Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence colour arts pigments, Farbe: 19 kiss the frog

Ein tolles Produkt, das ich nur empfehlen kann, wenn man es gerne Mal etwas bunter/farbenfroher mag. Mit Schwarz gemischt, kann man es aber auch gedeckter machen. ;)

Anzeige

Vor ein paar Wochen habe ich von Pinkmelon das Pigment „kiss the frog“ (Nummer 19) von essence zum Testen bekommen.
Die komplette Reihe der Pigmente durfte bei der letzten Sortimentsumstellung einziehen und war/ist teilweise auch als TE erhältlich, da man sie sonst nur da bekommt, wo es das ganz große Sortiment gibt.

Das Pigment befindet sich in einem runden, durchsichtigen Schraubdöschen aus Kunststoff. Es ist ca. 3cm hoch und hat einen Durchmesser von knapp 2,5cm.
Der Deckel lässt sich gut ab und wieder drauf schrauben. Darunter befindet sich ein herausnehmbares „Sieb“ mit 12 Löchern, durch die man gut ausreichend Produkt bekommt und es aber nicht so stark staubt.
Bei dieser Farbe enthält ein Tiegel 1,7g.

Bei der Farbe handelt es sich um ein schönes, intensives Mittel- bis Grasgrün.
Es ist mit einem silbernem Schimmer, aber keinem Glitter, versetzt.
Das Finish wird dadurch etwas metallisch.

Die Pigmentierung ist, wie man es bei einem Pigment erwartet, ziemlich ordentlich. Auch ohne Base bekommt man eine satte Farbe hin. Man muss nicht großartig schichten, damit die Farbe zur Geltung kommt und so schön leuchtet.

Auf den Augen macht eine Base bei der Farbintensität zwar ein wenig aus, aber es geht an sich gut.
Ich habe für mich festgestellt, dass ich das Pigment am besten mit dem Multi Tasker von essence aufgetragen bekomme, da es hier den wenigstens Fall-Out gibt und ich dennoch gut und präzise damit arbeiten kann. Weder den Finger, noch einen Pinsel kann ich wirklich empfehlen.
Der Halt ist ok, da man die Farbe etwa 8 Stunden gut sieht. Dann wird sie blasser. Das ist ok, lässt sich mit einer Base aber gut verhindern. Sie sollte etwas klebriger sein, da das Pigment so doch einfacher und besser haften kann.
Der Auftrag gestaltet sich nicht wesentlich anders, als mit einem normalen Lidschatten. Es fühlt sich auch beim Auftragen sehr samtig an. Danach merkt man gar nichts mehr davon.

Auf die Nägel bekommt man das Produkt meiner Ansicht nach am besten, wenn man sich eine Metallplatte oder so nimmt, etwas Klarlack hierdrauf gibt und dann das Pigment drauf streut. Nun einfach mit einem Pinsel aus einem alten Nagellackfläschchen vermischen und auftragen. Das liefert bei mir schöne und gleichmäßige Ergebnisse und ist recht einfach.
Der Halt könnte besser sein, ist aber wie bei einem günstigen Nagellack. Man hat also ca. 3 Tage Freude damit.

Auf den Lippen kann man das Produkt aufgrund der Farbe eher schlechter tragen. Man kann es aber doch recht gut auftragen, wenn man etwas klaren Lipgloss oder eine Lipbase aufträgt. Darauf trägt man dann das Pigment auf und gibt im Idealfall nochmal etwas klaren Gloss bzw. die Base drüber, damit es einfach etwas mehr versiegelt ist und der Glanz schöner ist.
Der Halt ist wie bei einem Gloss 1-2 Stunden, was ok ist. Das Tragegefühl ist durchaus ok, eigentlich wie bei einem Gloss.

Der Preis liegt bei 2,45€. Das finde ich einen spitzenmäßigen Preis, da man das Produkt wirklich sehr vielfältig einsetzten kann, es „pur“ oder gemischt verwenden kann und immer wieder neue und tolle Looks kreieren kann. Ich bin begeistert und kann es nur empfehlen für diesen Preis.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier definitiv TOP!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 2136 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige