Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Rival de Loop Young Eyeshadow Mono, Farbe: 11 vintage love (metallic)

An sich eine schöne Farbe, auch wenn das Overspray einmal abgetragen ist. Allerdings empfehle ich unbedingt eine Base unter dem Lidschatten zu verwenden, da er andernfalls kaum zu gebrauchen ist.

Anzeige

Von Pinkmelon bekam ich vor knapp einem Monat den Rival de Loop Young Eyeshadow in der Farbe 11 Vintage Love (-metallic-) zum Testen zur Verfügung gestellt. Heute folgt nun mein Bericht zum Produkt!

Zunächst die Eckdaten:
Marke: Rival de Loop Young
Preis: ca. 1€
Bezugsort: Rossmann
Haltbarkeit: nach Anbruch 24 Monate

Allgemeines:
Der Lidschatten kommt in einem transparenten Plastik-Töpfchen daher. Die Farbe verspricht einen sehr metallischen Look, nachdem das Overspray abgetragen ist, bleibt davon aber nicht mehr viel übrig. Zurück bleibt dafür ein hübscher Altrosa-Ton mit einem schönen Schimmer.

Das Herstellerversprechen: (Quelle: Rossmann-Homepage)
„Für einen Augenblick, der nicht nur Dich begeistern soll, verleihst Du Deinen Augen mehr Ausdruck. Mit der RdeL Young Eyeshadow Kollektion findest Du das passende Augen Make-up für jede Gelegenheit, jeden Anlass und jedes Outfit von glamourös bis girlylike. Wähle je nach Style und Stimmung Deine Farbe!“

Nun zu meiner Erfahrung mit diesem Produkt:
Zu Beginn hatte ich ein wenig mit dem Verschluss der Verpackung zu kämpfen und muss auch heute manchmal noch ein wenig friemeln, bis ich sie auf bekomme. An sich muss man einfach nur den Deckel nach oben drücken, aber ab und an ist das dann irgendwie doch nicht so einfach.
Der Lidschatten an sich hat eine sehr pudrige Konsistenz. Egal ob ich ihn mit einem Pinsel, einem Schwämmchenapplikator oder einem Pinsel aufnehme, er krümelt jedes mal wahnsinnig! Dementsprechend muss ich beim Auftragen auf die Augenlider aufpassen, damit ich den Lidschatten nicht versehentlich im ganzen Gesicht verteile.
Auf meinem Swatch-Bild seht ihr oben das Overspray (links mit Base, rechts ohne) und unten die Farbe die übrig bleibt, wenn das Overspray erstmal abgetragen ist (links mit Base, rechts ohne). Das Overspray ist von der Farbintensität her kräftiger und enthält mehr Schimmerpartikel. Für meinen Geschmack ist das eigentlich schon zu viel des Guten, da ich mich damit ein wenig wie eine Discokugel fühle. Die „tatsächliche“ Farbe ist dann schon etwas dezenter, schimmert aber immer noch ganz gut. Je nachdem ob man nun eine Base verwendet oder nicht, lässt sich auch ein auffälliges oder dezenteres Make-up schminken.
Zum Schinken verwende ich einen Schwämmchen-Applikator, da der Lidschatten hier noch am wenigsten beim Aufnehmen krümelt. So lässt er sich auch recht gut verteilen und anschließend mit einem Pinsel oder den Fingern verblenden. Das Tragegefühl ist anschließend angenehm.
Mit Base (ich verwende hier übrigens die Eyeshadow Base von Rival de Loop Young) hält der Lidschatten den ganzen Tag ohne zu verrutschen. Es bleibt alles wo es ist und auch die Farbintensität nimmt nicht ab.
Ohne eine Base schaut die Haftfestigkeit leider nicht so gut aus. Das Overspray hält sich etwas länger auf den Lidern, dafür verteilt sich der Schimmer nach und nach etwas um die Augen. Nach etwa vier Stunden ist mir der Großteil des Lidschattens auch schon in die Lidfalte gerutscht (ich muss aber dazu sagen, dass ich ziemlich arge Schlupflider habe). Die Farbe darunter ist ja auch so schon sehr dezent, wenn man sie ohne Base verwendet. Von dem her fällt es auch nicht weiter auf, dass sie sich nach etwa vier Stunden Tragezeit quasi „in Luft auflöst“.

Fazit:
An sich eine schöne Farbe, auch wenn das Overspray einmal abgetragen ist. Allerdings empfehle ich unbedingt eine Base unter dem Lidschatten zu verwenden, da er andernfalls kaum zu gebrauchen ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 2315 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXOOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit
XXXOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige