Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

SOTHYS Smoky Eyes Cream, Farbe: 2 Petrol (Herbst/Winter-Make-up Kollektion 2011/12)

An sich kein schlechtes Produkt, bei dem Preis hätte ich dennoch etwas mehr erwartet, da ich die Verwendung ohne Base nicht so toll finde. Weder rate ich von einem Kauf ab, noch zu einem Kauf.

Anzeige

Vor etwa 2 Wochen habe ich von Pinkmelon die „Smoky Eyes Cream“ in der Farbe „Petrol“ (Nummer 2) zum Testen zugeschickt bekommen. Der Lidschatten ist von der Marke SOTHYS und stamm aus der aktuellen Herbst- & Winterkollektion. Die Marke SOTHYS gibt es nur bei der autorisierten Kosmetikerin zu kaufen.

Der Lidschatten befindet sich in einem runden, durchsichtigen Glastiegel. Dieser hat einen Durchmesser von knapp 4cm. Die Höhe beträgt etwa 3cm.
Der Deckel ist aus petrolfarbenem Kunststoff (also der Farbe des Lidschattens angepasst) und zum Schrauben. Dieses System verschließt den Tiegel gut, man kann ihn aber auch ohne Schwierigkeiten öffnen und wieder schließen.
Es sind 5ml enthalten, was ich schon als eher viel für einen Lidschatten empfinde.

Bei der Farbe handelt es sich, wie man vom Namen her schon erwartet, wirklich um ein schönes Petrol. Insgesamt ist die Farbe recht dunkel, aber für mein Empfinden nicht zu dunkel, obwohl ich dunkle Farbe nur bedingt mag, da sie mich häufig blass machen.
Dieses Petrol ist vorrangig recht grün, hat aber schon einen leicht türkisen Stich. Dies ist aber alles sehr harmonisch.
Das gleiche gilt auch für den Schimmer. Er ist eigentlich grünlich, aber je nach Lichteinfall kann er etwas ins Türkise gehen.
Glitter ist in diesem Lidschatten keiner enthalten.

Sowohl die Pigmentierung als auch die Farbabgabe haben mich vollkommen überzeugt.
Die Farbe benötigt keine Base um farbintensiv zu sein, sie ist mit oder ohne Base beinahe gleich intensiv, was ich sehr positiv finde.

Dadurch dass die Konsistenz ja cremig ist, sollte das Produkt weder richtig fest noch richtig flüssig sein. Ich finde auch, dass es genau die richtige Konsistenz für einen Cremelidschatten hat. Dementsprechend ist der Lidschatten natürlich nicht so cremig wie eine normale Creme, aber es fühlt sich sehr ähnlich an, wenn man es ausnimmt. Davor wirkt es eher fest.

Es gibt 2 Möglichkeiten den Lidschatten schön aufzutragen: Eine Möglichkeit ist ihn mit dem Finger aufzunehmen. Dann sollte man ihn aber besser auftupfen, da der geriebene Auftrag nicht so schön gleichmäßig wird, wie der getupfte. Als Alternative kann man auch einen Concealerpinsel nehmen. Hiermit trägt man ihn am besten so auf, wie man es bei jedem anderen Lidschatten auch machen würde. Das finde ich ehrlichgesagt die besser Variante, weil es meiner Meinung nach zum einen hygienischer ist, da man weniger Keime in das Tiegelchen bringt und somit der Lidschatten länger haltbar ist, und zum anderen hat man dann nicht das Problem, dass man das Produkt an den Finger oder auch mal unter den Nägeln sitzen hat.

Den Halt finde ich ok, aber ich habe mir ehrlich gesagt mehr davon versprochen. Der Lidschatten hält ohne Base ca. 6 Stunden und fängt dann stellenweise an zu verblassen. Er verblasst also nicht komplett, sondern wirklich nur an ein paar Punkte, was dann sehr skurril aussieht. Nach einer weiteren Stunde beginnt er dann in die Lidfalte zu rutschen. Und das an einem ganz normalen Tag ohne Sport oder so und leider auch nicht nur einmal und auch unabhängig vom Auftrag, wobei ich das Gefühl hatte, dass es beim Auftrag mit dem Pinsel etwas besser war.
Mit einer Base bekommt man das aber gut in den Griff, so dass hier weder etwas verrutscht, noch verblasst. Hier beträgt der Halt problemlos mindestens 16h. Dementsprechend würde ich zur Verwendung einer Base raten.

Das Hautgefühl ist genau wie der Auftrag sehr angenehm. Der Auftrag selbst ist recht zart, cremig eben, danach merkt man nichts mehr von dem Produkt.

Wenn man eine Base darunter aufgetragen hat, kann man den Lidschatten auch als farbige Grundierung für andere Farben nutzen, um aus diesen mal einen anderen Effekt zu kitzeln, aber als farbige Base ist er leider nicht tauglich.

Das finde ich persönlich bei einem stolzen Preis von 24€ schon recht enttäuschend.

Es ist zweifelsfrei kein schlechtes Produkt, aber bei diesem Preis finde ich schon, dass man einen besseren Halt erwarten könnte und dass man den Lidschatten selbst auch als farbige Base nutzen kann.
Ich muss sagen, dass er mir persönlich keine 24€ wert wäre, auch wenn ich die Farbe sehr schön finde – vor allem für abends.
Da der Preis so hoch liegt, sollte jeder selber entscheiden, ob man sich den Lidschatten mit diesem Eigenschaften gerne leisten möchte oder ob einem, das zu viel Geld und zu wenig Leistung ist. Letzteres würde auf mich zutreffen. Daher kann ich weder von einem Kauf abraten, noch ihn euch ans Herz legen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1933 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige