Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

Eine qualitativ hochwertige Lidschattenpalette, mit der man sehr viele verschiedene Make-up Looks zaubern kann, die aber meiner Meinung nach weniger für den Alltag geeignet sind.

Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

Allgemeine Informationen

Dank eines Testaufrufs von Pinkmelon konnte ich die Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette testen und werde euch in diesem Bericht meine Meinung dazu mitteilen.

Für die Palette mit insgesamt 15 verschiedenen Farben je 1,7g zahlt man 51€ (zum Beispiel erhältlich bei www.urbandecay.de).

Herstellerversprechen von Urban Decay

„Die Palette ermöglicht es Make-up Junkies, ihre individuellen, personalisierten Nuancen zu mischen. Und so wird’s gemacht: eine (oder mehrere) der 5 Reflex-Nuancen in der obersten Reihe über eine (oder mehrere) der 10 Nuancen darunter auftragen — schon ergeben sich 1001 Möglichkeiten für einmalige, edel schimmernde Farb-Kreationen mit genialem 3D-Effekt. Das Ergebnis ist immer wieder neu, immer wieder anders und passt sich ganz nach Wunsch an Stimmung, Look und Outfit an. Die Kombinations-Möglichkeiten der 5 Reflexfarben und 10 Basisfarben (9 davon NEU!) sind absolut unvorstellbar … und zaubern irre Effekte ohne Ende!“

Quelle: www.urbandecay.de

Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

Meine persönliche Erfahrung mit der Eyeshadow Palette

Verpackungsbeschreibung:

Die Verpackung der Urban Decay Palette ist echt ein Hingucker und sieht sehr besonders aus. Die Palette kam in einem auffälligen Karton verpackt bei mir an. Dieser hat eine hübsche lila Farbe mit leichtem grauen Einschlag. Die Vorderseite hat zudem noch einen changierenden Effekt.

Die eigentliche Palette ist hinten lila und vorne silber. Außerdem hat die Palette einen Hologramm-Effekt, welcher je nach Lichteinfall in anderen Farben leuchtet.

Die Palette lässt sich sehr einfach öffnen und dank eines Magneten sehr fest und schnell auch wieder schließen. Außerdem hat die Palette auf der einen Innenseite einen riesigen Spiegel, mit dem man sein gesamtes Gesicht sehen kann.

Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

Auf der anderen Seite sind dann die verschiedenen 15 Farben in 3 Reihen und 5 Spalten vorhanden. Alles in allem macht die Palette einen robusten und qualitativ hochwertigen Eindruck.

Farbbeschreibungen:

In der Palette sind matte, glitzernde, schimmernde und metallische Farben vorhanden. Die oberste Reihe besteht eher aus pastelligen und zarten Farbtönen. Die zwei unteren Reihen bestehen aus dunklen und kräftigen Tönen.

Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

1. Spalte:

Bleach: Ein gelbstichiger Cremeton mit changierendem goldenem Schimmer und Glitzer. Die Glitzerpartikel verteilen sich jedoch leider lose im Gesicht.

First Offense: Ein brauner Kupferton mit leichtem orangefarbenem Einschlag und goldenem Metallic-Schimmer. Dieser Lidschatten ist sehr stark pigmentiert und im Auftrag sehr weich. Leider lässt sich diese Farbe sehr schlecht wieder entfernen, da dieser Lidschatten die Haut leicht orange färbt.

Territorial: Ein dunkelbrauner Bronzeton mit goldenem Metallic-Schimmer. Auch dieser Eyeshadow ist sehr intensiv pigmentiert und butterweich im Auftrag. Leider lässt sich dieser Ton jedoch auch nicht ganz so einfach entfernen.

Swatches - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

2. Spalte:

Shifty: Ein grünstichiger Cremeton mit grünem Schimmer. Dieser Lidschatten ist nicht so stark pigmentiert und die Deckkraft daher auch nicht so intensiv.

Hot Box: Eine tannengrüne Farbe mit grünem Schimmer. Diese Farbe ist im Auftrag leicht krümelig, dafür aber sehr kräftig.

Blackout: Ein mattes Tiefschwarz. Diese Farbe lässt sich nicht so einfach verblenden, ohne gleich fleckig auszusehen. Von allen Farben aus der Palette war das Entfernen bei diesem Lidschatten am schwierigsten, da ich die Farbe kaum ohne intensives Rubbeln wieder abbekommen habe.

Swatches - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

3. Spalte:

Space: Ein hellblauer kühler Ton mit leichtem grauem Einschlag und violettem Metallic-Schimmer. Der Auftrag ist sehr cremig.

5.0: Ein kräftiges Metallic-Tintenblau mit blauem Schimmer.

Old smoke: Ein dunkelbauner Ton mit grauem Einschlag und silbernem Schimmer. Diese Farbe ist meiner Meinung nach am neutralsten und daher am besten für den Alltag geeignet, jedoch ist der Auftrag ein wenig fleckig.

Swatches - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

4. Spalte:

Mind Game: Ein sehr heller, fliederfarbener Ton mit helllila Schimmer. Leider ist dieser Ton ohne eine Base auf der Haut kaum erkennbar.

Rogue: Ein saftiger dunkler Lilaton mit lila Metallic-Schimmer.

Shag: Ein silberner Ton mit lila Einschlag und silbernem Metallic-Schimmer. Mit diesem Lidschatten habe ich am liebsten gearbeitet, da die Farbe so außergewöhnlich ist, der Auftrag und das Verblenden sehr gut funktioniert und ich gerne andere Farben aus der Palette mit diesem Ton kombiniere.

Swatches - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

5. Spalte:

Blur: Ein hellrosa Ton mit helllila Schimmer. Die Deckkraft ist durchschnittlich.

Trash talk: Ein intensiver pinker Ton mit lila Einschlag und silbernem Schimmer.

Velvet: Ein rötlicher Braunton mit goldenem Schimmer. Leider lässt sich auch diese Farbe nur hartnäckig wieder entfernen.

Die Anwendung:

Die 10 Nuancen der mittleren und unteren Reihe werden als Basis (um mit anderen Farben kombiniert, gemixt, gelayert zu werden) oder ganz alleine aufgetragen.

Die 5 obersten schimmernden Reflex-Nuancen in der ersten Reihe sind als „Top-Lidschatten“ über den 10 Basis Nuancen gedacht. Die Verbindungslinien zwischen den einzelnen Nuancen geben Ideen zu besonderen Kombinationen vor.

Deckkraft/Halt:

Die Deckkraft der Lidschatten der Palette ist alles in allem sehr intensiv und deckend. Mit einer Base halten die Lidschatten wirklich den ganzen Tag und auch nach einigen Stunden sind die Farben genauso intensiv wie direkt nach dem Auftrag auch. Mit einer Base konnte ich außerdem kein Absetzen der Farben in der Lidfalte erkennen. Auch das Abschminken funktioniert bei den meisten Farben ohne Probleme und geht sehr schnell. Bei den Farben First Offense, Territorial, Blackout und Velvet verlief das Entfernen jedoch etwas schwieriger.

Kreierte Make-Up Looks:

Mit der Palette von Urban Decay kann man meiner Meinung nach eher weniger alltagstaugliche Look schminken, da das Ergebnis meistens sehr intensiv, auffällig und überhaupt nicht natürlich wirkt. Die Palette ist jedoch super für intensive und auffällige Abend- oder Party-Looks geeignet. Ich habe mit der Distortion Palette sechs verschiedene Augen Make-up-Looks für euch geschminkt, damit ihr Eindrücke bekommen könnt, wie vielfältig diese Palette doch ist. Die benutzen Farben der Palette habe ich jeweils mit einem Kreuz versehen, damit ihr auch Bescheid wisst, welche Farbe ich für welches Augen Make-up verwendet habe.

Augen Make-up - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette
Look 1
Augen Make-up - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette
Look 2
Augen Make-up - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette
Look 3
Augen Make-up - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette
Look 4
Augen Make-up - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette
Look 5
Augen Make-up - Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette
Look 6

Außerdem habe ich euch fünf Farbkreationen geswatcht, damit ihr sehen könnt, wie viele verschiedene Farbkombinationen man mit dieser Palette zaubern kann und wie gut sich die 5 Reflex-Nuancen auf die 10 Basis-Nuancen auftragen und verblenden lassen.

Insgesamt lassten sich die Farben sehr gut übereinander schichten und verblenden. Leider fehlt mir in dieser Palette ein matter Weiß-/Cremeton, mit dem man die Make-up Looks besser und sauberer verblenden und die Augenbrauenknochen ohne Glitzer oder Schimmer hervorheben kann.

Mein Fazit zur Urban Decay Distortion Eyeshadow Palette

Alle 15 Nuancen sind total ergiebig, sehr samtig und lassen sich gut miteinander vermischen und kombinieren. Die Farbkombinationen sind sehr interessant und bunt. Die Make-up Looks, die mit dieser Palette kreiert werden können, sind sehr auffällig, besonders und intensiv und daher meiner Meinung nach nicht unbedingt für den Alltag geeignet.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 313 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 76%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Urban Decay ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.