Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence get picture ready! eyeshadow palette

Wer nudefarbene, dezente Augen-Looks bevorzugt, wird hier nicht enttäuscht werden. Es lassen sich damit größtenteils schöne Alltags-Looks schminken und die Farben lassen sich gut verarbeiten.

Anzeige

essence get picture ready! eyeshadow palette Verpackung

Heute möchte ich euch die essence get picture ready! eyeshadow palette vorstellen, die zum Herbst/Winter 2016 in das Sortiment eingezogen ist. Sie kostet 4,99 und enthält sieben Farbtöne á 1,1g jeweils.

essence get picture ready! eyeshadow palette Herstellerangaben

Optisch spricht die Palette durch das weiße Design im Ombre-Look an, sowie die hübsche Prägung auf den Lidschatten selbst. Aber sie ist auch sehr stabil und handlich, denn es ist ein Spiegel sowie ein doppelseitiger Pinsel enthalten.

essence get picture ready! eyeshadow palette Nuancen

Oft brechen mir die essence Verpackungen von Lidschatten und Pudern ab, das muss ich jedoch bei dieser nicht befürchten, denn sie ist wertiger verarbeitet.

Mit dem doppelseitigen Pinsel kann ich sogar etwas anfangen, normalerweise benutze ich die Applikatoren aus Paletten nicht. Ein Ende des Pinsels ist ein typischer Schwammapplikator, das andere jedoch ein kleiner, schmaler Synthetikhaarpinsel. So einer hat mir gerade gefehlt, um präzise das Highlight im Augeninnenwinkel zu setzen oder um Farbe am unteren Wimpernkranz aufzutragen. Er nimmt hierfür sehr gut die Farbe auf und durch die flache, schmale Form komme ich ohne Probleme an diese Stellen heran.

Kommen wir zum eigentlichen Inhalt der Palette: den sieben nudigen alltagstauglichen Tönen, zwei matte und die anderen sind schimmernd bis metallisch. Die Farbauswahl gefällt mir sehr, da sie aufeinander abgestimmt sind und sich damit schöne natürliche Looks schminken lassen.

essence get picture ready! eyeshadow palette Nuancen

01 lights on! : Weiß, Perlmutt

02 selfie queen : Apricot, Perlmutt

03 #picoftheday : Champagner, Perlmutt

Diese ersten drei Farben benutze ich gern als Highlight auf dem beweglichen Lid oder am Augeninnenwinkel. Unter der Augenbraue könnte man sie auch verwenden, allerdings greife ich persönlich da eher zu matten Texturen. Diese drei Farben lassen sich minimal schichten und aufbauen, sie werden also nicht intensiver. Man nimmt sie jedoch gut am Auge wahr und sie fügen sich schön in das Make-up ein. Am Liebsten mag ich die Farbe selfie queen, da ich bisher noch kein solches schimmerndes Apricot besitze und finde, dass es zu blauen Augen harmoniert.

04 insta beauty : Taupe, matt

Diese Farbe ist im Vergleich zu den restlichen schwächer pigmentiert, jedoch lässt sie sich durch Schichten etwas intensivieren. Mit ihr kann man die Lidfalte leicht konturieren oder den Lidschatten ausblenden.

05 #nofilter : Bronze, Schimmer

Dieser Ton hat von allen die wahrscheinlich höchste Deckkraft und lässt sich sehr gut aufbauen. Er schimmert metallisch, daher würde ich ihn eher auf dem beweglichen Lid plazieren.

06 mauvie-star : Mauve, Schimmer

Dieser Lidschatten ist ebenfalls metallisch, jedoch sind hier die Schimmerpartikel viel feiner.

07 zoom in : Dunkelbraun, matt

Mit diesem Lidschatten intensiviere ich gern die Lidfalte, dadurch dass er  matt und dunkel/ kräftig pigmentiert ist, eignet er sich sehr gut dafür. Mit diesem Ton kann man sicher auch ein Smokey Eye schminken.

Alle Farben lassen sich super leicht verblenden und krümmeln auch nicht unter das Auge. Was mir jedoch aufgefallen ist, ist dass sich in den Lidschatten bereits nach drei mal benutzen kleine Kuhlen gebildet haben, sie scheinen also nicht besonders ergiebig.

Ich benutze eine schimmernde Base auf dem Auge, sie bringt die Lidschatten kräftiger hervor und macht sie lange haltbar. Sie überstehen einen ganzen Arbeitstag ohne in die Lidfalte zu kriechen oder zu verblassen. Aufgetragen wirken die Farben auch so wie im Pfännchen, jedoch finde ich, dass sie sich mehr oder weniger zu einem „Einheitsbrei“ vermischen und nicht mehr so gut voneinander zu unterscheiden sind mit der Zeit. Für den alltäglichen Gebrauch stört mich das allerdings nicht.

Ich habe einige Looks mit den Lidschatten geschminkt, hier zeige ich zwei.

essence get picture ready! eyeshadow palette auf dem Lid essence get picture ready! eyeshadow palette auf dem Lid

Bei dem ersten Look habe ich die Farbe 02 selfie queen im Innenwinkel sowie auf dem inneren beweglichem Lid aufgetragen. Mit der Farbe 04 insta beauty habe ich zuerst meine Lidfalte definiert und mit 07 zoom in dann das äußere V intensiviert. Auf dem beweglichen Lid tupfte ich eine Mischung aus 06 mauvie star und 05 #nofilter anschließend auf.

Der zweite Look siehr relativ ähnlich aus, allerdings ging ich hier anders vor. Auf dem ganzen beweglichen Lid trug ich 04 insta beauty auf. Darauf trug ich im inneren Bereich des Auges den schimmernde Champagnerton 03 #picoftheday auf. Im äußeren V blendete ich den Ton 05 #nofilter mit herein und als Innenwinkel-Highlight setzte ich 01 lights on!

Trotz einiger Minuspunkte verwende ich die Palette sehr gern, da mir die Farbauswahl zusagt und die Farben sehr einfach in der Handhabung sind (lassen sich schnell verblenden, krümmeln nicht). Hier kommt es denke ich mehr auf die Qualität der Pinsel sowie die angewandte Technik an.

essence get picture ready! eyeshadow palette Swatches

Fazit zur essence get picture ready! eyeshadow palette

Die Palette ist gut zum Verreisen geeignet, da Spiegel und Pinsel bereits integriert sind und man einige Basic-Farben drin hat. Jemand, der bereits viele Lidschatten besitzt, wird allerdings wohl schon alle enthaltenen Farben bereits haben Obwohl sich die Palette im Nude-Spektrum bewegt, lässt sie sich auf zweierlei Weise einsetzen: abendliche Make-ups gelingen hier genauso gut wie Alltägliche.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 888 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.