Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette, Farbe: Making Waves

Die Palette überzeugt mich mit ihren schönen intensiven Farben, aber leider hält die Freude nicht lange.

Anzeige

Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette, Farbe: Making Waves

Allgemeine Informationen

Die Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette in der Farbe: Making Waves bekommt man zum Beispiel bei Douglas oder Müller für ca. 10,99 €.

Sie enthält 12 vegane Lidschatten mit insgesamt 12 g Produkt.

Meine persönliche Erfahrung mit der Eyeshadow Palette

Die Palette ist schlicht schwarz, klein, schmal und kompakt. Dadurch ist sie perfekt für unterwegs, aber auch gut zu lagern. Zudem ist im Deckel ein großer guter Spiegel integriert.

Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette, Farbe: Making Waves

Anzeige

Farben und Auftrag

Insgesamt enthält die Palette in zwei Reihen je sechs eckige Pfännchen mit Lidschatten. Dabei sind die Farben nicht sortiert, sondern durcheinander angeordnet.

Alle Farben haben viele Schimmer- und/oder Glitzerpartikel bis auf die erste dunkelgraue Farbe in der oberen Reihe, welche matt ist. Dieser Lidschatten lässt sich als einziger nicht ganz so gut ausblenden, ohne fleckig zu werden. Bei allen anderen ist der Auftrag recht problemlos.

Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette, Farbe: Making Waves - Swatches
Swatches (jeweils die rechte Seite ist mit, die linke Seite ohne Base)

Neben dem Grau in der Reihe sind ein helles und ein beerigeres Lila, welche beide sehr stark glitzern. Besonders der helllila Farbton ist ebenso wie der nächste graugrüne Lidschatten mit lila Glitzer nicht sehr deckend. Sie sind eher als Topper anzusehen, die über einem anderen deckenden Lidschatten ihr Potential entfalten können, solo aber nicht so schön sind. Dies sind auch die beiden schwächsten Farben, wenn man keinen Lidschattenprimer aufträgt. Die letzten beiden Lidschatten der oberen Reihe sind ein Kupfer-Goldton, welcher sehr grobporig gepresst wurde und eher gebacken wirkt und ein sehr intensiver Blauton. Dies beiden sind die intensivsten Farben der Palette, ohne dass der Auftrag schwieriger ist. Sie haben sofort eine hohe Deckkraft und können mit leichtem Druck gleichmäßig verblendet werden.

Detail-Swatches obere Reihe (oben mit, unten ohne Base)
Detail-Swatches obere Reihe (oben mit, unten ohne Base)

In der unteren Reihe gibt es zwei goldene Farben, wobei die linke schimmert und die rechte glitzert und genauso wie der Kupferton der oberen Reihe gebacken wirken. Die ersten vier Lidschatten der unteren Reihe sind super pigmentiert, sowohl mit als auch ohne Grundierung. Dazu gehören links ein schimmerndes Rostrot, welches sich fast eher wie ein Cremelidschatten anfühlt und ein schimmerndes Kupfer rechts.

Die letzten beiden Farben sind recht schwach pigmentiert, besonders ohne Grundierung. Es handelt sich um einen mintgrünen Farbton mit starkem Schimmer und einen Braunton mit grünem Schimmer.

Detail-Swatches untere Reihe (oben mit, unten ohne Base)
Detail-Swatches untere Reihe (oben mit, unten ohne Base)

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass alle Lidschatten eine weiche Konsistenz haben, sodass sich die Farben leicht auf einen Pinsel/Applikator bringen lassen und das Hautgefühl angenehm ist. Einige Farben verblassen beim Auftrag etwas mehr als andere, aber insgesamt ist das Ergebnis farbintensiv. Die Farben lassen sich gut übereinander aufragen oder ineinander verblenden.

Aufgrund der Konsistenz gibt es recht starken Kick-Back im Pfännchen und auch Fall-Out im Gesicht, was ich aufgrund der Deckkraft aber in Ordnung finde. Das muss man nur beachten, um die Reihenfolge der Make-up-Schritte zu planen.

Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette, Farbe: Making Waves - frisch aufgetragen
frisch aufgetragen
Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette, Farbe: Making Waves - aufgetragen
aufgetragen

Haftfestigkeit

Bis hierhin ist es eine super Palette, doch nun kommen wir leider zum großen Kritikpunkt. Ich hatte bisher noch nie einen Lidschatten, welcher eine so schlechte Haftfestigkeit trotz hoher Deckkraft hat. Bereits nach vier Stunden ist kaum noch etwas von meinem Lidschatten über und alles rutscht wirklich unschön in die Lidfalte. Dies konnte ich mehrfach mit dieser Palette beobachten und es ist unabhängig von den Farben. Lediglich die blaue und die graue Farbe aus der ersten Reihe sind etwas hartnäckiger und bleiben ein wenig länger da, wo sie hingehören, aber auch sie werden fleckig. Ich habe jedes Mal eine bereits mit anderen Lidschatten ausgetestete Lidschattengrundierung getestet und ich habe von Natur auch sehr trockene Haut, also auch keine fettigen Augenlider.

Das Abschminken geht dementsprechend einfach. Es ist nur nahezu unmöglich die Schimmerpartikel und den Glitzer rückstandslos zu entfernen.

Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette, Farbe: Making Waves - nach vier Stunden Tragezeit
nach vier Stunden Tragezeit

Mein Fazit zur Sleek Makeup i-Divine Eyeshadow Palette, Farbe: Making Waves

Die Palette wäre eigentlich perfekt, da sie tolle Farben enthält, die sich einfach auftragen lassen, aber leider rutschen die Lidschatten alle sehr stark in die Lidfalte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 259 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XOOOOgute Haftfestigkeit
XOOOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige