Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Eye Colour Quattro, Farbe: C01 Naked Brown (LE)

Diese Palette bietet eine tolle Farbzusammenstellung und gute Qualität - ich hätte mir jedoch mehr matte Farben gewünscht.

Anzeige

Catrice Eye Colour Quattro, Farbe: C01 Naked Brown (LE)

Hallo zusammen!

Für pinkmelon.de dürfte ich in den letzten Wochen das Eye Colour Quattro der „Nude Purism“ Limited Edition in der Farbe C01 Naked Brown testen. Diese LE ist von Ende Februar bis Ende März an den Catrice-Aufstellern im Drogeriebereich erhältlich, das Quattro kostet 4,49 €.

Erster Eindruck

Die Verpackung des Produktes ist schlicht und modern. Durch die flache, kompakte Form kann sie auch sehr einfach verstaut werden. Auch die Beschriftung auf dem Deckel ist interessant gestaltet; mir persönlich gefällt das Design sehr gut.

Auch die Farbzusammenstellung hat mich auf den ersten Blick angesprochen. Der kühle Hellblauton ist schon ein Blickfänger. Er ist auch mit den übrigen Farben, einem champagnerfarbigen Highlighter, einem schönen Roséton und einem warmen Hellbraun gut abgestimmt.

Catrice Eye Colour Quattro, Farbe: C01 Naked Brown (LE)

Herstellerverprechen

Auf der Rückseite der Verpackung steht: „Lidschatten mit maximaler Deckkraft. Durch die seidige, geschmeidige Textur einfach aufzutragen. Sorgen für leuchtende Highlights und ausdrucksstarke Augen. Beliebig kombinierbar.“

Farbzusammenstellung und Finish

Als ich die Farben auf meinem Arm geswatcht habe (oben: ohne Base, unten: mit Base), war ich zunächst begeistert. Selbst ohne Base wirkten die Farben – dafür, dass drei von ihnen so hell sind – gut auf der Haut. Mit Base waren sie dann intensiv.

Catrice Eye Colour Quattro, Farbe: C01 Naked Brown (LE)

Catrice Eye Colour Quattro, Farbe: C01 Naked Brown (LE)

Das Hellblau ist sehr kühl und geht schon fast ins Türkise, sind aber auch sehr schimmrig. Der Champagnerton ist für mich der perfekte Highlighter. Dadurch dass er nicht so weisslich ist, passt er super zu gelbstichiger Haut und ist bestimmt auch für die Wangen gut geeignet. Er enthält auch viel Schimmer, dieser ist aber sehr fein gemahlen. Bei der dritten Farbe, dem Rosé, handelt es sich auch um eine intensiv schimmrige Farbe. Sie gefällt mir ebenfalls sehr gut, nur hätte ich mir für zumindest eine der drei hellen Farben einen matteren Ton gewünscht. Mein Favorit ist nämlich der dunkle Ton. Dieses warme Hellbraun ist nicht komplett matt, ich würde es eher als Satin-Finish bezeichnen. Es hat einen ganz zarten Glanz, und passt perfekt zu den zwei Nudefarben.

Die Farbzusammenstellung der Palette ist toll, leider verwende ich im Alltag nur dosiert schimmrige Farben, so hätte ich mir zumindest eine weitere matte Farbe gewünscht. Denn auf den Augen aufgetragen, wird sehr viel Licht reflektiert und die schönen Farben kommen nicht mehr so gut zur Geltung. Deswegen ist die Farbe auf dem Lid auch nicht so intensiv wie im Pfännchen, sondern schimmriger. Das kann man auf den Bildern gut erkennen wie ich finde: Ich habe für euch einen Alltagslook geschminkt, mit dem Rosé auf dem Lid, Braun in der Lidfalte gut verblendet, dem Highlighter im Innenwinkel und in der Mitte der Lids, und dem Blau leicht am unteren und oberen Wimpernkranz.

Catrice Eye Colour Quattro, Farbe: C01 Naked Brown (LE)

Catrice Eye Colour Quattro, Farbe: C01 Naked Brown (LE)

Auftrag und Haftfestigkeit

Der Auftrag gestaltet sich einfach, alle Farben haben eine weiche Konsistenz und lassen sich leicht auftragen und verblenden. Dabei ist die Farbabgabe mit Pinseln generell nicht so intensiv wie bei dem mit Fingern aufgetragenen Swatch, aber dennoch für einen Alltagslook vollkommen okay. Da der Schimmer sehr fein gemahlen ist, hält er auch gut und verteilt sich nicht im ganzen Gesicht. Ohne Base aufgetragen, halten die Farben durchschnittlich gut und setzen sich dabei nur leicht in der Lidfalte ab. Dafür kann man dann ja eine Base verwenden, damit hält es dann lange und perfekt.

Mein Fazit

Ich finde die Farbzusammenstellung der Palette toll und die Qualität der Lidschatten ist gut. Leider sind drei der vier Farben stark schimmrig, was es für mich schwierig macht einen Look zu schminken, bei der die Farben gut rauskommen und nicht nur das Licht reflektieren.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1113 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXOangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige