Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LCN Eyeshadow Pen, Farbe: brilliant nude

Leider keine Empfehlung von mir. Zu harte Mine, zu schlechte Farbabgabe und keine starke Haftfestigkeit.

Anzeige

Hierbei handelt es sich um den Eyeshadow Pen von LCN in der Farbe „brilliant nude“. Ich habe ihn von pinkmelon.de zum Testen erhalten. Der Stift ist bspw. auf http://www.lcnforyou.com oder auch bei Karstadt für ca. 6,20€ erhältlich. Enthalten sind 3g.

Verpackung & Duft
Dieser Lidschattenstift sieht recht unscheinbar und einfach aus. Der Holzstift ist schwarz-matt und die Bezeichnungen und Inhaltsstoffe sind in weißer Schrift gehalten.
Des Weiteren wird die Mine mit einem durchsichtigen Plastikdeckel geschützt.
Insgesamt finde ich das Design recht ansprechend, weil es schlicht ist und die matte Farbe etwas hochwertiger wirkt.
Der „Lidschattenkern“ selbst hat keinen Duft. Es ist lediglich der Duft von Holz zu vernehmen.

Inhaltsstoffe
Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Mica, C10-18 Triglycerides, Octyldodecanol, Silicia, Myristyl Lactate, Copernicia Cerifera Cera, Hydrogenated Vegetable Oil, Candelilla Cera, Polyglyceryl-2 Oleate, Synthetic Fluorphlogopite, Lauroyl Lysine, Tocopheryl Acetate, Sorbid Acid, CI 77891, CI 77491, CI 77000

Die Inhaltsstoffe sind alle empfehlenswert und wären auch für Naturkosmetika geeignet.

Auftrag & Farbabgabe
Die Mine des Stiftes ist auf dem Augenlid leider etwas zu hart. Da die Farbabgabe nicht allzu stark ist, muss ich den Stift aber etwas mehr aufdrücken. Aus diesem Grund empfand ich den Auftrag als leicht unangenehm und habe den Stift daher nicht so gerne verwendet. Die Farbe ist, wie auf den Bildern zu sehen, relativ stark lichtreflektierend und auf dem Auge ist fast nur noch Schimmer zu erkennen. Ich hätte mir hier eine etwas sattere Farbe gewünscht, die deutlicher wahrnehmbar ist. Zudem ist die Farbe leicht orangestichig, weshalb ich die Bezeichnung „brilliant nude“ nicht ganz passend finde. Es war auch nicht gerade einfach, diese Farbe mit der Kamera überhaupt einzufangen.

Verblendbarkeit & Haftfestigkeit
Ich habe die beste Erfahrung gemacht, wenn ich den aufgetragenen Lidschatten leicht mit den Fingern verwische. Jedoch passiert es ganz leicht, dass der Lidschatten nur etwas hin- und hergeschoben wird, sodass „Lücken“ sichtbar werden (man erkennt diese Schlieren auch auf den Tragebildern auf dem Auge). Ein gleichmäßiger Auftrag ist also schon etwas schwieriger.
Für einen Cremelidschatten empfand ich die Haftfestigkeit als durchschnittlich. Ich habe keine stark öligen Lider, sie sind vielleicht am Ende des Tages etwas fettiger, aber die Haftfestigkeit war dennoch nicht so gut. Nach einem halben Tag war der Lidschatten für mich nicht mehr gut genug sichtbar und das Ergebnis wirkte fleckig.

Fazit
Leider keine Empfehlung von mir. Zu harte Mine, zu schlechte Farbabgabe und keine starke Haftfestigkeit.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1678 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOleichte Verteilbarkeit
XXOOOangenehmes Hautgefühl
XXOOOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXOOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Produkt kaufen

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 1x keine aussagekräftigen Bilder
  • 1x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.