Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

p2 your wild side crazy reptile eye shadow, Farbe: 030 sinful brown (aus der “your wild side” LE)

Schönes Braun mit einem minimalen Gold-Schimmer. Für mich kein "Must-Have", aber definitiv auch keine Fehlinvestition.

Ich habe mir aus der aktuellen p2 LE „your wild side“ einen der Lidschatten gekauft, „030 Sinful Brown“. Kostenpunkt war meines Wissens ca. 2,25 Euro.

Die Beschreibung des Döschens ist gleich mit dem Pfirsichfarbenen! Ab der Farbe wird’s wieder individuell. 🙂
Der Lidschatten ist in einem recht großen, runden Plastikdöschen mit klassischem Klappdeckel untergebracht. Der Boden ist „Nato-Grün“, der Deckel durchsichtig mit einem schwarzen Reptilienprint am Rand entlang. Man kann den Lidschatten gut erkennen. Auf dem Boden steht „Leuchtfeuer! Samtig zarter Lidschatten, der sich nicht in der Lidfalte absetzt – für ein intensives, faszinierendes Farberlebnis! Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.“ Außerdem steht noch die Haltbarkeit drauf (24 Monate), jedoch nicht die Menge. Außerdem findet man den Hinweis, dass man die Inhaltsstoffe irgendwo nachlesen kann, meistens auf dem Aufsteller.
Der Lidschatten selbst hat eine schicke “Krokodilhaut”-Pressung.

Zur Farbe:
Es ist ein klassisches Schokobraun, mit minimalem leicht goldenem Schimmer. Das Finish ist seidig schimmernd.

Der Auftrag:
Ich habe den Lidschatten zuerst geswatched. Selbst ohne Base ist ein recht gutes Farbergebnis zu sehen, mit Base wird es aber schön deckend und fast so dunkel wie im Döschen zu sehen. Außerdem kommen hier die goldenen Schimmerpartikel noch besser heraus. Fallouts hatte ich hier keine. Ich nutze übrigens Pinsel.

Das AMU:
Ich habe den Lidschatten z.B. einmal mit dem pfirsichfarbenen aus derselben LE und mit einem fast hautfarbenen Lidschatten eines anderen Herstellers zusammen getragen. Beide Kombinationen waren sehr schön, da es ein schön zu dosierendes Braun ist.
Will man es nicht intensiv haben, nimmt man nur wenig Farbe auf den Pinsel und verteilt es ganz vorsichtig, mag man es kräftiger, dann kann man das aber ebenfalls auftragen.
Beim Verblenden kann man mit kräftigerem Wischen Farbe wegnehmen, ansonsten bleibt es intensiv.
Die Kanten lassen sich weich modelieren, mit den anderen Lidschatten lies er sich perfekt verblenden.
Ich hatte auch so gut wie keine Fallouts!
Das AMU Bild ist das mit dem pfirsich-farbenen Lidschatten. Hier sieht das Braun nicht so kräftig aus, da ich es nur leicht aufgetragen habe. Die anderen Bilder waren leider qualitativ mies.

Der Halt und das Abschminken:
Der Lidschatten blieb den ganzen Tag, wo er hingehörte, rieselte und verrutschte nicht. Erst nach über 14 Stunden war ein Abwandern zu bemerken. Ich habe den Lidschatten den ganzen Tag über nicht gespürt.
Zum Abschminken gibt es nichts zu sagen, klappte einwandfrei.

Mein Fazit:
Es ist ein normales Braun mit einem Hauch von Goldschimmer, es passt allerdings wirklich hervorragend zu den beiden anderen Farben der LE. Wer das Geld übrig hat, sollte ihn sich kaufen, ansonsten gibt es, denke ich, mittlerweile genügend andere braune Lidschatten von anderen Herstellern.
Ich bin sehr zufrieden mit ihm und werde ihn noch öfter nutzen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1837 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.