Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

benecos Natural Eyeshadow Quattro (Urban Nature LE)

Ein preiswertes NK-Lidschattenquattro in alltagstauglichen Farben, das ganz gute Eigenschaften besitzt.

Anzeige

-Kaufanreiz/Erwartungen/Design:

Der Artikel wurde mir von benecos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür!
Das Lidschattenquattro ist Teil der aktuellen „Urban Nature“-LE (die es seit einigen Wochen schon gibt und wohl auch noch einige Wochen geben wird).
Für 4,99 Euro erhält man 4,8 g Lidschatten, jede Farbe bietet also 1,2 g zur Verwendung.
Das Design finde ich sehr sehr hübsch!

-Herstellerversprechen + Anwendungsempfehlung:

„Lidschatten in 4 Farben. Unendliche Kombinationsmöglichkeiten für aufregende Looks. BDIH-Siegel für Kontrollierte Naturkosmetik.“

-Inhaltsstoffe:

TALC, MICA, TAPIOCA STARCH*, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, MAGNESIUM STEARATE, SILICA, GLYCERYL CAPRYLATE, p-ANISIC ACID, LIMONENE, PARFUM (ESSENTIAL OILS), TIN OXIDE, CITRAL, LINALOOL, CI 77491, CI 77891, CI 77499, CI 77742, CI 77007, CI 77492, CI 77007
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Das Produkt ist vegan.

-Swatches + Tragebild:

Die Swatches sind ohne Base und in einer Schicht aufgetragen.
Das Weiß glitzert leicht und schimmert, das Braun schimmert etwas weniger und enthält goldene Schimmerpartikel. Die beiden rosefarbenen Töne sind kaum schimmrig, der violette Ton besitzt leichten Glitzer.
Zwei dünne Schichten von dem hellen Weiß und dem Braun-Ton, das Ergebnis lässt sich aber leicht intensivieren. So trage ich die Farben im Alltag, meist noch kombiniert mit einem braunen Lidstrich.

-Fazit:

Die Lidschatten an sich sind ziemlich geruchlos und für mich persönlich auch super verträglich.
Sie sind mittelmäßig gut pigmentiert, gerade das Rosa und Violett schwächeln.
Man kann sie aber ziemlich gut schichten, vor allem der hellste Ton hat mich dann doch hinsichtlich Intensität überrascht.
Mit den Fingern aufgetragen merke ich eine weiche, ganz leicht buttrige Konsistenz. Mit meinen Pinseln krümelt der Lidschatten etwas.
Verblenden klappt gut, allein schon, da die Farben nicht so intensiv sind.
Auch die Haftfestigkeit ist eher durchschnittlich, 4,5 Stunden bleibt das Augen-Make-up da wo es hin soll, allerdings nur, wenn ich die Lider vorher – wie gewohnt – abpudere.
Mein Favorit ist eindeutig das helle Champagner-Weiß, das ganz gut pigmentiert ist und sich auch als Highlighter gut macht.
Allgemein finde ich die Farben (auch hinsichtlich Intensität) sehr alltagstauglich und gut zu kombinieren.
Ich benutze das Quattro gerne, für den Preis (wir sprechen hier ja von Naturkosmetik) bekommt man doch ganz schöne (wenn auch nicht wirklich besondere) Töne relativ günstig und kompakt. Wer sich gerne natürlich schminkt und nicht schon ähnliche Farben hat, liegt mit dem Produkt in diesem Preissegment sicherlich nicht falsch.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 2741 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

0 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 2x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.