Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence pigments, Farbe: 05 star dust

Gute Farbabgabe und Deckkraft, zudem vielfältig einsetzbar.

Anzeige

Testen durfte ich eines der essence Pigmente, die demnächst in der Colour Arts Trend Edition im Handel erscheinen werden und ab Herbst dann im Standardsortiment zu finden sind.
Gewählt habe ich die Nummer 05 star dust.
Es sind 1,8 Gramm enthalten und der Preis wird bei ca. 2,49 Euro liegen.

Verpackung:
Das Pigment befindet sich in einem kleinen Plastikdöschen mit Schraubdeckel.
Die kleinen runden Öffnungen sind zudem noch vor dem ersten Benutzen mit einer runden Klebefolie geschützt.

Herstellerversprechen:
Auf der Verpackung kann man dazu zwar nichts finden, jedoch heißt es in der Preview von essence, dass die Farben hochpigmentiert sind und eine hohe Deckkraft haben.
Zudem sind sie für Augen, Lippen und Fingernagel zu verwenden.
Ich finde man hätte da ruhig einen Vermerk auf der Rückseite des Döschens machen können.

Anwendung und Ergebnis:
Der Verschlussdeckel lässt sich leicht abschrauben, er schließt auch wieder sehr gut, sodass nichts von dem Pigment herausfallen kann.
Die Folie ist auch schnell abgezogen und die zwölf Löcher, die darunter zum Vorschein kommen haben genau die richtige Größe, um das Produkt gut zu dosieren. Es ist nicht so, dass man plötzlich viel zu viel davon hat oder die Löcher verstopfen, weil es nicht richtig hindurch kann.
Die Farbe ist ein wirklich sehr schönes Silber, das schön glänzt und schimmert. Wenn man nur ganz ganz wenig davon nimmt, kann man es bei einem Augen Make-up auch gut als Highlighter einsetzen.
Das Pigment lässt sich gut mit dem Pinsel aufnehmen und auf dem Lid verteilen. Das Tragegefühl ist angenehm, da man es nicht spürt. Eine Base empfinde ich als unnötig, da Pigmentierung und Deckkraft wirklich sehr gut sind und sich dadurch nichts in der Farbintensität verändert. Auch die Haftfestigkeit ist ohne Base sehr gut, nach sechs Stunden konnte ich ein leichtes Absetzen in der Lidfalte erkennen, was aber nur minimal war.
Der Schimmer, der im Produkt enthalten ist, bleibt dort, wo er hin soll, nämlich auf dem Lid. Ich hatte kein Problem damit, dass er sich überall im Gesicht verteilt.


Auch als Nagellack habe ich es getestet.
Dazu habe ich einfach etwas Klarlack auf ein Plastikset gegeben und dann so viel von dem Pigment untergerührt, bis es meiner Vorstellung entsprach.
Es löst sich sehr schnell im Lack auf und verbindet sich sehr schön mit diesem, sodass man einen silbernen Nagellack erhält.
Hier muss man denke ich am Besten selbst herumprobieren, wie viel man braucht um ein Ergebnis zu erzielen, das einem gefällt, ob der Lack richtig gut deckend sein soll, oder man ihn nur als Highlight über einen anderen Lack geben möchte.


Auch auf den Lippen habe ich das Pigment getestet. Hierzu habe ich erst klaren Gloss aufgetragen und anschließend mit einem Lippenpinsel das Pigment darüber verteilt. Das Tragegefühl ist wie bei einem normalen Gloss, allerdings spürt man doch etwas die Konsistenz des Pigments, wenn man die Lippen aneinander reibt.
Ich finde das Ergebnis zwar recht nett, aber mit Silber eher nicht gerade für den Alltag geeignet. 😉
Wer aber gerne ausgefallenen Looks schminkt und sich hierfür nicht extra einen Gloss kaufen will, oder ab und zu gerne mal etwas auffälligeres hätte, der ist hier richtig.

Mir gefallen die Pigmente wirklich richtig gut und ich bin mir sicher, dass das ein oder andere auch noch bei mir einziehen wird.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 3808 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige