Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Rouge Bunny Rouge „Feuertropfen“ Glitzerpigment, Farbe: Eaten all the Cherries

Eine wirklich schöne Idee und Farbe. Die Entscheidung soviel Geld im Grunde nur für eine Geschichte auszugeben, ist jedem selber überlassen.

Anzeige

Das sagt der Hersteller:
„Tief im Innern des dichten Waldes im Verzauberten Garten breitet sich ganz still über dem ausgedehnten Grün der alles überragende Buchsbaum aus. Sobald die Abenddämmerung herabsteigt, schwirren funkelnde Leuchtkäfer um sein Geäst. Sie wissen um das Geheimnis des Baumes und seiner Feuertropfen und ihr verzaubernder Tanz ist Vorbote des nächtlichen Feuerwerks.
Die Wurzeln des Buchsbaumes durchziehen die Tiefen der Erde wo sie sich von der flüssigen Lava nähren. Nächtens drängt sich das Magma durch die Zweige bis hin zu den dem Baum krönenden Blüten, die sich in einem Schauer von pulsierenden Feuertropfen entladen und in jeder nur möglichen Farbe schimmern. Die hüpfenden Glühwürmchen, ganz hingerissen von der Energie der geschmolzenen Tropfen der Freude, erfüllen ihre Flügel mit der Erregung nie zu Wissen, welche Nuance der Farben jeden Abend erstrahlt. Bis in die Morgendämmerung, trocknen die flüchtigen, sprühenden Funken urzeitlichen Feuers zu einem auserlesenen Konzentrat, mit dem Sie die Glückseligkeit wie bei mancherlei Fest im Verzauberten Garten miterleben können.
Dieses allabendliche Ereignis war für uns die Inspiration für Sie diese temperamentvollen Farben einzufangen und unsere FEUERTROPFEN zu kreieren. Werden Sie Teil dieses Schauspiels und schmücken Sie sich selbst wie die verspielten, flatternden Leuchtkäfer mit dem glühenden Lavastaub. Lassen Sie ihre Augen mit einem intensiven Schimmer den leuchtenden Blüten des Buchsbaums gleich erstrahlen.
FEUERTROPFEN ist ein loser Lidschatten mit einem sehr hohen Anteil an Schimmerpigmenten, die Ihren Augen zu einem fabelhaften, weichen Glanz verhelfen. Sie können ihn mit den Fingerspitzen auftragen und leicht verwischen, wir empfehlen aber für einen präzisen und ebenmäßigen Farbauftrag den Applikator zu verwenden. Wir fügten Pyrrolidoncarbonsäure, ein natürlicher Feuchthaltefaktor hinzu, der den Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhält. Durch den besonderen Silicon Binder ist die Konsistenz so sanft und elastisch und lässt sich cremig, leicht auftragen. Das leichte Glitzerpigment – ein Lidschatten, der kaum merklich auf den Lidern liegt – ist lang haftend und verrutscht nicht. Das komfortable Fläschchen mit dem passenden Pinsel behält die Glitzerpigmente sicher in sich und lässt sie nur heraus, wenn Sie es wollen.
Von zart schimmernd bis intensiv metallisch leuchtend – jede Nuance des Lavastaubs können Sie miterleben.
Kleine Schminktipps:
Die Anwendung unserer Glitzerpigmente ist dank des beinhalteten Schwämmchens denkbar einfach. Nutzen Sie dieses Schwämmchen zum Auftragen, wenn nötig mit dem großen Pinsel etwas verteilen und schon haben Sie einen entzückenden Glanz auf Ihre Augen gezaubert. Einen transparenten Schimmer erzielen Sie, wenn Sie mit dem großen Pinsel die Pigmente aufnehmen und damit leicht Ihr Augenlid bestäuben.“
Inhaltsstoffe:
bis jetzt leider nicht herausgefunden
Inhalt: 1,8 g
Preis: 23,50 Euro

Ich durfte das Glitzerpigment der Marke Rouge Bunny Rouge testen, die nach ihrem Rückzug aus Deutschland (damals Verkauf in ausgewählten Douglas-Filialen), nun wieder durch QVC in Deutschland erwerbbar ist.
Wenn ich über die Verpackung oder das Aussehen des Produkts nachdenke, komme ich ins Träumen. RBR verkauft hier Geschichten, die sich auch im Äußeren der Profukte wiederspiegeln. Ich denke die Bilder sprechen hier Bände.
Die Farbe würde ich als ein dezentes Rosa mit goldenem Schimmer beschreiben.
Benutzt habe ich das Pigment überwiegend als Top Coat für den Lidschatten, ein Trick den ich bei QVC vom RBR Make-Up Artist gesehen habe. Man kann das Pigment über jeden beliebigen Lidschatten auftragen, um ihm einen schönen neuen Schimmer zu verleihen. Auch habe ich das Pigment im Augeninnenwinkel und als Highlighter unter den Augenbrauen benutzt.
Ein Kritikpunkt, den ich aber andererseits loben würde ist die Form, wie man an das Pigment gelangt. Man kann an das Pigment nur über den Stab gelangen, an dem am Ende ein spitzer Applikator ist. Zum einen finde ich dies schlecht, da man einen ungenauen Überblick über den Füllstand des Produkts hat und einem die Möglichkeit genommen wird die Farbe mit dem Pinsel aufzutragen. Andererseits kann ich den Auftrag mit dem Applikator empfehlen, wenn man einfach nur ein Highlight setzen will. Man trägt in diesem Fall eine kleine Menge mit dem Applikator auf und kann diese danach mit einem Pinsel verblenden.


Ich habe das Pigment immer mit Base verwendet und keinerlei negativen Erfahrungen gemacht, es hat alleine gut gehalten und auch über einem anderen Lidschatten diesen nicht negativ beeinflusst.

Lexis Fazit: Eine wirklich schöne Idee und Farbe. Die Entscheidung soviel Geld im Grunde nur für eine Geschichte auszugeben, ist jedem selber überlassen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1381 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

3 Antworten zu “Rouge Bunny Rouge „Feuertropfen“ Glitzerpigment, Farbe: Eaten all the Cherries”

  1. Amanda

    schade, dass die Bilder nicht wirklich gelungen sind… ich denke die Farbe wirkt live ganz anders?

  2. Raven

    Ich finde es schade, dass man die Farbe durch die nicht gerade gute Quali deiner Fotos eigentlich nicht erkennen kann

  3. DasLexi

    Vllt hat man mich in meinem Bericht nicht richtig verstanden: Die Pigmente geben kaum Farbe ab, sondern eher einen dezenten Glitzer der die Farbe des Lidschattens beeinflusst.
    Der Swatch ist sehr originalgetreu, mehr Farbabgabe bekommt man nicht hin und ist hier auch nicht gedacht.
    Aber danke für die konstruktive Kritik!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige