Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sleek MakeUP Storm I Divine Lidschatten Palette

Ich liebe diese Palette(n) und will keinen anderen Lidschatten mehr akzeptieren. Für mich gibt es nur noch Sleek.

Anzeige


Hallo meine Lieben,

ich möchte euch gerne über meine Lidschattenpalette “Storm i-divine“ von Sleek Make up berichten.

Wieso ich sie gekauft habe? Ich habe zufällig in einem Forum gelesen, dass die angeblich gut sei und habe mir vorerst einige Bilder angeschaut und mir gefielen die Farben auf Anhieb. Und seitdem muss ich sagen, dass die beiden Paletten (habe mir sofort auch die Bad Girl Palette von Sleek bestellt) mir das Schminken vereinfacht haben.

Preis und Kaufort:
Die Sleek Make Up Paletten kann man entweder im Internet in diversen Onlineshops kaufen oder im Ausland. Soweit ich weiß gibt es diese in England. Ich habe für eine Palette 8,50€ gezahlt (ausgerechnet kostet eine Farbe nur 0,71€!!!). In dem Onlineshop, in dem ich die Palette gekauft habe, gab es zur Weihnachtszeit eine Aktion, dass man ab einem Einkaufswert von 10€ die Versandkosten nicht zahlen muss und deshalb habe ich mir für insgesamt 17€ zwei Paletten bestellt. Ich werde sie mir aber sicherlich in London demnächst noch nachkaufen, weil ich so dann die eigentlichen Versandkosten spare (außerdem sind die in London soweit ich richtig informiert bin, günstiger).


Inhalt:
Eine schicke Palette mit zwei Applikatoren zum Schminken und einem Spiegel und 12 schöne Farben(à 13,2g):

dunkles Beige (glitzer)
Beige (glitzer)
Beige/ Hellbraun (matt)
Gold (glitzer)
Rosé (?) (glitzer)
Rosé/Rot/Braun (glitzer)
Bronze (glitzer)
dunkles Silber (glitzer)
dunkles Grün (glitzer)
dunkles Blau (glitzer)
Braun (matt)
Schwarz (matt)

Meine Erfahrungen:
Das Positive ist, dass man die Farben super untereinander kombinieren kann und sich das lästige Suchen nach passenden Lidschattenfarben erspart. Ich persönlich finde sie so vielseitig, da es helle aber auch dunkle Farben gibt und man für jede Alltagssituation das passende Augen Make-up haben kann.
Bevor ich die Palette hatte, musste ich immer erst die Lidschattenkombinationen testen, damit es nicht allzu lange dauert, wenn es wirklich darauf ankommt, dieses Augen Make-up aufzutragen, doch mit dieser Sleek Palette ist das überhaupt kein Problem, da alle Kombinationen, die ich bisher hatte einfach nur gelungen aussahen.
Die Farben sind wunderbar pigmentiert. Das bemerkt man sogar, wenn man die Lidschatten vorerst testet. Ich habe mit dem Finger ganz leicht etwas von der dunkelblauen Farbe genommen und es auf meinem Handrücken verrieben. Erst leicht (und schon da war das Ergebnis bemerkenswert) und dann habe ich etwas fester draufgedrückt und das Blau war richtig schön schimmernd und ausdrucksvoll. Ich benutze gerne die hellen Farben für den Innenwinkel und das bewegliche Lid und die dunklen Farben wie Schwarz, Bronze und Dunkelblau ganz aussen.


Nochmal zur Farbe Bronze: Ich habe früher nie bronzefarbenen Lidschatten aufgetragen, da die, die ich bisher hatte, immer ziemlich blass aussahen und mir einen müden Blick verschafften, doch das Bronze dieser Palette ist wunderschön und zählt mittlerweile zu meinen Lieblingsfarben.
Selbst die Rosétöne (erste Reihe ganz rechts) hätte ich normalerweise nie aufgetragen, aber durch die schöne schimmernde Pigmentierung trage ich sogar diese Farben auf.

Es gibt leider einen Makel, der jedoch nicht allzu schlimm ist. Nach dem Aufnehmen des Lidschattens mit dem Pinsel (ich benutze einen speziellen Lidschattenpinsel, da das Auftragen somit einfacher ist) wird die jeweilige Farbe an der Oberfläche leicht bröckelig, wodurch man dann etwas Farbe “verliert“. Und es stört mich ein wenig, dass davon auch etwas auf der Wange landet, allerdings kann man dies auch leicht wieder wegwischen. Man muss nur darauf achten.


Haftfestigkeit:

Ich benutze immer eine Lidschattenbase und aus diesem Grund halten die Farben sehr, sehr lange. Manchmal bin ich so faul, dass ich nach einer langen Nacht das Make-up nicht entferne und am nächsten Tag wache ich auf und die Farben sind immer noch drauf. Natürlich nicht mehr so intensiv, weil die Hälfte davon auf dem Kissen landet, aber trotzdem bemerkenswert viel.

Verträglichkeit:
Vertragen tue ich die Lidschatten sehr gut, aber nur mit der Base. Manchmal teste ich einige Kombinationen und verwende dafür keine Base und mir fiel auf, dass meine Augenlider danach stark jucken. Sowas hatte ich noch nie, aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich mich sehr an die Base, die ich seit Jahren verwende, gewöhnt habe? Das weiß ich leider nicht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 8024 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

1 von 5 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 4x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

5 Antworten zu “Sleek MakeUP Storm I Divine Lidschatten Palette”

  1. ElaineMoon

    Die Swatches sind im Kunstlicht entstanden, oder?

  2. pelikany

    Ja leider.

  3. Chaosprinzessin

    auf den fotos schimmern die aber.

  4. pelikany

    ja, ich denke aber, dass die trotz kunstlicht ziemlich realitätsgetreu aussehen 😉

  5. ElaineMoon

    Danke für deine Antwort pelikany, das hilft mir ein wenig weiter. Ich schleiche schon länger um die Sleek-Paletten rum. Lg Elaine.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Sleek MakeUP ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.