Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE)

Eine wunderschöne, vielseitige Lidschattenpalette, die mit ihren warmen Tönen perfekt in den Sommer und Herbst passt.

Anzeige

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - palette

Allgemeine Informationen

Marke: essence
Produkt: wanted: sunset dreamer eyeshadow palette
Farbe: 01 desert heat
Inhalt: 12 Farben
Preis: 7,99 €
Wo?: Drogerien und online

Herstellerversprechen

“ Die zwölf wunderschönen Shades begeistern durch ihre intensive Farbabgabe. Warme Töne von Braun über Kupfer bis hin zu Orange sorgen für ein stimmungsvolles Augen-Make-up. Inklusive Pinsel-Applikator. „

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - palette Rückseite

Anzeige

Inhaltsstoffe

„TALC, MICA, MAGNESIUM STEARATE, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL PALMITATE, SILICA, POLYISOBUTENE, SYNTHETIC WAX, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), ETHYLHEXYLGLYCERIN, TIN OXIDE, PHENOXYETHANOL, CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE). UND/AND INGREDIENTS: TALC, MICA, MAGNESIUM STEARATE, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL PALMITATE, SILICA, POLYISOBUTENE, SYNTHETIC WAX, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN/ [+/-]: CI 16035 (RED 40 LAKE), CI 75470 (CARMINE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE). UND/AND INGREDIENTS: MICA, TALC, MAGNESIUM STEARATE, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL PALMITATE, SILICA, POLYISOBUTENE, SYNTHETIC WAX, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), TIN OXIDE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, CI 75470 (CARMINE), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE). UND/AND INGREDIENTS: MICA, TALC, MAGNESIUM STEARATE, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL PALMITATE, SILICA, POLYISOBUTENE, SYNTHETIC WAX, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), ETHYLHEXYLGLYCERIN, TIN OXIDE, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN/ [+/-]: CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE). UND/AND INGREDIENTS: MICA, TALC, MAGNESIUM STEARATE, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL PALMITATE, SILICA, POLYISOBUTENE, SYNTHETIC WAX, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), TIN OXIDE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).“

Meine persönliche Erfahrung mit der Eyeshadow-Palette

Aussehen:

Die recht handliche Palette befindet sich in einer Kunststoff-Verpackung. Da der Deckel durchsichtig ist, lassen sich bereits vor dem Öffnen alle Farben bestaunen. Auf der Unterseite der Verpackung findet man noch mal alle Herstellerinformationen zum Nachlesen.

Das Design ist recht schlicht gehalten, aber dennoch macht das Produkt keinen minderwertigen Eindruck. Es knarzt nichts und die Pfännchen sitzen fest in der Palette.

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - Farben

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - Farben

Der Deckel lässt sich ohne große Mühe öffnen. Zunächst fällt einem auch der beiliegende Lidschattenpinsel auf. Dieser ist länglich und schmal und besteht aus Synthetikhaaren. Da der recht schmal und auch dünn ist, finde ich ihn besonders geeignet um Highlights zu setzen bzw. dunkle Töne einzuarbeiten.

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - Pinsel

Die 12 Lidschattenfarben sind auf den ersten Blick wunderschön! Es sind 7 matte und 5 schimmrige Töne enthalten. In der Farbpalette ist von neutralen Nude Tönen über Rost bis zu schönen Lila alles dabei.

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - Pinsel

Ich habe euch von jedem Farbton einen Swatch erstellt. Oben seht ihr die Farbe mit Base und unten ohne Base. Insgesamt kann man schon erkennen, dass die Farbe mit Base oft nochmals stärker und intensiver erscheint. Ich finde aber, dass sich die Farben auch ohne Base gut blicken lassen können. Ausnahme bilden hier vielleicht die hellen, matten Töne, aber das ist ein generelles Problem solcher Farben.

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - Swatches

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - Swatches

Auftrag:

Ich trage mein Augen-Make Up immer nur mit einer Base. Gerade, wie jetzt im Sommer, ist dies von Vorteil. Teilweise sette ich die Base vorab mit farblosen Puder oder lege direkt los.

Für den Testbericht habe ich euch 2 Looks geschminkt. Dies hier ist der erste:

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - AMU 1

Hier habe ich zunächst in der Lidfalte den rost-farbenen Ton verblendet. Danach habe ich den schimmrigen Rosegold-Ton auf dem beweglichen Lid verteilt. Danach habe ich den Rostton nochmals an der gleichen Stelle verblendet. Zum Schluss habe ich mit dem hellsten Ton noch Highlights im Innenwinkel und unter den Augenbrauen gesetzt. Das ist wie ich finde, ein schöner Sommer-Look, der auch nicht too much ist.

Es folgt der zweite Look:

essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette, Farbe: 01 desert heat (LE) - AMU 2

Für dieses Amu habe ich zunächst den dritten und vierten Farbton der Palette gemischt und grob in die gesamte Lidfalte verteilt. Danach habe ich den matten Lila-Ton genommen und in das äußere „V“ gegeben. Je nach Bedarf kann man Schritt 1 wiederholen. Anschließend habe ich den zweiten Ton der Palette auf den vorderen Teil der Palette gegeben. Zum Schluss habe ich wieder den hellsten Ton zum highlighten verwendet.

Dieses Amu ist etwas dunkler geworden und eignet sich auch für den Herbst sehr gut. Ich denke anhand dieser zwei Looks merkt man wie vielseitig die Palette ist.

Während des Auftrags merkt man, dass gerade die matten Töne ziemlich im Pfännchen krümeln. Daher sollte man den Pinsel vor dem Auftrag immer noch mal etwas abklopfen. Ansonsten lassen sich die Töne wunderbar auftragen. Sie sind sehr weich und lassen sich ohne Probleme verarbeiten.

Haftfestigkeit:

Mit der Haftfestigkeit bin ich sehr zufrieden. Ohne Lidschattenbase merkt man schon, dass die Farben im Laufe des Tages etwas verblassen. Mit einer Base ist man aber auf der sicheren Seite und die Farben halten dann den ganzen Tag bombenfest – egal bei welchen Temperaturen. Hier kann ich wirklich nicht meckern.

Mein Fazit zur essence wanted: sunset dreamer eyeshadow palette

essence hat hier eine wahnsinnig tolle Palette heraus gebracht. Man erhält mit dem Produkt eine große Farbauswahl, die sich vielseitig verwenden lässt. Die Farben lassen sich einfach verarbeiten und sind auch für den Preis ausreichend gut pigmentiert. Ich kann euch das Produkt nur empfehlen! Schlagt aber schnell zu, denn das Produkt ist limitiert.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 718 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.