Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Absolute Eye Colour, Farbe: 390 Top Of The Cops

Wunderschöne Farbe... leider zickig. Mit etwas Geduld aber durchaus brauchbar!

Anzeige

Hallöchen =)

seit längerem ist der Lidschatten „Top Of The Cops“ von Catrice in meinem Besitz.
Wie alle Lidschatten von Catrice kommt er in der typisch quadratischen, durchsichtigen, schicken Plastikpackung für 2,79€. Enthalten sind die üblichen, akzeptablen 2 Gramm, so wie bei allen Standardsortiment-Lidschatten von Catrice.
„Top Of The Cops“ ist, wie gesagt, blau. Genauer gesagt dunkelblau und mit dem Namen spielt er hier wohl auf die dunkelblauen Uniformen der Polizei an. Und ja, das kommt doch so mehr oder weniger hin. Allerdings ist hier noch ein netter Schimmer/Glitzer, den man wohl nicht bei den Uniformen findet. Schade eigentlich. Das dunkle Blau hat einen deutlichen Violett- und einen leichten Grau-Einschlag und den ein oder anderen groben Glitzerpartikel, die aber an sich nicht spürbar und eigentlich auf dem Auge nicht sichtbar sind… warum Catrice da diese groben Dinger in minimaler Anzahl reingetan hat, die am Ende dann eh unsichtbar sind, ist mir völlig schleierhaft.

Beim Swatchen mit dem Finger ist er schön seidig und wirkt gut pigmentiert. Tja… mit dem Finger. Mit dem Pinsel das Zeug aufs Auge zu bekommen ist schon fast eine Herausforderung.

Von der guten Pigmentierung ist nur noch sehr wenig zu sehen. Auf dem Auge wirkt der Lidschatten irgendwie transparent und der Glitzer kommt mehr zum Tragen. So hatte ich mir das aber nicht vorgestellt! Menno!
Deswegen griff ich, Obacht, nicht in Ohnmacht fallen, zu einem Applikator aus Schaumstoff. So ein Ding habe ich ewig nicht benutzt und sah mich hier wirklich gezwungen zu solchen Mitteln zu greifen. Mit eben diesem Ding klappte der Auftrag dann auch ganz gut.
Der Lidschatten wurde nahezu deckend, nicht fleckig, wie zuvor mit dem Pinsel… Und die Farbe fand ich dann auf meinem Augenlid auch recht hübsch.

Hat man ihn erst einmal auf dem Auge hält er auch ganz gut, sofern man eine Base benutzt.
Ohne verblasst er doch recht schnell…

Aber mit Base (die ich ja schon irgendwie so obligatorisch wie Unterwäsche finde) hält er gut.

Kann ich „Top Of The Cops“ empfehlen?
Ja, irgendwie schon, da er gut kombinierbar ist und die Farbe einfach schön ist, für Blau nicht zu aufdringlich, aber auch nicht öde, nicht einzigartig vielleicht, aber im Grunde solide. Eine Farbe, die ich nur ganz schwer fassen kann… irgendwie blau, oder doch eher lila… zumal er sich durch’s Blenden auch in sich wandelbar zeigt. Stark aufgetragen sehr kräftig und mehr blau, ausgeblendet zärtlich, lila… schwer zu beschreiben, aber ich finde, dass dieser Umstand bei Catrice-Lidschatten öfter vorkommt.

Nur trotzdem schade, dass er nicht so ein einfacher Fall ist… Der Cop.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 2358 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOleichte Verteilbarkeit
XXXXOangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Produkt kaufen

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Catrice ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.