Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay Born To Run Eyeshadow Palette

Eine sehr vielseitige Palette, perfekt für unterwegs. Die Qualität der einzelnen Lidschatten ist jedoch sehr unterschiedlich.

Anzeige

Urban Decay Born To Run Eyeshadow Palette - Verpackung und Palette

Allgemeine Informationen

Ich darf für pinkmelon die neue Born To Run Eyeshadow Palette von Urban Decay testen. Die Palette kostet regulär bei Douglas knapp 49 €. Man erhält 21 Farbtöne mit jeweils 0,8g.

Herstellerversprechen

PLATZSPAREND, ZEITSPAREND UND GENIAL: Ob Job, Weekend oder Urlaub – Handtasche und Gepäck können nie kompakt und leicht genug sein. Das macht die neue BORN TO RUN EYESHADOW PALETTE das ganze Jahr über doppelt wertvoll: Ihre 21 top-modischen Lidschatten-Nuancen zaubern immer und überall in Sekundenschnelle jeden gewünschten Look. Ob dezent, klassisch, kreativ oder flippig, ob einzeln aufgetragen, nach Wunsch kunstvoll gelayert oder verblendet – die Beauty-Möglichkeiten sind buchstäblich grenzenlos. Und immer bürgt die samtige, absolut perfektionierte Formel für müheloses Auftragen, tollen Tragekomfort und zuverlässigen Halt.

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit der Lidschattenpalette

Die Palette befindet sich in einem schwarzen und schlichten Pappkarton. Auf der Vorderseite befindet sich das Urban Decay Logo und auf der Rückseite hat man einen Überblick über alle Farbtöne. Die Palette selbst ist aus mattem Hartplastik. Auf der Vorder- und Rückseite sind kollagenartig Bilder aus aller Welt aufgedruckt. Ich finde das Design sehr ungewöhnlich und deshalb besonders ansprechend. Die Palette liegt etwas schwerer in der Hand und wirkt hochwertig. Sie schließt durch einen Magnetverschluss, lässt sich aber leicht öffnen. Am Deckel befindet sich ein großer Spiegel. Die Lidschatten sind eckig eingelassen und haben alle eine Namensbezeichnung. Die Palette enthält matte, schimmernde und metallische Farbtöne. Ich finde die Zusammenstellung auf den ersten Blick sehr gelungen.

Urban Decay Born To Run Eyeshadow Palette - Palette geöffnet

Reihe 1

Breakaway
heller, leicht schimmernder Champagnerton, gute Pigmentierung, seidiger Auftrag, schimmernd

Stranded
Warmer Goldton mit starkem Schimmer, gute Pigmentierung, seidiger Auftrag

Blaze
Duochrome Ton Kupfer-Rosa mit starkem Schimmer, gute Pigmentierung, seidiger Auftrag

Weekender
Neutraler, matter Beigeton, krümelt etwas, gute Pigmentierung

Still shot
Matter Peachton, krümelt etwas, gute Pigmentiert

Riff
Warmer, matter Braunton, krümelt etwas, gute Pigmentierung

Good as gone
Dunkler Braunton mit leichtem schimmer, seidiger Auftrag, gute Pigmentierung

Urban Decay Born To Run Eyeshadow Palette - Swatches obere Reihe

Reihe 2

Hell Ride
Mattes Kirschrot, krümelt etwas, gute Pigmentierung

Baja

Matter Orangeton, krümelt etwas, gute Pigmentierung

Accelerate
Metallischer rostroter Ton, seidiger Auftrag, gute Pigmentierung

Guilt Trip
Schimmernder Lilaton, seidiger Auftrag, mittelstarke Pigmentierung

Ignite
Metallischer Kupferton, seidiger Auftrag, gute Pigmentierung

Smog
Metellischer Braunton, seidiger Auftrag, gute Pigmentierung

Wanderlust
Metallischer Grünton, seidiger Auftrag, gute Pigmentierung

Urban Decay Born To Run Eyeshadow Palette - Swatches 2. Reihe

Wildherat
Schimmernder Pinkton, seidiger Auftrag, mittelstarke Pigmentierung

Punk
Dunkler, matter Braunton, krümelt etwas, gute Pigmentierung

Double life
Metallischer Braunton mit Roteinschlag, seidiger Auftrag, gute Pigmentierung

Jet
Mattes Schwarz, krümelt etwas, gute Pigmentierung

Drift
Metallischer Grauton, seidiger Auftrag, gute Pigmentierung

Radio
Metalllischer Petrolton, seidiger Auftrag, gute Pigmentierung

Big Sky
Metallischer Türkiston, seidiger Auftrag, mittelstarke Pigmentierung

Urban Decay Born To Run Eyeshadow Palette - Swatches 3. Reihe

Fast alle Töne lassen sich durchweg gut auf der Haut swatchen. Auf dem Lid verhält es sich jedoch anders. Die metallischen Töne trägt man am besten angefeuchtet oder mit den Fingern auf. Wenn man einen Pinsel nimmt, geht die Pigmentierung fast komplett verloren. Das Ergebnis mit den Fingern ist aber sehr gut. Die matten Töne lassen sich auf meinem Lid fast durchweg schwierig verblenden. Die Pigmentierung ist gut, jedoch benötige ich etwas mehr Zeit und Druck um die matten Töne schön zu verblenden. Die Qualität ist jedoch definitiv nicht schlecht, man benötigt für ein schönes Augen Make-Up aber mehr Zeit. Alle Farben lassen sich gut mit einem normalen Reiniger entfernen. Ich habe am liebsten die Töne Breakaway, Riff und Stranded benutzt, da sie am besten in meinen Alltag passen. Die Farben Hell Ride und Wildheart haben mich qualitativ nicht überzeugt weshalb ich sie nicht verwende. Meine Favoriten sind vor allem die metallischen Kupfertöne.

Urban Decay Born To Run Eyeshadow Palette - Collage 4 Amus

Mein Fazit zur Urban Decay Born To Run Eyeshadow Palette

Die Palette umfasst ein breites Spektrum an verschiedenen Finishes und Farben. Ich bin jedoch unschlüssig, ob ich sie wirklich oft im Alltag verwende, weil sich vor allem die matten Farben schwer verblenden lassen. Die Farbauswahl ist jedoch sehr gelungen weshalb ihr euch sie mal anschauen solltet. Ich glaube jedoch nicht, dass ich sie mir selber für diesen Preis kaufen würde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 237 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige