Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

KIKO Eye Shadow, Farbe: 123 Satin Wood

Ein Lidschatten, der mich überzeugt hat. Er besticht nicht durch Individualität der Farbe, aber ist einfach zu handhaben, bröselt nicht und die Farbe kommt auch auf dem Auge schön raus.

Anzeige

Hallo liebe Pinkmelianer,

ich stelle euch heute den KIKO Lidschatten Nr. 123 vor. Er ist für ca. 4,90€ in diversen KIKO Stores in Deutschland verfügbar. Andere Bezugsquellen gibt es nicht, auf der Homepage ist jedoch ein Storefinder verfügbar.
Der Lidschatten kommt in einer schwarzen Pappverpackung daher, die ich persönlich sehr ansprechend finde – leider kann ich mich deswegen auch nicht überwinden, sie wegzuwerfen. 😀 Ich habe hier Fotos vom Lidschatten ohne Verpackung gemacht, denn auf die kommt es ja nicht an. Auf der Verpackung befinden sich sowohl Inhaltsstoffe, wie auch die Nummer und ein paar Werbeversprechen (das übliche: hochpigmentiert, langhaftend, etc. ;)).

Die Nummer 123 ist ein kühles, aschiges Hellbraun (erschlagt mich nicht, wenn ihr die Farbbeschreibung unzutreffend findet). Auf der Rückseite des Lidschattens verspricht mir KIKO in drei Sprachen einen „Highly Pigmented Eye Shadow“, also einen hochpigmentierten Lidschatten. Na, mal sehen. Auf der Website von KIKO trägt er den Namen „satin wood“ – dem würde ich auch so zustimmen. Allerdings finde ich, dass er doch eher matt als satiniert ist.

Der Lidschatten befindet sich ein einer kleinen Plastikdose, deren Deckel durchsichtig ist und einen Aufdruck hat (KIKO Make Up Milano). Auch in den Lidschatten selbst ist der Markenname KIKO eingeprägt – könnte ja einer vergessen. 😀
Die Rückseite birgt außerdem noch die Informationen, dass der Lidschatten 24 Monate haltbar sein soll und 3g enthält. Eine ordentliche Menge für den Preis, wie ich finde.

Nun aber mal zum Auftrag. Ihr seht, ich habe ein Make-up geschminkt (…ich weiß, dass sich meine Schminkkünste in Grenzen halten ;)) und außerdem einen Swatch mit und ohne Base gemacht. Ich halte den Lidschatten für gut pigmentiert. Er ist nicht extrem farbintensiv, aber ich denke, das liegt einfach an der Farbe – es ist ein aschiges Hellbraun, dass einem dieses nicht entgegenknallt, ist denke ich zu erwarten. 😉 Ich persönlich bin also damit zufrieden – zumindest auf dem Swatch.

Auf dem Auge kann ich aber auch nichts anderes berichten. Der Lidschatten krümelt nicht (ich trage ihn immer mit einem Pinsel auf), er lässt sich auch leicht auftragen und die Farbintensität entspricht mit Base in etwa der auf dem Swatch. Nach dem Verblenden sticht der Lidschatten nicht mehr ganz so hervor, aber er ist immer noch deutlich da, wo ich ihn hingepackt habe: in diesem Fall – in der Lidfalte und auf dem äußeren Teil des Auges. Obwohl er sich im Pfännchen ein wenig trocken anfühlt, hatte ich auf dem Auge ein angenehmes Gefühl, ich habe ihn weder gespürt, noch hat er „gekratzt“. Auch hatte ich erwartet, dass er leicht bröseln würde – auch das hat er, wie schon gesagt, nicht getan.

Ich bin auch der Meinung, dass die Farbe der Farbe im Pfännchen sehr ähnlich ist bzw. sogar 100% entspricht. Aber davon könnt ihr euch auf den Fotos auch überzeugen, sie sind relativ farbecht geworden. 🙂 Mit Farbabgabe, Deckkraft und Farbintensität bin ich also schon mal zufrieden. Aber wie siehts mit der Haltbarkeit aus?

Da hatte ich – auf Base – nichts zu meckern. Ohne versuche ich es aber gar nicht erst, da ich leicht ölige Lider habe. Ich verwende eine recht gute Base, die leicht glitzert. Der Lidschatten hat das aber gut überdeckt. Der Lidschatten selbst enthält übrigens minimalsten Schimmer, den man wirklich nur erkennt, wenn man mit der Nase im Töpfchen klebt. 😀 Der Lidschatten hat bei mir gehalten, bis ich ihn abends wieder abgeschminkt habe.

Ohne Base finde ich die Deckkraft allerdings „nur“ noch ok: der Lidschatten wird dann ein seichter, aber noch klar erkennbarer Farbhauch. Ich gebe zu: mit etwas besserem rechne ich ohne Base nicht.

Alles in allem bin ich sowohl mit Deckkraft, Farbe/Farbintensität, als auch mit der Haltbarkeit zufrieden. Der Lidschatten übersteht bei mir ohne Probleme einen Tag, er rutscht dabei weder in die Lidfalte (bzw. weiter in die Lidfalte), noch verblasst er. Gefällt mir!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 3185 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige