Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Absolute Eye Colour, Farbe: 540 Rose Marie’s Baby

Ein Lidschatten mit schwacher Farbabgabe, aber einem schönen Glanz. Die Haftfestigkeit ist in Ordnung, das Tragegefühl angenehm. Leider finde ich die Angaben zu den Inhaltsstoffen ziemlich suspekt…

Anzeige

Hallo meine Lieben!

Ich teste heute für euch den Catrice Absolute Eye Colour Mono in der Farbe 540 Rose Marie’s Baby. Man kann den Lidschatten bei dm oder Müller für ca. 2,79 Euro kaufen. Das Produkt sollte innerhalb von 24 Monaten verbraucht werden. Es sind 2g enthalten.

Inhaltsstoffe:
TALC, MICA, ETHYLHEXYL PALMITATE, MAGNESIUM MYRISTATE, POLYBUTENE, BHT, METHYLPARABEN. MAY CONTAIN: CI 16035 (RED 40 LAKE), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Herstellerversprechen:
„SMART MUST – Die Farbe, die Haltbarkeit, die Deckkraft, die Effekte – die Monos sind in jeder Hinsicht absolutely fabulous. Inspirationen von den Catwalks umgesetzt in neue Styles für die Augen – in Matt, Schimmernd, Pearl oder Satin. Intensiv durch die hohe Pigmentdichte, leicht durch die zarte Textur. Noch Wünsche?“

Meine Erfahrungen mit dem Produkt:
Dieser Lidschatten ist rosa mit leichtem Übergang ins Altrosa. Es ist viel Schimmer bzw. viele Glitzerpartikel enthalten, die dem Auge einen leicht metallischen Look verleihen. Die Verpackung sieht schlicht und stylisch zugleich aus: Sie ist aus komplett durchsichtigem Plastik. Es gibt keinen Verschluss, der Deckel fällt einfach zu. Damit ist der Lidschatten gut verschlossen.

Ich verteile den Lidschatten mit einem Pinsel, da die Entnahme damit leichter ist. Die Konsistenz ist etwas fester, sodass der Pinsel für die Anwendung besser geeignet zu sein scheint. Wenn man das Produkt aufgetragen hat, spürt man kaum was davon. Der Lidschatten fühlt sich am Auge federleicht an. Leider ist die Farbabgabe nicht besonders gut, ohne eine Base ist es leider nur ein leichtes Rosa mit viel Schimmer. Auch mit einer Base wird die Farbe nicht wirklich intensiviert, sondern die Glitzerpartikel. Um eine gute Deckkraft zu erreichen, muss man schichten. Dabei glänzt das Augenlid mit jeder Schicht mehr und mehr.


Ohne eine Base hält der Lidschatten bei mir bis zum Mittag, danach muss ich ihn auffrischen. Es bleibt danach nur noch der Glanz, die Farbe verschwindet. Der Lidschatten setzt sich nicht in der Lidfalte ab, bis er komplett verschwunden ist.

Jetzt noch kurz zu den Inhaltsstoffen: DerLidschatten enthält Parabene. Außerdem folgende Inhaltsstoffe, die laut codecheck.info zumindest unter Verdacht stehen, eine krebserzeugende Wirkung zu haben: BHT und TALC. Außerdem steht auf der Homepage von Catrice, wenn man auf Inhaltsstoffe klickt, folgende Angabe: „MAY CONTAIN“. Danach werden zusätzlich noch ca. 10 Inhaltsstoffe aufgelistet. So wie ich es verstanden habe, können diese Inhaltsstoffe in dem Lidschatten enthalten sein, aber der Hersteller ist sich da unsicher?! Ich sehe so was zum ersten Mal und es kommt mir ziemlich suspekt vor…

Fazit:
Ein Lidschatten mit schwacher Farbabgabe, aber einem schönen Glanz. Die Haftfestigkeit ist in Ordnung, das Tragegefühl angenehm. Leider finde ich die Angaben zu den Inhaltsstoffen ziemlich suspekt…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 3730 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

2 Antworten zu “Catrice Absolute Eye Colour, Farbe: 540 Rose Marie’s Baby”

  1. katiye86

    Das mit den Inhaltsstoffen ist ja wirklich eine seltsame Sache! Schade, ich mag Catrice-Produkte eigentlich ganz gern… aber das schafft nicht gerade Vertrauen.

  2. melanie_lala

    Finde es auch schade, habe noch eins von denen, und mag es auch ganz gerne…
    Anderseits, so schlimm kann es ja nicht sein, sonst würde catrice es ja nicht verkaufen? oO (’ne schwache Ausrede…)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige