Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

p2 deep water love eyeshadow, Farbe: 020 Ariel (Limited Edition)

Schöne Farbe, war jedoch schon öfter mal in einer LE vertreten. Auftrag ist satt, der Halt lang.

Ich habe mir im DM die neuen Lidschattenduos aus der aktuellen p2 LE „Deep Water Love“ geholt und möchte euch davon berichten. Ich habe mir heute die Nuance „020 Ariel“ vorgenommen.

Da die Döschen und die Verarbeitung allesamt gleich sind, ist diese Beschreibung bei mir gleich. Die Verpackung ist ein klassisches Klappdöschen mit flachem Boden und Deckel und ist somit gut stapelbar. Der Deckel ist bis auf den Schriftzug durchsichtig, man kann die Farbe gut erkennen.
Der Boden ist ein tolles Türkis in Chrom, was ich sehr ansprechend finde. Auf dem Boden klebt ein Aufkleber mit folgendem Inhalt:
„Um die Wette leuchten mit dem neuen p2 Duo-Lidschatten in den angesagten Trendfarben des Sommers. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt“

Inhaltsstoffe kann man am LE-Ständer nachlesen, Halbarkeit 24 Monate, zur Menge finde ich keine Angabe. Die Döschen lassen sich meines Erachtens schwer öffnen. Man muss den Verschluss regelrecht aufhebeln, was bei Leuten mit Gelnägeln zu Schwierigkeiten führen dürfte, da ich mit dem Nagel unter die Plastiklasche musste, also vorsicht auch mit frisch lackierten Nägeln! Allerdings ist der Deckel richtig fest zu. Gekostet hat der Lidschatten 2,75 Euro, was für 2 Farben durchaus akzeptabel ist.

Die Farben befinden sich in einem Pfännchen, was ich schade finde. Allerdings ist die Pressung total hübsch. Es sind Fischschuppen (oder auch Reptilienhaut ^^) die wellig eingepresst sind, man hat Höhen und Tiefen.

Die Farben:
Wir sehen ein recht knalliges Pink und ein sehr rötliches Violett. Beide Farben schimmern leicht bläulich, man kann von einem leicht changierenden Effekt reden (Die Swatches geben es nicht gut genug wieder, sorry! Auf dem AMU Bild kann man es besser erahnen). Die Lidschatten enthalten keine Glitzerpartikel.

Der Auftrag:
Auch dieses Lidschattenduo krümelt bei der Aufnahme mit einem Pinsel. Es bleibt aber dennoch genug Farbe an den Haaren hängen, so dass man am Anfang vorsichtig sein sollte, wo man mit dem Auftrag anfängt. Die Farbabgabe ist bei dem Pink sehr satt, beim Violett muss man etwas mehr Farbe aufnehmen. Sie lassen sich beide weich auftragen und auch das Verblenden klappt gut. Auf dem Tuch, das ich unter mein Auge beim Schminken halte, sind jedoch kaum Krümel zu sehen, wenn man bedenkt, wie es bei der Farbaufnahme gekrümelt hat. Wie man aber im Swatch erahnen kann, ist ohne eine gute Base leider kaum etwas von dem schönen violetten Lidschatten zu sehen, geschweige denn von dem tollen Effekt.

Das AMU
Leider hat auch dieses Duo ein großes Manko: Der Farbunterschied ist auf dem Auge kaum sichtbar. Und das rötliche Violett ist bei mir keine schmeichelnde Farbe. Wenn ich es solo auftragen wollte, sah ich damit zu verheult aus. Deswegen habe ich ein Braun dazu kombiniert, welches meines Erachtens gut dazu passt. Als Lidstrich habe ich ebenfalls ein Braun genommen, das Violett aus der selben LE wäre mir dann doch zu pink-lastig geworden.

Der Halt und das Abschminken
Ich trage meine Lidschatten meist morgens gegen 7 Uhr auf und nehme sie selten vor 23 Uhr wieder ab. In diesem Fall hatte ich nach 14 Stunden ganz sanfte Linien auf dem Augenlid, welche jedoch aufgrund des Schimmers kaum auffallen. Das Abschminken verläuft unproblematisch, alles wandert ins Abschminktuch ohne Verfärbungen zu hinterlassen.

Mein Fazit:
Ein super toller Lidschatten, der aber wahrscheins nicht jeder Person stehen wird. Außerdem denke ich, wer öfter in Drogerie LEs einkauft, hatte in den letzen 1-2 Jahren öfter die Gelegenheit einen Lidschatten mit dieser Farbe zu kaufen. Ich selbst besitze mindestens drei ähnliche Lidschatten ^^ . Wer jedoch so eine Farbe noch nicht hat und sich nicht davor scheut, diese doch recht leuchtende Farbe zu tragen, sollte zugreifen, denn der Halt, die Farbabgabe und der changierende Effekt sind wirklich spitze. Einzig die dusselige Verpackung, bzw. der Verschluss ist zu bemängeln. Ich heble ihn meist mit einer Nagelfeile oder der Nagelschere auf.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1092 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.