten von bareMinerals enthalten pflegende Inhaltsstoffe, halten bis zu zwölf Stunden und lassen sich übergangslos ausschattieren, ohne zu verwischen.“

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Ich muss wirklich sagen, als das Päckchen bei mir ankam hab ich einen kleinen Freudentanz aufgeführt, da ich schon sehr lange mal etwas von bareMinerals testen wollte. Als ich dann noch die unglaublich schöne Aufmachung gesehen habe, war ich ganz aus dem Häuschen.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Die Pappumverpackung lässt sich leicht öffnen und gibt direkt den Blick frei auf einen Augen Make-up Vorschlag. Aus der Pappumverpackung entnimmt man eine sehr hochwertig gearbeitet Palette. Das Quattro hat einen spiegelglatte goldenen Oberfläche und ist sehr gut und stabil verarbeitet. Es lässt sich leicht öffnen und beinhaltet einen großen Spiegel (der den kompletten Deckel ausfüllt), vier Lidschatten und einen doppelseitigen Schwammapplikator. Ganz süß finde ich die Schutzfolie mit der Aufschrift Hello.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Die Farben der Palette
Whirlwind: Der einzige Ton in der Palette, der ohne Glitzerpigmente ist. Die Farbe wird als opal-peach beschrieben. Finde ich auch sehr passend. Ein Apricot-Ton der im Licht weiß bis lila schimmert. Auf gebräunter Haut ein schöner Highlighter oder Basiston, auf meiner hellen Haut leider zu dunkel zum Aufhellen.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Happenstance: Ein sehr glitzernder goldener-sandiger Ton.

Anticipation: Ein wunderschöner rosiger Ton. Mit den goldenen Glitzerpigmenten bekommt er ein rose-goldenes Finish.

Meant to be: Ein schimmernder Braun-Ton – mit nicht ganz so groben Glitzerpartikeln. Espressofarbend trifft es sehr genau.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Bevor ich genauer auf die Farben eingehe noch kurz etwas zu dem beigefügten Applikator. Dieser lässt sich sehr leicht reinigen, ist aber durch seine minimale Größe eher unhandlich. Die Lidschatten kann man gut damit auftupfen, aber leider rutschen die Schwämmchen immer etwas vom Stil herunter – das ist doch ziemlich nervig.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Bei allen Farben muss ich leider sagen, dass die Pigmentierung ohne Base fast gar nicht vorhanden ist. Anticipation und Meant to be bekommen eine kleine Farbabgabe hin mit viel Schichten. Whirlwind sucht man ohne Base vergeblich und Happenstance hinterlässt nur seine goldenen Glitzerpartikel.

Mit Base bekommt man da doch schon eine bessere Farbintensität hin, aber immer noch keine sehr gute. Für ein kräftiges Gold von Happenstance oder für ein sattes Rosé von Anticipation muss man doch noch stark Schichten, aber mit einem Applikator oder dem Finger klappt das ganz gut. Was mich sehr verwundert hat ist, dass die Lidschatten so gut wie gar keinen Fallout beim Auftragen haben. Na klar findet sich hier und da mal ein verirrtes Glitzerpartikelchen, aber dabei bleibt es auch. Alle Lidschatten lassen sich extrem gut verblenden, dabei reicht schon ein Blenderpinsel von ganz normaler Qualität.

Der Hersteller verspricht eine pflegende Wirkung: Direkt feststellen konnte ich sie zwar nicht, aber meine Haut wurde doch recht gut ausgeglichen und sie wurde auch rein gar nicht ausgetrocknet. Auch nachdem ich mich dreimal abgeschminkt und wieder geschminkt habe konnte ich keine Reizung erkennen.

Während der gesamten Tragedauer rutschen die Lidschatten nicht in die Lidfalten und bleiben an ihrem Ort. Wobei sich doch nach ein paar Stunden ein paar mehr Glitzerpartikel im Gesicht verirren.

Die größte Enttäuschung ist wohl die Haftfestigkeit, wegen ihr kann ich auch keine Kaufempfehlung aussprechen. 12 Stunden verspricht der Hersteller, schon nach 4 Stunden wurde mein intensives Augen Make up zu einem leichtem Augen Make up, nach 6 bis 8 Stunden war eigentlich nur noch ein leichter bis mittlerer Farbschimmer übrig und die Glitzerpartikel. Ohne Base muss ich die Haftfestigkeit gar nicht wirklich bewerten, da die Farben eh kaum erkennbar sind. Somit verschwindet hier auch so gut wie alles vom Lid nach wenigen Stunden.

Ich hab wirklich keine öligen Lider und schwitze auch im Alltag nicht im Gesicht. Somit hat mich die schlechte Haftfestigkeit doch sehr überrascht. An einem normalen Unitag habe ich die Lidschatten nicht besonders dick aufgetragen, aber doch schon erkennbar. Gerade Anticipation, der rosegoldene Ton, verliert in wenigen Stunden seine schöne Wirkung. Von Happenstance bleibt sehr schnell einfach nur der Glitzer übrig. Meant to be erkennt man bis zum Abschminken immer noch ganz leicht, wobei man nach 10 Stunden doch schon sehr genau hinsehen muss.

Durch die schlechte Haftfestigkeit lassen sich die Lidschatten aber sehr einfach mit Mizellenwasser entfernen. Damit man die ganzen Glitzerpartikel aus dem Gesicht bekommt, empfehle ich aber noch ein Reinigungsprodukt für das Gesicht.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Augen Make-up 1
Bei diesem Augen Make-up habe ich die Vorlage versucht so gut wie möglich nach zu schminken. Dazu habe ich zuerst Whirlwind unter dem Augenbrauenbogen und im Augeninnenwinkel aufgetragen. Happenstance habe ich mit dem Applikator von innen bis zur mitte des beweglichen Lids mit dem Applikator aufgetragen. Den Rest des beweglichen Lids habe ich mit Anticipation aufgefüllt.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Beide Farben habe ich dann mit einem Blenderpinsel ineinander und nach oben hin verblendet. Für die Lidfalte und am unteren Wimpernkranz habe ich dann Meant to be aufgetragen und leicht verblendet.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Augen Make-up 2
Hier habe ich auf dem gesamten Lid Whirlwind mit einem fluffigen Pinsel aufgetragen. Auf dem beweglichen Lid verteilte ich dann Happenstance mit einem normalen Lidschatten-Pinsel. In die Lidfalte bzw. am äußeren V habe ich dann Meant to be großzügig aufgetragen und gut mit den anderen Farben verblendet.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Augen Make-up 3
Hier habe ich fast das Gleiche gemacht wie bei Augen Make-up 2, nur wurde Happenstance durch Anticipation ersetzt und Meant to be nicht ganz so stark aufgetragen. Des weiteren habe ich dann noch am unteren Wimpenrkranz Anticipation und Meant to be aufgetragen. Dazu habe ich mit einem schmalen Pinsel viel von dem rose Ton aufgenommen und dann noch ganz leicht in den Espresso-Ton getippt.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Augen Make-up 4
Dieses Augen Make-up ist identisch zu Augen Make-up 1, nur eben ohne Base. Hier wollte ich euch einfach nur kurz zeigen wie schlecht die Farbabgabe auf dem Lid ist.

bareMinerals Ready Eyeshadow 4.0, Farbe: The Instant Attraction (LE)

Alle Augen Make-ups wurden mit Base geschminkt, bis auf die benannte Ausnahme.

Fazit
Von außen überzeugt mich die Palette wirklich voll und ganz. Die Haftfestigkeit und die schwache Farbintensität ohne starkes Schichten, sprechen für mich aber einfach gegen eine Kaufempfehlung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 902 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXOOOgute Farbabgabe
XOOOOgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.