Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Only Collection Eyeshadow, Farbe: 1 Jeans Teens

Ich würde mir die Lidschatten nicht nachkaufen, obwohl mir die Farben recht gut gefallen. Farbabgabe und Deckkraft überzeugen mich aber nicht ganz.

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich die Eyeshadow Palette von Manhattan testen. Sie wurde in Zusammenarbeit mit der Bekleidungsmarke Only erstellt und es gibt sie unter der Limited Edition namens „Manhattan Only“. Die Palette, die ich testete, hat die Farbnummer 1, Jeans Teens.

Preis:
Die Palette kostet 4,99€.

Farben:
Die Palette besteht aus 4 Farben:
1. ein mattes Dunkelgrau
2. ein mattes Blau (ich würde die Farbe als Grundfarben-Blau beschreiben)
3. ein mattes Babyblau
4. ein schimmernder Gelb-/Goldton

Verpackung:
Optisch gefällt mir die Verpackung sehr gut. Mit der Jeans-Optik und dem Schriftzug, finde ich, dass die Idee kreativ ist.
Der größte Teil ist aus Pappe. Die Pfännchen sind in eine Art Schaumstoff eingebettet, der mit Pappe verkleidet ist. Der Deckel wird mit der Basis durch einen Magneten verbunden, was den Lidschatten je nach Bedarf transportabel macht. Mit dabei ist ein kleiner Schwammapplikator. Ich finde ihn aber nur für Ausnahmefälle praktisch. Er lässt sich nur schwer aus seinem Loch herauspulen und ist ziemlich winzig (selbst für meine kleinen Hände).

Anwendung und Ergebnis:
Ich habe die Lidschatten bis jetzt so gut wie immer mit meinen Fingern aufgetragen. Meiner Meinung nach ist das die beste Methode, danach kommt der Auftrag mit einem Lidschattenpinsel. Funktoniert beides ganz gut. Die Lidschatten haben alle eine sehr samtige Konsistenz, wenn man darüber streicht. Wenn man zu fest mit dem Finger darüber geht, kann es sein, dass man größere Brocken mitnimmt. Das ist aber bei vielen Lidschatten der Fall.
Auf dem Foto kommen die Farben alle recht gut raus. Darunter habe ich zwar keine Base aufgetragen, aber kurz davor hatte ich mir die Hände gewaschen und die Haut war dadurch ganz leicht feucht. Dadurch leuchten die Farben sehr gut und haften gut auf der Haut. Auf trockener Haut ohne Base finde ich die Farbabgabe, Deck- und Leuchtkraft der Farben (besonders von dem Dunkel- und Babylau) nur mittelmäßig. Allein das Dunkelgrau finde ich noch akzeptabel. Deshalb empfehle ich, immer eine Base zu benutzen, wenn man ein schönes Ergebnis erzielen möchte. Verblenden lassen sich alle Farben gut.

Hafestigkeit und Abschminken:
Ohne Base finde ich auch die Haftkraft nur durchschnittlich. Nach 8 Stunden verblassten die Farben schon ein gutes Stück und rutschten teilweise in die Lidfalte. Mit Base verbessert sich die Haftfestigkeit schon ein wenig mehr und die Eyeshadows halten einen Tag recht gut durch.
Das Abschminken funktioniert problemlos. Mit AMU-Entferner für wasserlösliche Schminke geht der Lidschatten schnell runter.

Insgesamt würde ich mir die Lidschattenpalette wahrscheinlich nicht nachkaufen, auch wenn mir das Grau und das Gelb recht gut gefallen. Die Haftfestigkeit und Leuchtkraft der Farben ohne Base überzeugen mich nicht so recht!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 3320 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.