Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Pen, Farbe: 10

Da man trotzdem eine Base braucht, ist der Stift nicht so praktikabel wie gedacht. Durch die Pigmentierung ist er auch eher ein praktischer Highlighter.

Anzeige

Für Pinkmelon.de durfte ich den Manhattan Eyemazing Eyeshadow Pen testen.

Hersteller: Manhattan
Preis: 3,99 €
Inhalt: 1,6 g

HERSTELLERVERSPRECHEN
„Der cremige Stift kann als Eyeshadow oder Eyeliner verwendet werden“

ERSTER EINDRUCK
Es handelt sich um Lidschatten in Stiftform, mit so etwas habe ich bereits von anderen Marken gute Erfahrungen gemacht und war daher gespannt. Die Mine ist durch eine Kappe geschützt. Der Stift lässt sich mit meinem Kosmetikspitzer mit Slot für Jumbostifte problemlos anspitzen, mit einem normalen Spitzer mit Slot für größerer Stifte hat es aber nicht funktioniert. Als Eyeliner könnte man den Stift mehr oder weniger auch verwenden, wie es der Hersteller verspricht. Eine etwas dickere Linie am unteren Wimpernkranz funktioniert, aber für eine dünne Linie dicht am oberen Wimpernkranz müsste die dicke Mine wirklich sehr gut angespitzt sein.

AUFTRAG, ERGEBNIS
Farbnummer 10 ist ein reines Weiß ohne besonderen gelb- oder blaustich. Die Mine ist weich und daher angenehm auf dem Lid. Die Farbe lässt sich gut mit den Fingern verblenden und schichten, sodass man den Stift zart aufgetragen auch super als Higlighter für subtilen Schimmer nehmen kann, als auch als weißen Lidschatten. Hierbei kommen Freunde des intensiven Make-ups aber nicht auf ihre Kosten, denn egal wie viel man schichtet, ein reines deckendes Weiß bekommt man mit diesem Stift nicht hin.

HAFTFESTIGKEIT
Die Haftfestigkeit ist leider nicht besonders gut. Ohne Base kriecht die Farbe nach frühestens einer Stunde in die Fältchen. Für diese Konsistenz und aufgrund besserer Erfahrungen mit ähnlichen Produkten finde ich das schlecht. Mit Base hält die Farbe zwar den ganzen Tag, dadurch verliert Lidschatten in dieser Form und Konsistenz aber meiner Meinung seine Vorteile, denn wenn ich mir Lidschatten in Stiftform kaufe, möchte ich schnellen, einfachen Auftrag haben mit Farbe, die auch ohne Base hält. Somit benutze ich diesen Stift mittlerweile nur noch als Highlighter an Stellen, an denen keine Falten zum verkriechen sind, dafür ist er praktisch.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1987 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXOOOgute Haftfestigkeit
XOOOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige