Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 color touch eye pencil, Farbe: 010 so forbidden

Gute Idee, jedoch mit einer mehr als schlechten Umsetzung. Von mir gibt es daher keine Kaufempfehlung!

Anzeige

Aus dem neuen Sortiment von p2 durfte ich für Pinkmelon den color touch eye pencil in der Farbgebung „010 so forbidden“ testen.

Hierbei handelt es sich um zwei Farben, zum einen um ein helles Gelb-Grün und zum anderen um ein dunkleres Olivgrün.

Optisch haben wir es hierbei mit einem doppelseitigen Kunststoffstift mit zwei durchsichtigen Abziehkappen zu tun.
Wenn man diese abnimmt, kann man die beiden Farbminen herausdrehen.
Auf der linken Seite befindet sich die oben abgerundete, wachsmalstift-ähnliche gelb-grüne Mine, die mit „STEP 1 – Base“ gekennzeichnet ist. Auf der rechten Seite befindet sich die olivgrüne Mine, deren oben anfangs schmaler zulaufende Form an einen Lippenstift erinnert und die mit „STEP 2 – Contour“ gekennzeichnet ist.
Die Mitte ist silbern gehalten mit Marken- und Produktnamen, Produkt- und Herstellerinfos sowie Mindesthaltbarkeit (6 Monate).

Die Idee des Stiftes fand ich gut, da ich so etwas noch nicht habe und ihn mir für unterwegs ganz praktisch vorstellte.

Preislich müsste er bei ca. 3,65 Euro liegen.

Schon das Verteilen ist eine echte Herausforderung, denn ich habe es kein einziges Mal hinbekommen, da die Farbabgabe schwach ist und das Ergebnis immer fleckig und/oder krümelig wird.
Dabei ist die Konturseite ein wenig besser.
Mit dem Finger verwischen geht gar nicht, da trägt man die Farbe noch mehr ab.
Abpudern und eine Base bringen auch nichts.
Auf dem Handrücken sah das noch ganz gut aus, aber da habe ich jeweils nur einen Strich gezogen.

Das Hautgefühl ist meiner Meinung nach auch nicht sehr angenehm, nicht nur optisch, sondern auch von der Konsistenz her erinnert mich das Ganze an einen Wachsmalstift.

Vom Halt will ich gar nicht erst anfangen; obwohl der Stift wasserfest sein soll, hat sich das Ganze bereits nach 1,5 Stunden so gut wie aufgelöst und sitzt munter in der Lidfalte.

Ich wollte dem Stift noch eine Chance geben und versuchte ihn als Base unter anderen Lidschatten, doch auch da hat er komplett versagt und sonst zuverlässige Lidschatten in Mitleidenschaft gezogen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1259 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOleichte Verteilbarkeit
XXOOOangenehmes Hautgefühl
XXOOOgute Farbabgabe
XXOOOgute Haftfestigkeit
XOOOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 1,6 von 5,0

0 von 4 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 4x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.