Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan meets Buffalo Eyeshadow Palette, Farbe: Green Stiletto

Hier bringt Manhattan nicht die Qualität, die ich von vielen anderen Produkten gewohnt bin. Die schlechte Farbabgabe geht für mich persönlich leider gar nicht.

Anzeige

Nachdem mir der Kajal-Liner aus der Manhattan meets Buffalo-LE eigentlich sehr gut gefallen hat, bin ich immer wieder unentschlossen an der „Green Stiletto“ Lidschatten-Palette vorbeigegangen. Als ich vor kurzem dann aber die Möglichkeit hatte, diese im Tausch für eine ausrangierte Mascara zu ergattern, habe ich zugegriffen. Auf den ersten Blick gefielen mir die unterschiedlichen Grün- und Khakitöne nämlich sehr gut, und da ich die Produkte von Manhattan eigentlich immer ganz gut finde, hatte ich große Erwartungen.

Die vier Lidschatten sind in einer sehr hübsch gestalteten Papp-Box mit Magnetverschluss untergebracht. Die einzelnen Nuancen würde ich als mittleres Khaki, helles Grün-Beige, kräftiges Grün-Petrol und zartes Lindgrün bezeichnen. Bei allen Tönen handelt es sich um matte Lidschatten.

Die Lidschatten sind sehr fein (fast schon staubig). Ich habe sie mit einem Lidschatten-Pinsel getestet. Und was soll ich sagen? Ich war enttäuscht. Die in der Palette so frisch und kräftig wirkenden Farben sind auf der Haut kaum zu sehen, und selbst eine Eyeshadow Base ändert daran nur wenig. Am besten schlägt sich noch das Grün-Petrol, aber ansonsten reicht es wirklich nur für ein absolut dezentes AMU. Das helle Grün-Beige sieht man fast gar nicht!

Ihr sehr, dass ihr nichts seht. Und dabei habe ich bei allen Teststreifen mehrere Pinselstriche gemacht und mehrfach Lidschatten aus der Palette nachgenommen.
Der Vollständigkeit halber möchte ich auch noch etwas zu den übrigen Testkriterien sagen: Die Haltbarkeit ist – vor allem mit einer Eyeshadow Base – in Ordnung. Der Lidschatten hält einige Stunden, ohne sich in der Lidfalte abzusetzen. Abschminken lässt er sich auch sehr gut (wo nichts ist, kann man ja schließlich auch nichts abschminken :-/ ).

Fazit: Ich bin froh, dass ich die Palette nicht selbst für teures Geld gekauft habe. Ich hätte mich wirklich geärgert. Hier bringt Manhattan nicht die Qualität, die ich von vielen anderen Produkten gewohnt bin. Die schlechte Farbabgabe geht für mich persönlich leider gar nicht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1587 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOleichte Verteilbarkeit
XXXXOangenehmes Hautgefühl
XOOOOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.