Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

IsaDora Eye Sculptor Bar Highlight & Contour, Farbe: 20 Nude Sculpt (LE)

Eine kleine Allround Palette, für einen schönen Alltags,- oder Abendlook. Vielseitig einsetzbar und einfach in der Handhabung.

IsaDora Eye Sculptor Bar Highlight & Contour, Farbe: 20 Nude Sculpt (LE) Verpackung

Testprodukt

Isadora Eye Sculptor Bar Highlight & Contur, Farbe: 20 Nude Sculpt (LE)

Mädels, ich hab eine limitierte Eyeshadow Palette kostenlos von Pinkmelon zum Testen zugeschickt bekommen und diese möchte ich euch heute vorstellen.
Es handelt sich hierbei um eine kleine Palette von IsaDora in der Farbe 20 Nude Sculpt. Es sind 5 verschiedenen Farbe in der Palette mit insgesamt 7,5 g. Der Kostenpunkt liegt bei ca. 20,99€ und ist z.B. bei Douglas erhältlich.

Das sagt der Hersteller IsaDora

„Isadoras Eye Sculptor Bar bietet alles, was Sie für ein bezauberndes Augen-Make-up benötigen! Die Palette mit integriertem Spiegel enthält fünf matte, samtig weiche und lang anhaltende Farbtöne. Mit Nuance Nr. 1 schaffen Sie die optimale Basis für das Make-up, die Nuancen 2 und 3 eignen sich zum Konturieren und die vierte Nuance definiert Ihre Augen. Der perlschimmernde Highlighter perfektioniert den Look, indem er Ihre Augen zum Strahlen bringt!“

Verpackung und Design

Die kleine, schwarze Palette ist aus einem hochwertigeren Plastik verarbeitet worden und lässt sich kinderleicht öffnen und schließen. Das Design ist wie man es von IsaDora gewohnt ist – schlicht und edel. Ich mag es so auch super gerne.  Außen befindet sich ein schmaler Balken der transparent ist, sodass man alle Farben gut erkennen kann.

Im Innenleben befindet sich außerdem ein kleiner Spiegel, diesen benötige ich zwar nie, aber es ist gut einen für unterwegs zu haben.

Die Lidschatten der Palette

Wie oben bereits erwähnt, befinden sich 5 verschiedene Farbtöne in der Palette. Davon ist einer schimmernd, die anderen sind matt.
Für eine leichtere Beschreibung, habe ich die einzelnen Lidschatten auf dem Bild nummeriert.

IsaDora Eye Sculptor Bar Highlight & Contour, Farbe: 20 Nude Sculpt (LE) Nuancen
Übrigens sind sie allesamt recht gut pigmentiert, sodass ich auf dem Foto keinen Unterschied mit/ohne Base erzielen konnte. Womöglich liegt es auch an der Base,die ich habe, aber ich finde die Farben auch so super pigmentiert.

IsaDora Eye Sculptor Bar Highlight & Contour, Farbe: 20 Nude Sculpt (LE) Swatches
Meine Base ist übrigens transparent, sodass es auch keine Farbveränderung gegeben hat. Und auch sonst konnte ich beim besten Willen keinen Farbunterschied erkennen. Einzig und allein die Haftfestigkeit auf dem Lid hat sich verändert. Ohne Base verblassen die Farben nach ca. 4 Stunden auf dem Auge und kriechen wie wild herum.
Mit einer Base halten sie bombenfest, wenn nötig auch die ganze Nacht!

Generell trage ich alle Lidschatten ausschließlich mit einem Pinsel auf, um ein schöneres Ergebnis zu erzielen. Sie lassen sich so viel einfacher verteilen/verblenden und man hat auch bei der Intensität eine bessere Kontrolle.

IsaDora Eye Sculptor Bar Highlight & Contour, Farbe: 20 Nude Sculpt (LE) auf dem Lid

Farbe 1.

Dieser matte Vanilleton ist augenscheinlich doppelt so groß wie die anderen Töne und dient als Ausgleichsfarbe auf dem Lid. Aus diesem Grund macht es auch Sinn, das Pfännchen größer zu gestalten.
Er ist wunderbar pigmentiert und gleicht kleine Rötungen/Äderchen sehr schön aus. Ich habe es auf dem gesamten Lid bis zur Augenbraue aufgetragen, um eine einheitliche Arbeitsfläche zu erhalten.

Farbe 2.

Diese Farbe erinnert an einen Bronzer und ist in der Palette der wärmste Ton mit einem höheren Rotanteil. Ich habe ihn mit einem Pinsel auf dem gesamten beweglichen Lid verteilt und nach oben hin verblendet. Sollte man übrigens mal wirklich seinen Bronzer vergessen haben, kann man Farbe Nr. 2 wunderbar zweckentfremden und im Gesicht auftragen.

Farbe 3.

Die aschigere Variante von Nr. 2. Meiner Meinung nach wäre einer der beiden Tönen vollkommen ausreichend gewesen, um ein schönes AMU zu zaubern. Aber: Somit hat man eine kleine Allround Palette die man nach Belieben durch diese zwei Farbtöne wärmer/kühler gestalten kann. Ich wüsste jetzt auch nicht, welche Farbe ich lieber mag. Um euch auch Farbe Nr. 3 auf dem Auge zu zeigen, habe ich noch ein wenig davon auf dem beweglichen Lid im äußeren Bereich aufgetragen. Ich finde auf dem Foto kann man den Farbunterschied auch sehr schön erkennen. Von der Farbabgabe ist Nr. 3 der „schwächste“ Ton, was aber nicht heißen soll, dass dieser weniger gut pigmentiert ist. Gerade für einen schlichten Alltagslook mag ich diese Nuance besonders gerne.
P.S. Konturieren funktioniert mit dieser Farbe auch!

IsaDora Eye Sculptor Bar Highlight & Contour, Farbe: 20 Nude Sculpt (LE) auf dem Lid

Farbe 4.

Kommen wir zum dunkelsten Ton aus der Palette. Man hätte das ganze jetzt schön smokey abdunkeln können, um einen intensiven Abendlook zu erzielen. Aber ich dachte mir, um das ganze komplett zu machen, verdichten wir mal mit dem matten Braun die Wimpern und ziehen einen kleinen Eyeliner.
Ich war überrascht, wie gut es einfach auf dem Auge funktioniert hat und bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Die Pigmentierung ist klasse und das Produkt butterweich. Trotz dessen hält sich das Fallout in Grenzen, sodass man gut damit arbeiten kann.

Farbe 5.

Der einzig schimmernde Ton der Palette und mittlerweile mein kleiner Liebling. Ich benutze den Highlighter quasi auf dem gesamtem Gesicht: Unter der Braue, auf der Nasenspitze, auf den Wangenknochen und auf dem Lippenbogen. Verrückt oder? Aber ich mag den subtilen Schimmer einfach so unfassbar gerne, dass ich ihn mir überall drauf Pinsel.
Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich ihn unter der Augenbraue nicht so gerne mag. Das liegt aber daran, dass ich lieber mit matten Tönen unter der Braue highlighte, sodass ich im Alltag lieber nochmal zu Farbe Nr. 1 greife.

Ich hoffe ihr könnt nun ungefähr nachempfinden, wie die Zusammenstellung der Palette ist. Ich finde sie besonders für Reisen sehr vielseitig, man kann sich fast das ganze Gesicht damit bepinseln, bloß eine Blushfarbe würde in diesem Fall noch fehlen! Wobei, man kann es vielleicht auch mal weglassen.

Fazit – IsaDora Eye Sculptor Bar Highlight & Contour, Farbe: 20 Nude Sculpt (LE)

Mir gefällt die Palette unheimlich gut und ich habe nichts zu bemängeln, das kommt wirklich selten vor.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1078 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 25%

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 3x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 3x gute Bildqualität
  • 3x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

IsaDora ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.