Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 universe eye shadow, Farbe: 080 flirty venus

Alles in allem ist der Lidschatten - der im März 2011 das Sortiment verlässt - okay. Er leidet jedoch unter der sofort verschwindenden Farbintensität beim Verblenden. Der Pearl-Effekt ist aber wirklich schön.

Anzeige

Hallo liebe Pinkmelianer!

Ich teste für euch den p2 universe eye shadow in Nr. 080 flirty venus, der bald aus dem Sortiment geht. Momentan ist er reduziert für 2,25€ in jedem dm und evtl. auch bei budni zu haben.
Die Inhaltsstoffe sind an der Theke einsehbar; der Lidschatten ist 18 Monate haltbar.

Zu den Inhaltsstoffen (allgemein für die universe Lidschatten; diese beziehen sich *nicht* explizit auf diese Nuance):

MICA, TALC, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, PARAFFINUM LIQUIDUM, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, DIMETHICONE, POLYSORBATE 20, MAGNESIUM ALUMINIUM SILICATE, PHENOXYETHANOL, SODIUM DEHYDROACETATE, TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, SIMMONDSIA CHINESIS (OIL), METHYLPARABEN, ETHYLPARABEN, POLYACRYLAMIDE, GLYCERYL ETHYLHEXANOATE/STEARATE/ADIPATE, ISOPROPYL MYRISTATE, CETEARYL ETHYLHEXANOATE, POLYACRYLAMIDE, C13-14 ISOPARAFFIN, LAURETH-7, SORBITAN STEARATE, ZEA MAYS STARCH, BUTYLPARABEN, BHT, IMIDAZOLIDINYL UREA [+/- CI 77891, CI 77499, CI 77491, CI 77492, CI 77288, CI 77289, CI 19140, CI 77007]

Fazit: 15 empfehlenswert, 4 eingeschränkt empfehlenswert, 3 weniger empfehlenswert, 6 nicht empfehlenswert
Quelle: Codecheck.info

Der Lidschatten gehört zur Gruppe der gebackenen Lidschatten; die Verpackung ist rund und hat eine Kuppel, genau wie der Lidschatten selbst. 😉 Der Deckel ist silber, man kann oben aber durchsehen und die Farbe erkennen.
Die Farbe ist ein dunkles Pink, das mit silbernem Glitter durchzogen ist. Die Farbe ist leider ein wenig bröselig, aber das haben gebackene Lidschatten oft an sich.
Der Hersteller verspricht: „Langhaftender Lidschatten zur wet&dry Anwendung für kosmische Pearl-Effekte. Lidschatten mit einem Tropfen Wasser „wet“ auftragen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.“

Der Lidschatten lässt sich mit Pinsel einfach verteilen und erscheint im ersten Moment und auch bei Swatches extrem farbintensiv! Leider löst diese Farbe am Auge bei mir sofort einen Blaues-Auge-Effekt aus – alleine ist sie also auf keinen Fall zu tragen.
Für euch habe ich ein Augen-Make-up mit den Lidschatten geschminkt. 🙂 Im Innenwinkel trage ich einen helleren Ton (auch universe eye shadow) und in der Lidfalte habe ich einen dunkleren Ton (auch universe eye shadow) verblendet.
Wie ihr seht, seht ihr davon aber nicht viel: so farbintensiv der Lidschatten ist, so schnell lässt er sich nicht nur aus-, sondern auch WEGblenden. Erkennbar in dem Make-up ist er leider nur noch durch seinen rosa Glitter; trotz Lidschattengrundierung lässt sich der Lidschatten super einfach wegfegen. Allgemein erkennt man die Farben im Make-up vor allem daran, wo welcher Farbschimmer vorherrscht, obwohl mir der Lidschatten selbst gar nicht schimmerig (abgesehen von dem silbrigen Durchzug) erschien: Es scheint, als dass sich der Lidschatten auf dem Auge in seine Bestandteile zersetzt. Dafür kann ich definitiv keinen Pluspunkt geben. Schade!

Das Gefühl auf der Haut ist recht gut, man spürt kaum etwas bis gar nichts. Auch an der Haltbarkeit habe ich nichts zu meckern; der Lidschatten (bzw. das, was nach dem Verblenden übrig war) hält und hält und hält.
Positiv ist allerdings, dass auch ohne Base der Lidschatten recht intensiv ist, nachteilig allerdings – wie erwähnt – der Versuch des Blendens, dabei wird auch der Fallout stärker, ohne Base sollte man sich ein Küchentuch unters Auge halten, um farbige Wangen zu vermeiden.

Positiv fiel mir aber auf, dass die Farbe (vor dem Verblenden….) den Farbeindruck im Töpfchen genau getroffen hat.

Mein Fazit: Als Farbakzent in einem Augen Make-up ist dieser universe eye shadow ein Hit. Beim Verblenden muss man aber höllisch aufpassen, daher würde ich persönlich ihn nicht uneingeschränkt empfehlen. Die Versprechen, die gegeben werden (Pearl-Effekt, Haltbarkeit), werden aber eingehalten.

Der Lidschatten befindet sich im gezeigten Augen Make-up auf der äußeren Hälfte des Lides … eigentlich. Leider erkennt man kaum etwas von ihm. Warum, hab ich ja oben beschrieben. 😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1537 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.