Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Miss Miami Nice Eyeshadow Quattro, Farbe: 2 Fruit Sorbet (LE)

Ein Quattro mit interessanten Farben, aber mäßiger Qualität.

Anzeige

Ich durfte für die letzten zwei Wochen das Manhattan Miss Miami Nice Eyeshadow Quatro No. 2 (LE) für pinkmelon testen. Diese LE müsste es meiner Meinung nach noch geben. Das Quattro ist recht teuer, es kostet meine ich um die fünf Euro für vier Farben, die aber alle ziemlich kleine Pfännchen haben.

Ich war etwas erstaunt als das Quattro bei mir ankam, weil es ziemlich klein ist, es passt locker in meine kleine Handinnefläche. Dafür finde ich den Preis schon echt hoch, auch wenn ich eine Lidschattenfarbe nie aufbrauchen werde, erst recht nicht so eine knallige.

Meine Kamera ist leider nicht die beste und schluckt bei dem AMU leider die Farben total, sie sind natürlich nicht so extrem wie beim Swatch, aber dennoch gut sichtbar. V.a. das Orange und das Pink sind auf dem Auge auch noch sehr gut pigmentiert. Das Gelb erkennt man auf meinen Augen kaum – ich habe es aber auch nur im Innenwinkel getragen. Außerdem enthalten alle Farben Glitzer.

Der Hersteller verspricht: „Quattro Eyeshadow Palette mit intensiven Farben für ein vielfältiges Augen Make up. Eine, zwei, drei oder alle vier Farben zusammen auftragen.“ Dies zeigt schon, dass der Hersteller weiß, dass die Farben sehr extrem und nicht wirklich alltagstauglich sind. Am besten für AMUs finde ich das Orange vorne am Lid, das Pink in der Lidfalte und das dunklere Lila auch in die Lidfalte für mehr Tiefe.

Bei dem Swatch habe ich auf der Seite die näher an der Lidschattendose ist meine Eyeshadow Base aufgetragen, weiter vorne sind die Swatches ohne Base.

Die Lidschatten sind sehr pudrig, weshalb sich die Farben (v.a. das Gelb) nicht so gut auf das Auge auftragen lassen. Zudem setzt sich nach einem halben Tag schon etwas Lidschatten in der Lidfalte ab, er beginnt also schon nach ca. vier bis fünf Stunden zu creasen trotz Base.

Insgesamt kann ich euch dieses Quattro nur empfehlen, wenn euch die Farben interessieren. Ich bin froh dieses Quattro zu haben, um mal ausgefallene AMUs zu schminken. Mit um die fünf Euro finde ich es aber recht teuer, da zudem das Gelb schlecht pigmentiert ist und die Farben meiner Meinung nach nicht wirklich gut aufeinander abgestimmt sind.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1746 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige